Schlagwort

Nato

">

Ukraine: Langjähriger Putin-Erzfeind Kolomojskyj plädiert für eine Wiederannäherung an Russland

Der Westen führe „Krieg gegen Russland bis zum letzten Ukrainer“. Moskau würde der Ukraine hingegen „noch heute bereitwillig 100 Milliarden geben“: Der ukrainische Oligarch Ihor Kolomojskyj... Mehr»
">

Pompeo: USA werden Kampf gegen IS-Terrormiliz weiterhin anführen

"Die Vereinigten Staaten werden weiterhin die Koalition und die Welt bei diesem zentralen Sicherheitsprojekt anführen", sagte US-Außenminister Mike Pompeo. Mehr»
">

„Zwei-Prozent-Ziel wirkt“: Deutsche Rüstungsexporte nehmen wieder zu

Die deutschen Rüstungsexporte nehmen nach einem vorübergehenden leichten Rückgang wieder deutlich zu. Das berichtete das ARD-Hauptstadtstudio am Mittwoch unter Berufung auf eine Antwort der... Mehr»
">

EU-Verteidigungsminister beschließen 13 Rüstungs- und Militärprojekte

Die EU-Verteidigungsminister haben am Dienstag 13 weitere Militär- und Rüstungsprojekte beschlossen. Sie reichen von Systemen zur U-Boot-Abwehr und elektronische Kriegsführung bis zur Entwicklung... Mehr»
">

Asselborn: Europa ist ohne USA „unfähig“ sich zu verteidigen

Es sei klar, dass Europa "unfähig" sei, sich ohne die USA zu verteidigen. Die EU sei deshalb "gut beraten, wenn wir uns für die Nato einsetzen", sagte Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn. Mehr»
">

Vor Macron-Besuch: Grüne betonen Wert der Nato

Die aus der Friedensbewegung hervorgegangene Partei der Grünen, die einst mit Slogans wie "Nein zum NATO-Doppelbeschluß" oder Konzepten der lokalen Selbstversorgung antrat, ist inzwischen zur Partei... Mehr»
">

Maas fordert Europäischen Sicherheitsrat – mit Einbezug Großbritanniens nach Brexit

Die internationale Sicherheit ist wichtig für Bundesaußenminister Heiko Maas. Deswegen will er die EU-Mitglieder und ihre Sicherheitspolitik in einem Europäischen Sicherheitsrat bündeln. Auch... Mehr»
">

SPD-Fraktionsvize warnt AKK vor nationalen Alleingängen

Das dürfe es in der deutschen Sicherheitspolitik "niemals geben", sagte Fraktionsvize Gabriela Heinrich am Freitag und bezog ich damit auf einen Vorstoß von Verteidigungsministerin Annegret... Mehr»
">

Stoltenberg widerspricht Macrons: Von wegen „hirntot“ – „Die NATO ist stark“

Für ihn gebe es "keinen stärkeren Ausdruck der Bündnissolidarität. Die NATO ist in Polen und dem Baltikum präsent", so der NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg. Mehr»
">

Macron nach „Hirntod“-Diagnose zur Nato in Berlin erwartet – Treffen mit Steinmeier und Merkel

Die drastischen Worte von Macron zur Nato waren laut Bundeskanzlerin Angela Merkel ein unnötiger "Rundumschlag". Nun treffen die beiden Staatschefs aufeinander. Auch ein Treffen mit... Mehr»
">

Merkel empört über Macrons Nato-Kritik – Moskau nennt Kritik „aufrichtig“

"Macron hat ja drastische Worte gewählt, das ist nicht meine Sicht der Kooperation in der Nato", kritisierte Bundeskanzlerin Angela Merkel. Als "eine präzise Definition des aktuellen Zustands der... Mehr»
">

Frankreichs Präsident Macron bescheinigt NATO den „Hirntod“

"Was wir derzeit erleben, ist der Hirntod der NATO", erklärt Frankreichs Präsident Macron. Es gebe keinerlei Koordination zwischen den Staaten, auch die Türkei sei ein Thema. Das Problem liegt... Mehr»
">

Nächster Fauxpas: Heiko Maas zieht erneut Unmut auf sich – bei den USA

Außenminister Heiko Maas bedankt sich bei der halben Welt für die Wiedervereinigung Deutschlands - allerdings nicht bei den USA. Dabei wäre ohne den Nato-Partner USA kein geeintes Deutschland... Mehr»
">

Norwegen meldet größtes russisches U-Boot-Manöver im Nordatlantik seit Kaltem Krieg

Russland hat mit einem Dutzend U-Booten ein sehr großes Manöver im Nordatlantik begonnen – und die russischen U-Boote versuchen, so tief wie möglich im Atlantik unterzutauchen, ohne dabei... Mehr»
">

Laschet kritisiert Kramp-Karrenbauers Syrien-Plan: Noch viele Fragen offen

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Laschet hat den Nordsyrien-Plan von Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer als zu unkonkret kritisiert. Es seien noch viele Fragen offen, sagte... Mehr»
">

Wüstner: Kanzlerin muss Syrien-Konflikt aus „ureigensten Sicherheitsinteressen” endlich zur Chefsache machen

Der Chef des Bundeswehrverbandes hat die Kanzlerin aufgefordert, den Nordsyrien-Konflikt endlich zur Chefsache zu machen. Mehr»
">

Syrien-Konflikt: Mützenich (SPD) stellt Nato-Mitgliedschaft der Türkei in Frage

"Jeder muss für sich selbst prüfen, ob er noch Teil der Nato sein kann und will", sagte SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich. "Das gilt auch und gerade für die Türkei." Mehr»
">

5G ohne ZTE und Huawei ist viel günstiger als von Lobbyisten prophezeit

Eine Studie von Strand Consult zeigt, dass der Ersatz und Ausschluss chinesischer Netzwerktechnik in Europa, wegen sowieso nötiger Modernisierungen, viel preiswerter ist, als Lobbygruppen glauben... Mehr»
">

„Abdi ist ein Terrorist“: Erdogan fordert Trump auf kurdischen Kommandeur auszuliefern

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat von den USA eine Auslieferung des Anführers der kurdisch dominierten Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF) gefordert. Maslum Abdi sei ein... Mehr»
">

USA warnen Nato-Partner Türkei vor „falscher Richtung“

Vor dem Treffen der Nato-Verteidigungsminister haben die USA den Bündnispartner Türkei wegen der Militäroffensive in Syrien und der Anlehnung an Russland kritisiert. Ankara bewege sich mit Blick... Mehr»