Schlagwort

Migrationshintergrund

">

Jürgen Fritz: Nur noch 15 Prozent leben in den fünf neuen Ländern

Die fünf neuen Bundesländer haben zusammen inzwischen nur noch 12,55 Millionen Einwohner. Das ist weniger als Bayern alleine, deutlich weniger als NRW. Mehr»
">

Causa Linnemann: „Chaos an Großstadt-Schulen – aber Politkorrekte belügen sich lieber selbst“

Die „Religion der Political Correctness” habe Unionsvize im Anschluss an sein jüngstes Interview mit der „Rheinischen Post“ ins Visier genommen, analysiert Publizist Gabor Steingart in seinem... Mehr»
">

Deutscher Migrationsexperte: „Selbst bei Nullzuwanderung würde der Migrationsanteil hier zunehmen“

Selbst wenn wir jetzt eine Nullzuwanderung hätten, würde der Migrationsanteil zunehmen“, so ein Migrationsexperte zur „Welt“ in Bezug auf die aktuelle veröffentlichen Bevölkerungszahlen des... Mehr»
">

„Grundschulverbot“: dpa rudert nach überspitzter Headline zu Linnemann zurück

Indem die Deutsche Presse-Agentur (dpa) in einer Überschrift suggeriert hatte, der stellvertretende Unions-Fraktionschef Carsten Linnemann hätte ein „Grundschulverbot“ für Kinder ohne... Mehr»
">

Diversität wird zur neuen Norm: Deutsche ohne Migrationshintergrund verlieren absolute Mehrheit in Großstädten

Für Aufsehen gesorgt hat am Dienstag eine Analyse der „Neuen Zürcher Zeitung“, aus der hervorging, dass Deutsche ohne Migrationshintergrund in immer mehr Städten nur noch eine relative Mehrheit... Mehr»
">

Migration und sinkende Leistungen: Wenn man deutsche Kinder in eine Schulklasse integrieren muss

Nach Daten der OECD sinkt die gesamte Schulleistung gravierend, wenn der Anteil von Migrantenkindern bei über 25 Prozent liegt. Doch nur in sechs Bundesländern wird die 25-Prozent-Grenze... Mehr»
">

Strache verurteilt jüngste Mordserie an Frauen in Österreich vorwiegend durch Zuwanderer

In den letzten fünf Wochen wurden fünf Frauen, die Jüngsten im Alter von 16 Jahren, von ihrem Freund oder Ehemann wegen Eifersucht ermordet. In mindestens drei Fällen waren Migranten und... Mehr»
">

Göttinger Straßenmord: Erst einer, jetzt drei von vier Tatverdächtigen wieder frei – Tauchgänge nach Tatwaffe im Baggersee?

Ein Konflikt auf nächtlicher Straße, ein 28-Jähriger gerät an vier andere junge Männer, ausufernde Gewalt. Passanten finden das Opfer, es wirkt wie betrunken. Rettungskräfte bringen den jungen... Mehr»
">

Berliner Polizeischüler: 40 Prozent Migranten – Neue Akademie-Leiterin verordnet mehr Deutschunterricht

Rund 40 Prozent der Polizeischüler in Berlin besitzen einen Migrationshintergrund. Nun will die neue Leiterin der Polizeiakademie den Englischunterricht streichen, damit die Schüler richtig Deutsch... Mehr»
">

Parteianträge abgelehnt: SPD-Mitglieder fürchten zu hohen Migrantenanteil im Ortsverband Hagen

Ein türkischstämmiges SPD-Mitglied wirft dem Hagener SPD-Ortsverband Rassismus im Zusammenhang mit der Ablehnung von 55 Aufnahmeanträgen zur SPD-Mitgliedschaft vor. Der Hagener... Mehr»
">

Geheimnisvolle Kriminalstatistik: Das Schweigen der Angela Dorothea Merkel oder wie kriminell sind die Deutschen?

Bereits 2006 forderte die Innenministerkonferenz die Angabe des Migrationshintergrundes eines Tatverdächtigen in der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS). Doch seit zwölf Jahren vermeidet es die... Mehr»
">

Die Kraft der Zahl: Wann sind Migranten in der Mehrheit?

Wann gibt es in Deutschland mehr Menschen mit Migrationshintergrund als Deutsche? In Frankfurt am Main hatten bereits 2008 72 Prozent der unter 3-Jährigen einen Migrationshintergrund. Wieso gibt es... Mehr»
">

Ausbilder über Migranten bei der Polizei: „Das sind keine Kollegen, sondern der Feind in unseren Reihen“

Migranten bei der Polizei seien keine Kollegen, „das ist der Feind in unseren Reihen“ – mit diesen Worten beendete ein Ausbilder an einer Polizeiakademie in Berlin Spandau seine anonyme... Mehr»
">

Migrantenanteil in Deutschland bei fast 23 Prozent – Asylbewerber in Statistik nicht erfasst

18,6 Millionen Menschen mit Migrationshintergrund leben in Deutschland, so das Ergebnis eines Mikrozensus des Statistischen Bundesamtes. Sie stellen somit 23 Prozent der Gesamtbevölkerung – und die... Mehr»
">

Schorndorf: Nach Flaschenwürfen, Randale und Sex-Attacken – Festende nun schon 22 Uhr und „stimmungsvolles“ Flutlicht im Park

Beim Schorndorfer Volksfest kam es zu mehreren Sex-Attacken auf junge Frauen und Mädchen sowie randalierend umherziehende Jugendgruppen im Stadtgebiet. Die Polizei sprach von einem "massiven... Mehr»
">

Ist Frankfurt die erste Stadt mit unter 50 Prozent Deutschen ohne Migrationshintergrund?

Frankfurt könnte die erste Großstadt in Deutschland sein, in der Deutsche ohne Migrationshintergrund die Minderheit bilden, besagt ein Bericht der Stadt. Fast die Hälfte der Einwohner lebt an der... Mehr»
">

Dresden: Kultur-Konflikt gipfelt in Massenschlägerei – Syrer, Afghanen und Deutsch-Migranten beteiligt

Anfeindungen und Beleidigungen über WhatsApp fanden schließlich ihren Ausdruck in einer Massenschlägerei auf der Prager Straße in Dresden. Mehr»
">

Berlin hat größten Migrantenanteil beim Polizei-Nachwuchs

Zahlreiche Neueinstellungen bei der Polizei im letzten Jahr stammen aus Familien von Einwanderern. In Berlin wäre es nahezu ein Drittel der neuen Polizisten. Mehr»
">

Wien: Mädchen (15) krankenhausreif geschlagen und beraubt – Polizei sucht fünf junge Männer mit Migrationshintergrund

Wegen eines Handys wurde eine 15-Jährige in Wien-Florisdorf von mehreren Angreifern krankenhausreif geprügelt. Als das schwer verletzte Opfer am Boden lag, raubten es die Täter aus. Mehr»
">

Düren/NRW: Familienclan verletzt nach Strafzettel zehn Polizisten – Gewerkschaft fordert Einsatz von Elektroschockern

Die Polizeigewerkschaft fordert nach einer Clan-Attacke auf die Polizei den Einsatz von Elektroschockern. Weil eine Gruppe von Männern in Düren, Nordrhein-Westfalen, sich über ein Knöllchen für... Mehr»