Schlagwort

Myanmar

Internationale Geberkonferenz sammelt rund 500 Millionen Euro für Rohingya – 30 Millionen aus Deutschland

Bei einer internationalen Geberkonferenz zur Unterstützung der aus Myanmar vertriebenen Rohingya sind umgerechnet rund 505 Millionen Euro zusammengekommen. Diese Summe „wird... Mehr»

Erdrutsch in Jade-Mine im Norden Myanmars: Zahl der Toten steigt auf über 160

Bei einem gewaltigen Erdrutsch im Jade-Bergbau im Norden Myanmars sind Dutzende Arbeiter ums Leben gekommen. Mehr»

Myanmar: Journalist wegen Corona-Falschmeldung zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt

Mit Bezug auf einen umstrittenen Gesetzesartikel, mit dem Journalisten und Aktivisten oftmals konfrontiert werden, wenn sie Inhalte veröffentlichen, die Angst oder Beunruhigung... Mehr»

Modeketten wie C&A oder H&M streichen Aufträge in Asien

Weltweit zwingt die Krise Einzelhändler zur Ladenschließung. Um den Umsatzschaden zu begrenzen, haben Modeketten ihre Aufträge bei den Textilzulieferern gestrichen. Für... Mehr»

Biene, Pollen und Parasiten in 100 Millionen Jahre alten Bernstein entdeckt

Zu schwer beladen: Vor etwa 100 Millionen Jahren klammerten sich Parasiten an eine mit Pollen beladende Biene. In der Flugfähigkeit eingeschränkt könnte die Biene in flüssiges... Mehr»

Facebook entschuldigt sich für Übersetzungsfehler beim Namen von Chinas Staatschef

Facebook hat den Namen von Chinas Staatschef Xi Jinping automatisch mit "Drecksloch" übersetzt - und sich anschließend für den peinlichen Fehler entschuldigt. Mehr»

Völkermordprozess: Menschenrechtsanwalt fordert von Deutschland Druck gegen Myanmar

"Denn kein anderes Land der Welt besitzt heute eine größere moralische Autorität, wenn es darum geht, einen Völkermord zu verhindern", sagte britische Menschenrechtsanwalt... Mehr»

Umsiedlung der Rohingya-Flüchtlinge innerhalb Bangladeschs geplant

Tausende in Flüchtlingslagern lebende Angehörige der verfolgten muslimischen Minderheit der Rohingya sollen innerhalb von Bangladesch umgesiedelt werden. Wie die Behörden... Mehr»

UN-Bericht: Völkermord in Myanmar – 600.000 Menschen in Gefahr

Die vom UN-Menschenrechtsrat im vergangenen Jahr eingesetzte Erkundungsmission in Myanmar stufte die Militäroperationen gegen die Rohingya im Jahr 2017 als "Völkermord" ein und... Mehr»

Blumen aus der Kreidezeit – Sensationsfund zeigt eine längst vergangene Zeit

Über Millionen von Jahren sterben unzählige Pflanzenarten aus und nur wenige von ihnen werden durch Zufall konserviert, sodass die Menschen von ihrer einstigen Existenz wissen.... Mehr»

Zahl der Toten nach Erdrutsch in Myanmar steigt auf 22

Nach einem Erdrutsch im Osten Myanmars durch Monsunregenfälle ist die Zahl der Todesopfer auf 22 gestiegen. Der Schlamm begrub 16 Häuser unter sich. Auch die wichtigste... Mehr»

USA fordern Ende von Internet-Blockade in Myanmar

Die USA fordern ein sofortiges Ende der Internetblockade, die von der Regierung in Myanmar verfügt worden ist. Das US-Außenministerium teilte mit, man sei zutiefst besorgt... Mehr»

Leseprobe: One Belt One Road – Afrika, Lateinamerika, Asien, Europa, Australien

"Wir wollen, dass die Chinesen gehen und die alten Kolonialherren zurückkehren. Sie haben auch unsere natürlichen Ressourcen genutzt, aber zumindest haben sie sich gut um uns... Mehr»

Pilot landet Flugzeug ohne Bugfahrwerk in Myanmar – Passagiere unverletzt

Ein Passagier sagte, bei der Landung habe es "ein bisschen" gequalmt: Der Myanmar Airlines-Flug UB-103 musste in der Stadt Mandalay ohne Bugfahrwerk landen. Alle Passagiere blieben... Mehr»

Myanmar: Verurteilte Reuters-Journalisten begnadigt – Verhaftung war eine Falle

Nach mehr als 500 Tagen im Gefängnis sind zwei in Myanmar inhaftierte Reuters-Journalisten wieder frei. Die wegen ihrer Berichte über die Rohingya-Krise zu sieben Jahren Haft... Mehr»

Angelina Jolie besucht für die UN Rohingya-Camps in Bangladesch

Vor einem neuen UN-Hilfsappell für die aus Myanmar geflohenen Rohingya hat Hollywood-Star Angelina Jolie für ein Flüchtlingscamp in Bangladesch besucht. Sie soll im Auftrag des... Mehr»

Myanmar ordnet „Niederschlagung“ buddhistischer Rebellen in Rakhine an

Rakhine ist auch der Schauplatz des Konfliktes um die muslimische Rohingya-Minderheit. Jetzt sollen buddhistische Rebellen "niedergeschlagen" werden. Mehr»

„Elben-Kröte“ und „Skywalker-Affe“: 157 neue Arten in Mekong-Region entdeckt

Kaum entdeckt und schon bedroht. Unter den 157 im letzten Jahr entdeckten Arten befinden sich exotische Arten, der Skywalker-Hoolock-Gibbon zählt jedoch schon jetzt zu den... Mehr»

Bis zu 15.000 Dollar für eine Frau: Tausende Frauen und Mädchen aus Myanmar nach China verkauft

Rund 7500 Frauen und Mädchen aus Myanmar sind offenbar für Zwangsehen nach China verkauft worden. Für besonders junge Frauen müssen chinesische Männer demnach bis zu 15.000... Mehr»

USA üben Kritik an Machtpolitik Chinas in Asien

Die USA warnen Asien vor China und bieten sich als der bessere Kooperationspartner an. Mehr»