Schlagwort

Naturschutz

">

Soll Jagd auf Elefanten und Nashörner wieder erlaubt werden?

Sollen Elefanten und Nashörner wieder legal zu Jagdtrophäen werden? Das wollen afrikanische Länder bei der anstehenden Artenschutzkonferenz durchsetzen. Die Tiere richten Schäden an, es gibt... Mehr»
">

Historischer Erfolg: Zahl der Tiger in Indien auf knapp 3000 gestiegen

Die Tigerpopulation Indiens ist auf fast 3000 gestiegen. Vor 15 Jahre hatte es in Indien nur noch etwa 1400 Tiger gegeben - Premierminister Narendra Modi nannte die wachsende Zahl einen... Mehr»
">

Grüne fordern Nothilfeprogramm: „Artenschutz braucht analog zum Klimaschutz sein Pariser Abkommen“

Die Weltnaturschutzunion hat der "Roten Liste" 7000 bedrohte Arten hinzugefügt. Nun fordert die Sprecherin für Naturschutzpolitik bei der Grünen-Bundestagsfraktion ein "Nothilfeprogramm für den... Mehr»
">

Wildkatzen leben wieder in allen Wäldern des Saarlands

Die Wildkatze erobert sich langsam Waldgebiete in ganz Deutschland zurück. Für das Saarland konnten Naturschützer jetzt einen Erfolg vermelden. Mehr»
">

Grüne wollen ab 2050 nur noch Öko-Wälder in Deutschland

Die Grünen fordern, dass es ab dem Jahr 2050 die Wälder in Deutschland nur noch ökologisch bewirtschaftet werden. „Wie auch in der Landwirtschaft wollen und brauchen wir mehr Öko im … Mehr»
">

Stiftung Warentest: In Deutschland verkaufte Grillkohle enthält zum Teil Tropenholz

In Deutschland verkaufte Grillkohle enthält zum Teil Tropenholz. Das fand die Stiftung Warentest bei der Untersuchung von 17 Holzkohlesäcken heraus. In fünf davon versteckte sich Holz aus Raubbau. Mehr»
">

Rund 180 Staaten beschließen globalen Pakt gegen Plastikmüll

Bei einem UN-Treffen in Genf unterzeichneten Regierungsvertreter am Freitag ein Abkommen zur Regulierung des Exports von Plastikmüll. Das Abkommen ist rechtlich bindend und ergänzt das... Mehr»
">

WWF Deutschland verstößt gegen Menschenrechte in afrikanischen Schutzgebieten

Der WWF Deutschland hat sich einige Kritik wegen Menschenrechtsverletzungen im Kongo eingehandelt. Mehr»
">

Nabu: Höhepunkt der Krötenwanderung steht bevor

Helfer und Zäune an den Straßen deuten darauf hin: In vielen Regionen Deutschlands steht laut dem Naturschutzbund (Nabu) der Höhepunkt der Krötenwanderung bevor. Am Wochenende und zum Wochenbeginn... Mehr»
">

Umweltschutz statt Klimawahn: Trump unterzeichnet Gesetz zur Neuausweisung umfangreicher Nationalpark-Flächen

Gegenüber einem politisch verordneten Gesellschaftsumbau unter dem Banner des „Klimaschutzes“ bleibt die US-Regierung unter Präsident Donald Trump skeptisch. Unterdessen forciert sie realen... Mehr»
">

Artenvielfalt: BUND warnt vor schwindendem Lebensraum für Wildtiere

Der BUND warnt, dass der Lebensraum von Wildtieren immer weiter eingeschränkt wird. So seien Grünbrücken über Straßen ein Muss für den Artenschutz. Mehr»
">

Notstand im Norden Russlands – Eisbären werden vertrieben

Die russische Siedlung Nowaja Semlja wird von Eisbären belagert, diese sollen nun verscheucht werden. Bislang scheint es zu helfen. Mehr»
">

Ich hau‘ jetzt ab

Mehr»
">

Trockener Sommer und Usutu-Epidemie: Weniger Vögel in deutschen Gärten

In Deutschlands Gärten sind im Winter weniger Vögel als früher zu beobachten. Naturfreunde zählten im Januar bei der vom Naturschutzbund Deutschland zum neunten Mal organisierten Aktion "Stunde... Mehr»
">

Riesenmuscheln im Mittelmeer in Gefahr

In ihrem Inneren glänzt Perlmutt und sie hält sich mit goldenen Fäden am Meeresgrund: Die "Edle Steckmuschel" ist für Taucher eines der faszinierendsten Lebewesen des Mittelmeers. Doch Forscher... Mehr»
">

Supermarkt-Kantine statt Luxusrestaurant: Bolsonaro geht in Davos mit gutem Beispiel voran

Während andere Teilnehmer sich den berüchtigten 40-Euro-Hot-Dog im Steigenberger-Hotel zu Davos munden ließen, gab sich Brasiliens Präsident Jair Bolsonaro bodenständig und aß zusammen mit... Mehr»
">

Kiwis für Kiwis: Neuseeländer bringen Vögel in die Stadt

Der Kiwi ist das Markenzeichen Neuseelands. Doch viele Menschen kennen den bedrohten Laufvogel nur aus dem Zoo. Um das zu ändern, sollen die Tiere in der Hauptstadt Wellington angesiedelt werden.... Mehr»
">

Von 30 Millionen Tieren leben noch „ein paar Hundert“: Wie Nepal den Bengalgeier retten will

Nepal bündelt alle Kräfte, um den bedrohten Bengalgeier zu schützen. Es ist die letzte Chance, denn mehr als 99 Prozent der Art sind schon verschwunden. Schuld daran ist ein Medikament für Kühe. Mehr»
">

„Elben-Kröte“ und „Skywalker-Affe“: 157 neue Arten in Mekong-Region entdeckt

Kaum entdeckt und schon bedroht. Unter den 157 im letzten Jahr entdeckten Arten befinden sich exotische Arten, der Skywalker-Hoolock-Gibbon zählt jedoch schon jetzt zu den 25 bedrohtesten Affenarten... Mehr»
">

Radikale Umwelthilfe klagt Teile Deutschlands in den Stillstand – Krombacher Brauerei stoppt Spendengelder

Seit 2002 betont die Krombacher Brauerei ihr Engagement für Umweltprojekte. Jährlich spendet sie hunderttausende Euro für Artenschutzprojekte, die der WWF oder Nabu durchführen. Auch die Deutsche... Mehr»