Schlagwort

Mittelmeer

">

Von der Leyen für Reform des EU-Asylverfahrens zugunsten der Mittelmeerstaaten

Von der Leyen will das Asylverfahren zugunsten der Mittelmeerstaaten reformieren. Zudem müsse die EU energisch gegen Menschenschlepper und Schmuggler vorgehen und die EU-Grenzen mit Frontex... Mehr»
">

Libyscher Migrant im italienischen Fernsehen: „Schlepper und Seenotretter stehen in Kontakt“

Der italienische Sender Rete 4 ist der Darstellung auf den Grund gegangen, es gebe eine Kooperation zwischen Schlepperbanden in Nordafrika und europäischen „Seenotretter“-NGOs. Aussagen eines... Mehr»
">

Außenministerium gesteht auf Twitter: Afrikanische Flüchtlinge sind Wirtschaftsmigranten

Twitter-Aussagen von Heiko Maas (SPD) und dem Auswärtigen Amt geben Aufschluss über deren Verständnis zur Migrationsbewegung aus Nordafrika nach Europa. Mehr»
">

Geheimbericht der Bundesregierung zeigt: Libysche Küstenwache fängt effektiv Bootsflüchtlinge ab

Ein internes Dokument der Bundesregierung zeigt wie effektiv die libysche Küstenwache "Schleusungskriminalität und illegale Migration auf der zentralen Mittelmeer-Route unterbindet". Mehr»
">

„Seenotrettung“: Blog wirft ARD Scripted Reality vor – „Panorama“ weist Vorwürfe zurück

Während der „Odyssee“ der „Sea Watch“ und ihrer Kapitänin Carola Rackete im Mittelmeer bis zur unautorisierten Einfahrt in den Hafen von Lampedusa war die gesamte Zeit über ein Reporterteam... Mehr»
">

Salvini live im TV: Schlepper telefonieren mit NGO-Schiffen – vereinbaren Treffpunkte im Mittelmeer

Libysche Schlepper und NGO-Schiffe stehen miteinander in Kontakt, sagte Italiens Innenminister live im italienischen Fernsehen. Nur so könnten NGO-Mitarbeiter immer zur richtigen Zeit am rechten Ort... Mehr»
">

Aus dem Mittelmeer: Hai statt Schwertfisch auf dem Teller

Die im Mittelmeer lebenden Haie und Rochenarten sind im Vergleich zu denen in den Ozeanen erheblich stärker in ihrem Überleben bedroht. Teilweise werden sie gezielt gefangen, teilweise landen sie... Mehr»
">

Luxemburgs Außenminister will neue EU-Seenotrettungsmission

"Die EU sollte schnell mit Schiffen der Mitgliedstaaten eine neue EU-Seerettungsmission im zentralen Mittelmeer starten, um Flüchtlinge und Migranten vor dem Ertrinken zu retten", fordert Luxemburgs... Mehr»
">

NGO setzt sich über Dekret von Salvini hinweg: Mit 41 Migranten an Bord in Lampedusa angelandet

Trotz Verbot durch den italienischen Innenminister landete der Motorsegler "Alex" der NGO "Mediterranea" in Lampedusa an. Es sollte allerdings mit seinen Zuwanderern den Hafen Valletta auf Malta... Mehr»
">

Meuthen: Diese „Seenotrettung“ schadet – und zwar massiv

AfD-Parteivorsitzender Jörg Meuthen verurteilt die Haltung Deutschlands gegenüber der "Sea-Watch"-Kapitänin Carola Rackete. Die Grünen hingegen beklagen ein zu spätes Handeln der Bundesregierung. Mehr»
">

Sea-Watch 3: Maas und Steinmeier haben keine Ahnung vom Seerecht – Von Peter Haisenko

Außenminister Maas und Bundespräsident Steinmeier sind ausgebildete Juristen. Ihre Einlassungen zum Fall der Sea-Watch 3 mit der Kapitänin Rackete zeugen aber von völliger Ignoranz, was das... Mehr»
">

Weltweit einziges Exklusivinterview mit verhafteter Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete – Erschienen bei JFB

JFB ließ Axel Stöcker ein "Exklusivinterview" führen, in dem wichtige Fragen zu der Entscheidungsfindung der Kapitänin der Sea Watch 3, Carola Rackete, gestellt werden konnten. Mehr»
">

Die Lügen um die Mittelmeerschlepperei – Kommentar von Andreas Unterberger

Eine Klarstellung der Verantwortung müsste vor allem den Afrikanern selbst endlich vermitteln, dass sie selbst die einzigen sind, die an Afrikas Zuständen schuld sind und dass sie nicht Probleme... Mehr»
">

Frontex fängt Migrantenschlepper und 81 Migranten ab – Absetzung auf Video festgehalten

Die EU-Grenzschutzagentur Frontex hat am vergangenen Wochenende auf ihrem offiziellen Twitter-Kanal ein Video veröffentlicht, das die Situation mit - den in die EU kommenden - Migranten im Mittelmeer... Mehr»
">

EKD-Ratsvorsitzender: „Greta ist keine Heilige“

Für Christen gebe es keine Wahlempfehlung, auch nicht für die Grünen: "Keine Partei bekommt einen Heiligenschein." Der Ratsvorsitzende der EKD warnt gleichzeitig vor der Überhöhung und... Mehr»
">

Evangelische Kirche startet Appell zur Rettung von Migranten aus dem Mittelmeer

Unter der Bezeichnung "Palermo-Appell" veröffentlichte die Evangelische Kirche in den Sozialen-Netzwerken ein Unterstützervideo. In dem Video melden sich prominente Politiker zu Wort. Sie fordern... Mehr»
">

Italien: Deutscher Kapitänin droht Haftstrafe wegen Beihilfe zur illegalen Einwanderung

Die sizilianische Staatsanwaltschaft droht der Bonner Kapitänin Pia Klemp mit langjähriger Haftstrafe. Sie habe mit Schleusern zusammengearbeitet und Schlauchboote zurückgeschickt, sodass sie... Mehr»
">

„Beihilfe zur illegalen Einwanderung“: Deutschen „Seenotrettern“ drohen 20 Jahre Haft und hohe Geldbußen

In Italien stehen zehn Angehörige einer deutschen „Seenotrettungs“-NGO vor Gericht. Sie wollen in den Jahren 2016 und 2017 bis zu 14 000 Migranten aus dem Mittelmeer gerettet haben. Anders als... Mehr»
">

Nach Gerichtsurteil: Sea Watch plant neuen Mittelmeer-Einsatz – Migranten in Not nach Europa bringen

Die Sea Watch sticht wieder in See, um Migranten in Not aufzunehmen und nach Europa zu transportieren. Ein Gericht in Den Haag, erlaubt der NGO weiterhin unter niederländischer Flagge im Mittelmeer... Mehr»
">

EU-Außenbeauftragte Mogherini fordert Rückkehr der Schiffe der EU-Mission „Sophia“ ins Mittelmeer

Die Schiffe der EU-Mission "Sophia" hätten sich als "effektive Abschreckung" für Flüchtlingsschleuser erwiesen, erklärt die EU-Außenbeauftragte Mogherini. Daher sollten sie ins Mittelmeer zurück... Mehr»