Schlagwort

Nachrichtendienst

">

Weltweite Spionage durch „China Innovation Investment“: Taiwan setzt zwei „Investmentmanager“ aus Hongkong fest

Nach den Spionage-Enthüllungen rund um den aus China nach Australien übergelaufenen Geheimdienstler Wang Liqiang, setzte nun Taiwan zwei Investmentmanager aus Hongkong fest. Der Geschäftsführer... Mehr»
">

CDU-Politiker Wolfgang Bosbach unterstützt Bund der Kriminalbeamten – Debatte schadet den Nachrichtendiensten

"Sowohl das Bundesamt für Verfassungsschutz als auch die Landesämter leisten wichtige Arbeit für unsere Sicherheit und haben schon viel Schaden von uns abgewendet", erklärt der Vize-Chef des Bund... Mehr»
">

Union will verstärkte Überprüfung aller Flüchtlinge – Haftgrund für extremistische Gefährder gefordert

Angesichts des Terrorverdachts gegen einen syrischen Flüchtling in Chemnitz fordert der innenpolitische Sprecher von CDU/CSU Mayer eine verstärkte Sicherheitsüberprüfung im Asylverfahren.... Mehr»
">

BKA-Chef will mehr Zugriff auf Smartphones: „Freiheit im Netz darf keine Strafverfolgungsfreiheit sein“

Der Präsident des Bundeskriminalamtes, Holger Münch, fordert zur Strafverfolgung Zugriff auf Inhalte sozialer Medien. Zurzeit sei dies nur zur Gefahrenabwehr möglich, sagte Münch am Mittwoch dem... Mehr»
">

Kriminalbeamte: Höheres Anschlagsrisiko durch Beteiligung an Anti-IS-Einsatz

Die Terrorgefahr wird nach Einschätzung des Bundes Deutscher Kriminalbeamter durch den Einsatz deutscher Tornado-Aufklärungsjets im Kampf gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" erheblich... Mehr»
">

Migrationskrise: Nachrichtendienste rechnen mit noch mehr Migranten

Die Sicherheitsbehörden gehen davon aus, dass die kalte Jahreszeit zu keinem nachhaltigen Rückgang bei der Zahl der Zuwanderer führen wird. Hauptzielland ist Deutschland. Mehr»
">

Insider enthüllt Infiltrierungs-Strategie des chinesischen Regimes im Ausland

Studentenverbände und ausländische chinesischsprachige Medien an der ideologischen Front Mehr»