Schlagwort

Navigation

">

Magnetfeld der Erde ändert sich schneller als gedacht

2.800 Kilometer unter der Erdoberfläche wirbelt ein Strom flüssigen Eisens durch den Planeten und erzeugt ein schützendes Magnetfeld. Eine neue Studie zeigt, dass Änderungen – und damit auch ein... Mehr»
">

So funktionieren Pulsare: Lösung eines 50-jährigen Mysteriums ermöglicht kosmische „GPS“-Navigation

Pulsare sind schnell rotierende Neutronensterne, die fokussierte Strahlen von Radiowellen aussenden, welche Millionen Kilometer weit reichen. Erstmals seit der Entdeckung von Pulsaren identifizierten... Mehr»
">

Berliner Künstler erzeugt virtuelle Staus auf Google Maps mit einem Handwagen voller Smartphones

Mit einem Handwagen und 99 eingeschalteten Smartphones erzeugte der Berliner Künstler Simon Weckert Staus auf Google Maps. Der Kartendienst reagierte prompt und leitete Autofahrer um die angebliche... Mehr»
">

Besser als Google Maps: Drei starke Alternativen

Egal, ob zu Fuß, auf dem Rad, mit den Öffentlichen oder dem eigenen Auto: das Smartphone findet immer den passenden Weg. Auch wer seine Daten nicht mit Google teilen und auf Google Maps verzichten... Mehr»
">

„Kornkreise“ im Navigationssystem: Gefälschte GPS-Daten zeigen „Geisterschiffe“ im Gelben Meer

An der chinesischen Küsten fahren Schiffe, die gar nicht da sind. Forscher registrierten an mehreren Orten gefälschte GPS-Daten von unmöglichen Schiffsmanövern, die den wahren Aufenthalt der... Mehr»
">

Verkehrsinformationen damals und heute oder „Wie kommen die Daten ins Navi?“

Früher mussten Beifahrer Karten lesen und zuhören können, heute reicht ein Blick aufs Navi. Egal zu Fuß, per Rad, im Auto oder als ÖPNV-App, Navigationssysteme begleiten uns längst überall.... Mehr»
">

Totalausfall: Galileo-Navigationssystem derzeit unbenutzbar

Wie die European GNSS Agency mitteilt, ist das europäische Navigationssatellitensystem der EU, Galileo, komplett ausgefallen. Das Problem soll von einer Bodenstation in Italien ausgehen. Mehr»
">

Wenn der Kompass nach Süden zeigt – Der nächste Polsprung steht kurz bevor

Wissenschaftler fanden heraus, dass sich unser Erdmagnetfeld abschwächt und sich die Pole verschieben - bis es zu einem Polsprung kommt. Dann wird der Nordpol zum Südpol und umgekehrt. Begonnen hat... Mehr»
">

Autokonzerne kaufen Kartendienst „Here“ von Nokia

Daimler, Audi und BMW kaufen für 2,8 Milliarden Euro den Kartendienst Here von Nokia - damit Google ihn nicht übernimmt. Mehr»
">

Samsung Galaxy Android und Tizen: Here Kartendienst exklusiv und kostenfei verfügbar

Den Kartendienst Here gibt es bald exklusiv für Samsung Galaxy Android Phones und Samsung Tizen Phones. Here war bekannterweise nur für Windows Betriebssysteme verfügbar.  Die... Mehr»