Schlagwort

Museen

Haus der Geschichte sucht Ideen für Nutzung des „Hitler-Balkons“ in Wien

81 Jahre nach der Annexion durch Nazi-Deutschland startet Österreich einen Ideenwettbewerb für die künftige Nutzung des Balkons der Neuen Burg am Wiener Heldenplatz. Von hier aus verkündete der... Mehr»

Ältestes Museum Algeriens bei Massenprotesten zum Teil geplündert

Das älteste Museum in Algier wurde bei den Protesten gegen Machthaber Bouteflika teilweise geplündert. Im Museum für Altertümer und Islamische Kunst in Algier seien "Gegenstände gestohlen und... Mehr»

Berliner Humboldt Forum im Schloss: Debatte um freien Eintritt in Museen

Freier Eintritt ins Museum? Offene Türen im Humboldt Forum sind umstritten, weil nebenan Tickets gelöst werden müssen. Die Chefin des Kulturausschusses des Bundestages setzt auf mehr Mut bei neuen... Mehr»

Das Bratwurstmuseum in Thüringen und der 2. Weltkrieg

Es geht um die Bratwurst und ihr Museum, um Bratwursttheater und Schauverwurstung. Darf das nach Mühlhausen? Mehr»

Niederlande feiern Rembrandt

Rembrandt ist einer der berühmtesten Maler der Geschichte. «Die Nachtwache» oder «Die Anatomie-Stunde des Dr. Tulp» faszinieren bis heute Millionen. Im Rembrandtjahr 2019 packen die Museen der... Mehr»

Streit um Leonardo da Vinci

Dieses Jahr jährt sich der Tod von Leonardo da Vinci zum 500. Mal. Da wollen alle etwas von dem Universalgenie abhaben, besonders Italien und Frankreich streiten sich um den Namen und um seine Werke. Mehr»

Museum ehrt Gloria von Thurn und Taxis doch nicht – Kritik an ihren konservativen Ansichten

Ursprünglich wollte ein New Yorker Museum Gloria von Thurn und Taxis für ihre Verdienste um die Kunst ehren. Jetzt rückt die Einrichtung von diesem Vorhaben wieder ab - wegen Kritik an Ansichten,... Mehr»

Pilotprojekt: freier Eintritt ins Humboldt Forum

Das neue Humboldt Forum in Berlin will seine Türen öffnen, ohne Eintritt zu verlangen. Kulturstaatsministerin Grütters sieht das als Versuch. Benachbarte Museen sind dagegen auf Eintritt... Mehr»

Alles hat ein Ende: Berlins Currywurst-Museum ist dicht

Seit 2009 zog das Deutsche Currywurst Museum in Berlin Touristen aus allen Weltteilen an. Kurz vor Jahreswechsel hat es seine Türen dauerhaft geschlossen. An der Popularität der Currywurst dürfte... Mehr»

„Teuerste Garderobe der Welt“: Tor zur Museumsinsel fertig

Ende gut, alles gut? Das neue Tor zur Museumsinsel hat für viel Aufregung gesorgt. Doch das Ergebnis überzeugt. Mehr»

Paris wappnet sich für einen neuen „Schwarzen Samstag“ der Gewalt

Wegen befürchteter Ausschreitungen bei Protesten der "Gelbwesten" ist Paris ein Großaufgebot von 8000 Sicherheitskräften im Einsatz, landesweit sind es 89.000. Mehr»

Die sagenhafte Welt von Mykene noch bis Juni 2019 in Karlsruhe

Tapfere Helden, goldenes Geschmeide und Kyklopenmauern - Karlsruhe lässt das frühe Griechenland aufleben. Die größte Mykene-Schau seit langem wurde nun durch griechisch-deutsche Kooperation... Mehr»

Italien will Vertrag für Da Vinci-Gemälde im Louvre neu verhandeln: „Die Franzosen können nicht alles haben“

"Leonardo ist Italiener, in Frankreich ist er lediglich gestorben" – Italien will den Vertrag für die Ausleihe aller in italienischen Museen bewahrten Gemälde des Künstlers neu verhandeln. Mehr»

Pergamonmuseum: Götter im Dornröschenschlaf und Gerüstwald

Am 17. November öffnet das lang erwartete Ausweichquartier für das Pergamonmuseum. Aber was ist eigentlich mit der Sanierung des Stammhauses? Die Deutsche Presse-Agentur konnte die Baustelle... Mehr»

„Luzia“: Weltbekanntes menschliches Skelett aus ausgebranntem Museum in Rio gerettet

Nach dem Großbrand im Nationalmuseum in Rio de Janeiro haben brasilianische Wissenschaftler Teile eines weltbekannten menschlichen Skeletts aus den Trümmern gerettet. Der 12.000 Jahre alte Schädel... Mehr»

Hunderte gerettete Kunstschätze in Damaskus ausgestellt

Die syrische Antikenbehörde hat in Damaskus hunderte Kunstschätze ausgestellt, die von der Armee während der Kämpfe vor der Zerstörung gerettet wurden. Darunter waren auch zwei Büsten aus... Mehr»

Hijab und Haute Couture: Muslimische Mode im Museum

Der Markt für muslimische Mode wächst, die Welt wird langsam auf den Modetrend aufmerksam - jetzt auch das erste große Museum: mit "Contemporary Muslim Fashions" betritt das de Young in San... Mehr»

Nach Museumsbrand in Brasilien: Millionenhilfe von Deutschland

Nach dem verheerenden Großbrand im Nationalmuseum in Rio de Janeiro hat das Auswärtige Amt Brasilien eine Soforthilfe von bis zu einer Million Euro zugesagt. Mehr»

Deutschland will Brasilien nach dem Brand des Nationalmuseum helfen

Deutschland will Brasilien nach dem Brand im Nationalmuseum in Rio de Janeiro helfen. Man könnte die Bergung, Sicherung und Restaurierung unterstützen. Mehr»

Rio de Janeiros Nationalmuseum liegt in Schutt und Asche: Wut und Trauer nach Museumsbrand

Das Nationalmuseum in Rio de Janeiro liegt in Schutt und Asche. 20 Millionen Ausstellungstücke sind womöglich für immer verloren. Am Tag nach der Feuersbrunst wird Kritik laut. Die Behörden sollen... Mehr»