Schlagwort

Nahrungsmittel

">

Zu viel Bio ist schlecht fürs Klima: Umstellung auf 100 % Öko-Landbau lässt Emissionen enorm steigen

Solange die Menschen "ihre Ernährung nicht grundlegend ändern", schadet "Bio" dem Klima, so eine neue Studie. Transportemissionen der zusätzlichen Importe um Ertragsverluste auszugleichen, würden... Mehr»
">

1500 Lebensmittelkontrolleure zu wenig – Verband fordert umfassende Verbesserungen

Der Verband der deutschen Lebensmittelkontrolleure fordert von den Regierungen der Länder umfassende Reformen und mehr Personal. Mehr»
">

Nicht essen: „ja!“- und „Gut Bartenhof“-Frikadellen wegen Listerien zurückgerufen

Bayern, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen: Frikadellen der Fleisch-Krone Feinkost GmbH wurden zurückgerufen. Mehr»
">

„Olivenöl, Wein, Drogen“: Italienische Mafia macht lukrative Geschäfte mit minderwertigen Lebensmitteln

Die Bundesregierung warnt vor Geschäften der italienischen Mafia mit minderwertigen Lebensmitteln in Deutschland. Für die Organisationen der Italienischen Organisierten Kriminalität (IOK) stelle... Mehr»
">

Ex-Agrarministerin Künast: Staat soll Landwirten Flächen abkaufen

Renate Künast (Grüne) fordert, das der Staat mehr Flächen von den Landwirten abkauft - und diese dann für den Naturschutz oder Bioanbau nutzt. Mehr»
">

Wurst-Skandal weitet sich auf Fertiggerichte anderer Hersteller aus

Die Wurstprodukte des Herstellers Wilke wurden auch in Fertiggerichten anderer Hersteller verwendet, wie sich nun herausstellt. Foofwatch fordert, endlich alle bekannten Namen von betroffenen... Mehr»
">

Kaufpreise für Agrarland deutlich gestiegen

Die durchschnittlich gezahlten Kaufpreise für landwirtschaftliche Grundstücke sind in Deutschland und den meisten Bundesländern in den vergangenen Jahren stark angestiegen. Die für... Mehr»
">

Bauernverband zu Bauerndemo: „Aktionsplan Insektenschutz hat Fass zum Überlaufen gebracht“

Die für heute angekündigten Protestkundgebungen deutscher Landwirte gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung haben die volle Rückendeckung des Deutschen Bauernverbandes. „Wir haben volles... Mehr»
">

Lebensmittelüberwachung laut Unternehmer Tönnies viel zu uneinheitlich

Der Unternehmer Clemens Tönnies, zu dessen Konzern mehrere bekannte Marken der Lebensmittelbranche gehören, beklagte in einem Interview mit der "Welt" Vorschriften zur Lebensmittelhygiene die sich... Mehr»
">

Neues Verpackungsgesetz: Es drohen Bußgeldverfahren

Die "Zentrale Stelle Verpackungsregister" in Osnabrück ist unzufrieden und droht mit Bußgeldern - da das Recycling von Verpackungen nicht gut genug laufe. Mehr»
">

Immer mehr Kaffee-Importe nach Deutschland

Deutschland importiert immer mehr Kaffee. Im 1. Halbjahr 2019 wurden laut vorläufiger Ergebnisse 627.000 Tonnen Kaffee im Warenwert von 1,4 Milliarden Euro nach Deutschland eingeführt, teilte das... Mehr»
">

„CO2-Ampel“ für Lebensmittel – Auch die Junge Union setzt auf Verteuerung des Lebens

Auch die Junge Union springt auf den Zug der Erhöhung von Steuern und Abgaben zur angeblichen Klimarettung auf. Mehr»
">

Insektenmehl als Futter: Wiesenhof-Chef drängt auf EU-Zulassung für Nutztiere

Auch Insektenmehl sollte als Futtermittel freigegeben werden, fordert Peter Wesjohann, Vorstandsvorsitzende des Wiesenhof-Mutterkonzerns PHW. "Mein dringender Appell an die Europäische Union ist,... Mehr»
">

Grünen-Agrarexperte warnt vor schmutzigem Deal mit Bayer: „Glyphosat-Ausstieg wurde nur verschleppt“

Der Grünen-Obmann im Bundestagsausschuss für Ernährung und Landwirtschaft, Harald Ebner, hat den Glyphosat-Beschluss des Bundeskabinetts kritisiert. „Das ist keine Ankündigung des Ausstiegs,... Mehr»
">

Importe von Geflügelfleisch auf 883.000 Tonnen gestiegen – Doch woher kommt das Fleisch?

Im vergangenen Jahr wurden fast 883.000 Tonnen Geflügelfleisch nach Deutschland eingeführt – knapp zwei Prozent mehr als im Vorjahr, berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ unter... Mehr»
">

Künast will Kantinenessen reformieren: Keine Sorge die Currywurst bleibt – aber bitte bio

Die Grünen-Politikerin Renate Künast hat die Umstellung der Verpflegung in öffentlichen Kantinen auf Bio-Produkte gefordert. Wenn alle Schulen, Kitas und Krankenhäuser bei der Verpflegung auf... Mehr»
">

Kein Verkauf an unter 16-Jährige: Grünen-Politikerin Künast will Verkaufsverbot für Energydrinks

Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren sollten keine Energydrinks mehr kaufen dürfen, erklärt die ernährungspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Renate Künast. Mehr»
">

DFB sucht weiterhin nach neuem Biersponsor

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) steht erstmals seit Jahrzehnten ohne Biersponsor da. Seit der langjährige Partner Bitburger den Vertrag gekündigt hatte und zunächst vielversprechende Gespräche... Mehr»
">

Gewerkschaft gegen „Fleischsteuer“: „Wenn hier ein Stall schließt, kommt das Fleisch aus dem Ausland“

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) ist gegen eine „Fleischsteuer“ in Deutschland. „Eine Erhöhung des Mehrwertsteuersatzes für Fleisch verbessert nicht das... Mehr»
">

Zu hohe Nitratwerte im Grundwasser – EU will Deutschland zur Kasse bitten

Deutschland muss sich wohl erneut vor dem Europäischen Gerichtshof wegen zu hoher Nitratwerte im Grundwasser verantworten. Das berichtet die „Neue Osnabrücker Zeitung“ unter Berufung auf... Mehr»