Schlagwort

Militär

Irakische Truppen beginnen Rückeroberung von Falludscha

Irakische Truppen haben mit der Rückeroberung der von der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) kontrollierten Stadt Falludscha begonnen. Eine entsprechende Operation sei am Montagmorgen... Mehr»

USA dringen auf Nato-Hilfe bei Kampf gegen IS

"Die Nato muss eine ganz wichtige Rolle spielen", sagte der Chefberater des US-Präsidenten Barack Obama für den Krieg gegen den IS. Mehr»

Grüne fordern mehr deutsche Blauhelme

Der Grünen-Politiker Tom Koenigs hat anlässlich des internationalen Tages der Blauhelme an diesem Sonntag ein größeres Engagement Deutschlands für Friedenseinsätze der Vereinten Nationen... Mehr»

Saudi-Arabien will zwei Millionen Flüchtlinge aufgenommen haben

Das Land habe seit Beginn der Krise in Syrien zwei Millionen Syrern Unterschlupf gewährt, von ihnen lebten 700.000 noch immer im Land, sagte der Außenminister des Landes, Adel al-Dschubeir, der... Mehr»

Türkei verärgert über US-Soldaten mit Kurdenmiliz-Abzeichen

Fotos von US-Soldaten mit dem Abzeichen der syrischen Kurdenmiliz YPG auf der Uniform verärgern die Türkei. Es sei inakzeptabel, das US-Soldaten das Emblem einer Terrororganisation tragen, sagte der... Mehr»

Zwei US-Jets über Atlantik zusammengestoßen – Besatzungen am Leben

Mehr»

Estlands Premier will mehr Nato-Präsenz im Baltikum

"Wir brauchen die durchgängige Präsenz von jeweils einem Bataillon der Nato in Estland, Lettland und Litauen", sagt Roivas. Mehr»

EU streitet über Ausweitung des Militäreinsatzes im Mittelmeer eventuell bis Ägypten

Vizepräsident des EU-Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), sagte der "Welt": "Es besteht die große Gefahr, dass nicht nur Libyen, sondern auch der Westen Ägyptens zu einer Durchgangsregion... Mehr»

Gefangenenaustausch: Ukrainische Kampfpilotin Sawtschenko frei

Die Ukraine tauschte Sawtschenko gegen zwei Russen aus, die in der Ukraine gefangen genommen worden waren. Mehr»

Amnesty: Zwölf EU-Staaten ignorieren Waffen-Lieferstopp nach Ägypten

Zwölf EU-Staaten ignorieren nach Angaben der Menschenrechtsorganisation Amnesty International den Lieferstopp für Waffen und Munition nach Ägypten. Allein 2014 hätten EU-Mitgliedsstaaten 290... Mehr»

Grundgesetz wird für Bundeswehreinsätze nicht geändert

Verteidigungsministerium und Auswärtiges Amt haben sich nach einer längeren, zum Teil heftigen Auseinandersetzung auf eine Kompromiss-Formulierung für das neue Bundeswehr-Weißbuch geeinigt. Mehr»

SPD zu Bundeswehr-Etat: Von der Leyen muss nachverhandeln

Falls der Finanzplan nicht erhöht werde, verliere die Truppe vermutlich endgültig das Vertrauen in die Politik als Ganzes, sagte Verbandschef André Wüstner gegenüber "Bild". "Das wäre eine... Mehr»

Afghanischer Geheimdienst: Taliban-Führer Mansur getötet

Der afghanische Geheimdienst NDS und der Regierungsgeschäftsführer Abdullah Abdullah melden, dass der Talibananführer Mullah Achtar Mansur tot sei. Achtar Mansur sei bei einem Drohnenangriff in... Mehr»

Warnung vor Invasion: 520 000 Venezolaner machen Militärübung – Präsident verhängt Ausnahmezustand

Nach Angaben des Portals „El Universal“ beteiligten sich 520 000 Soldaten, Reservisten und Freiwillige an den Übungen unter dem Motto „Unabhängigkeit 2016“. Präsident Nicolás Maduro... Mehr»

Von der Leyen schwört Deutschland auf längere Auslandseinsätze ein

"Spätestens mit der Flüchtlingskrise haben wir doch alle gemerkt, dass es uns nichts nützt, wenn wir bei Konflikten auch jenseits der europäischen Grenzen wegschauen", sagte von der Leyen in einem... Mehr»

Brugger fordert Reißleine für Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien

Agnieszka Brugger, Sprecherin für Sicherheitspolitik und Abrüstung der Grünen, hat gefordert, keine Genehmigung für den Export von Patrouillenbooten nach Saudi-Arabien zu erteilen. „Die... Mehr»

Von der Leyen schließt Rückkehr zur Wehrpflicht aus

Trotz der Wende bei der Truppenstärke der Bundeswehr will Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) keine Rückkehr zur Wehrpflicht. Die Bundeswehr brauche zwar mehr Personal, "aber in... Mehr»

2014 erfüllte kein einziger Mitgliedstaat alle Nato-Vorgaben

Im Jahr 2014 erfüllte kein einziges Land sämtliche neun Vorgaben, mit denen die Nato die Bündnisleistungen ihrer Mitgliedstaaten misst. Mehr»

Bundeswehr fehlen Milliarden

Obwohl der Verteidigungsetat um 1,7 Milliarden Euro aufgestockt werden soll, muss die Bundeswehr vorläufig auf zusätzliche Kampfpanzer vom Typ Leopard 2 und auf ein neues Taktisches... Mehr»

Rüstungsfirma will Ausfuhr von Waffen nach Saudi-Arabien erzwingen

Ein Rüstungsunternehmen will erstmals die Ausfuhr von Waffen nach Saudi-Arabien gerichtlich erzwingen. In der Bundesregierung gehören Ausfuhren nach Saudi-Arabien, eine der Konfliktparteien im Nahen... Mehr»
Werbung ad-infeed3