Schlagwort

Nahrungsmittel

">

Konjunkturpaket: Drogenbeauftragte gegen Mehrwertsteuersenkung für Tabak und Alkohol

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CSU), hat an Union und SPD appelliert, Tabak- und Alkoholprodukte von der geplanten Mehrwertsteuersenkung auszunehmen. Eine Preissenkung sei... Mehr»
">

Habecks Fleisch-Mindestpreis trifft auf wenig Gegenliebe – Politik diskutiert neue Regelungen

In der Debatte um einen Mindestpreis für Fleisch-Produkte hat Grünen-Chef Robert Habeck seine Position bekräftigt. Sein Vorschlag tritt bei den anderen Parteien auf wenig Zustimmung. Mehr»
">

Bauernverband: Pauschales Verbot verbessert Corona-Situation in Schlachthöfen nicht

Der Deutsche Bauernverband (DBV) lehnt das von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) geplante Verbot von Werkverträgen in Schlachthöfen ab. Es sei zu befürchten, "dass ein pauschales Verbot von... Mehr»
">

Süßer Hirsebrei zum Frühstück und Wissenswertes über das älteste Getreide der Welt

"Töpfchen, koche," so kochte es guten, süßen Hirsebrei, und wenn es sagte: "Töpfchen, steh," so hörte es wieder auf zu kochen. Hirse ist die älteste bekannte Getreideart und – zum Beispiel als... Mehr»
">

Inflationsrate im April nur dank starkem Ölpreisverfall bei nur 0,9 Prozent

Wären die Ölpreise im April nicht stark gefallen, würden sich die durchschnittlichen Strompreissteigerungen um fast 5 Prozent und die gestiegenen Nahrungsmittelpreise (einige mehr als 10 Prozent)... Mehr»
">

NRW aktiviert Corona-Notfallmechanismus im Landkreis Coesfeld – Lockerungen werden aufgehoben

In deutschen Schlachtbetrieben sind mehr als 600 Arbeiter positiv getestet worden. Dies führte dazu, dass es laut Laumann im Landkreis je 100.000 Einwohner 61 Neuinfektionen innerhalb von sieben... Mehr»
">

Hamsterkauf-Phase und Engpässe im Supermarkt sind vorbei

Die Phase der Hamsterkäufe und der Engpässe in den Supermärkten sei überwunden - zumindest mangelt es "nicht flächendeckend" an Produkten, erklärt Ernährungsministerin Julia Klöckner. Die... Mehr»
">

Ernährungsindustrie: Deutsche können nicht mehr kochen

Noch stärker als Toilettenpapier wurden vor dem Corona-Lockdown Nudeln und Reis nachgefragt. Viel mehr bekämen die Deutschen halt nicht mehr zubereitet, sagt Christoph Minhoff. Der Nahrungslobbyist... Mehr»
">

Altmaier: Gastronomie braucht zusätzliche Hilfen – Von SPD geforderte Steuererhöhungen sind Irrweg

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier äußerte sich zur besonderen Lage der Gastronomie wegen der Corona-Maßnahmen. Gleichzeitig erteilte er Konzepten wie einer "Reichensteuer" oder allgemeinen... Mehr»
">

Landwirte und Waldbesitzer befürchten drittes Dürrejahr in Folge

Die in Deutschland relativ niederschlagsarmen Monate März und April lösen bei Forst- und Landwirtschaft Befürchtungen aus, dass das Wetter 2020 zu trocken bleiben könnte. Mehr»
">

McDonald`s-Chef will Mehrwertsteuersenkung für Gastronomie

Nach den Vorstellungen vom Deutschlandchef der Restaurantkette McDonald`s, Holger Beeck, sollten die Mehrwertsteuersätze in der Gastronomie über 5 Jahre auf einheitlich 7 Prozent gesenkt werden. Mehr»
">

Corona-Krise: Foodwatch-Chef fürchtet Mangelernährung und nachlassende Lebensmittelqualität

Laut Foodwatch-Chef Martin Rücker drohen wegen der Corona-Krise ernsthafte Mängel bei der Ernährung. Einerseits fehle es einkommensschwachen Menschen an ausreichender und ausgewogenen... Mehr»
">

IG Bauen-Agrar-Umwelt wegen Infektionsschutz gegen Aufhebung des Einreisestopps für Erntehelfer

Aus Sicht der Gewerkschaft IG Bauen-Agrar-Umwelt müssten bevor man die Einreise von Erntehelfern zulässt bestimmte Infektionsschutzmaßnahmen und Einzelunterbringung sichergestellt werden. Mehr»
">

Ernährungsindustrie: „Es ist nicht absehbar, wo wir mit den Preisen landen werden“

Fehlende Erntehelfer, Personalnot, große Nachfrage und fehlendes Leergut: Die Coronakrise setzt die Ernährungsindustrie massiv unter Druck. Die Geschäftsführerin der Bundesvereinigung der... Mehr»
">

Fleischproduzent Tönnies kritisiert Einreisestopp für Osteuropäer – billige Subunternehmer fehlen

Wie sehr gerade die Agrar- und Lebensmittelbranche in Deutschland auf Beschäftigte in Mindestlohn oder teilweise noch prekärer beschäftigte Subunternehmer aus Ost und Südosteuropa angewiesen ist,... Mehr»
">

Corona-Krise: Chefin von SOS-Kinderdörfer befürchtet Millionen Tote in Afrika

Die Abhängigkeit vieler afrikanischer Staaten von Nahrungsmittelimporten, weil deren Landwirtschaften infolge der Globalisierung Baumwolle oder Bio-Sprit-Pflanzen anbaut, kann während der... Mehr»
">

Deutsche Bierbrauer sehen Pleitewelle kommen: „Stundungen oder Kredite helfen… nicht weiter“

Deutschlands Bierbrauern droht wegen der Corona-Krise eine Pleitewelle. Die mittelständisch geprägte Brauwirtschaft sei „massiv betroffen“ von der Pandemie, sagte der... Mehr»
">

Corona-Krise: Bäcker und Handwerker schlagen Alarm – Auftragsrückgang und Betriebsschließungen

Bäcker und Handwerker gehören zwar zu den Gewerken die ihre Betriebe nicht zwangsläufig schließen mussten, doch beide kämpfen mit hohen Umsatzrückgängen. Den Bäckern fehlen vielerorts die... Mehr»
">

Viren- und Bakterienabwehr: Welche Lebensmittel das Immunsystem stärken können

Wer sein Immunsystem stärken will, sollte einige allgemeine Grundregeln beachten - ausgewogen schlafen, frische Luft, Hygiene beachten und gesund ernähren. Mehr»
">

IW-Studie: Klopapier wird zunehmend online bestellt

Für den Onlinehandel bietet die Corona-Krise die Möglichkeit, neue Kunden zu gewinnen und Waren anzubieten, die zuvor dem stationären Handel vorbehalten blieben. Eine Studie des Instituts der... Mehr»