Schlagwort

Nazi

">

Die Nazikeule – politisch opportuner Gebrauch einer Abwegigkeit

Wie die Kritiker des Merkelschen Zuwanderungschaos verbal griffig, aber nur über den Umweg der Geschichtsfälschung als „Nazis“ diffamiert werden können. Mehr»
">

Frank Haubold: Ein Desaster – unter dem Deckmantel der Alternativlosigkeit

Es gehört zu den Mysterien verhängnisvoller gesellschaftlicher Entwicklungen, dass die schlimmsten Heimsuchungen oftmals im Gewand vermeintlicher Harm- und Farblosigkeit der handelnden Akteure... Mehr»
">

„Linksversiffter Kunstkadaver“ – Falschaussage des Deutschen Bühnenvereins bringt Meuthen in Verruf

Fakenews um Meuthen. Ulrich Khuon, Präsident des Deutschen Bühnenvereins, nutzte die Medien und jubelte Meuthen eine Aussage unter, die er nie gesagt hat. Und selbst die Deutsche Presseagentur hält... Mehr»
">

Jeder sechste Deutsche fühlt sich bei Nationalhymne an Nazis erinnert

Im Osten gibt es mehr Nazi-Assoziationen als im Westen. Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat mit seiner Forderung eines neuen Textes allerdings selbst bei den Anhängern seiner... Mehr»
">

Nazi-„Verschwörung“ in Bautzen? Ehemaliger Flüchtling fuhr mit „Hitler-Auto“ herum

Adolf Hitler, könnte es heißen, dieses "AH" oder aber auch ... Anton Hofreiter ... oder eben auch Abdullatif Hamami. Der 39-jährige syrische Familienvater fuhr unbewusst mit einem "Hitler"-Auto... Mehr»
">

Reparationsforderung: Athen will 270 Milliarden von Deutschland – Droht Deutschen Enteignung?

Für das Leid und die Schäden im Zweiten Weltkrieg will Athen mit Deutschland über Entschädigungen verhandeln. Eine Enteignung deutscher Besitztümer in Griechenland ist eine Möglichkeit, die... Mehr»
">

Deutschland zahlt monatlich 778.000 Euro Rente an ehemalige SS-Soldaten im Ausland

Aktuell zahlt Deutschland ehemaligen SS-Soldaten eine Rente in Höhe von bis zu 1.275 Euro pro Monat. Über 2033 Empfänger beziehen diese Rente im Ausland. Mehr»
">

Flüchtlingshelfer für „Sieg Heil“ mit linker Hand verurteilt

Kurios: Dem 35-jährigen linken Aktivisten Edgar D. aus München droht eine Eintragung ins Führungszeugnis als Nazi. Der ehrenamtliche Flüchtlingshelfer wollte mit einem Nazigruß - allerdings mit... Mehr»
">

Du sollst keine anderen Bösewichte neben dem Nazi haben

Die Verbrechen der Nazizeit dürfen nicht mit anderen relativiert werden, schreibt Jürgen Fritz. Sie wurden als das "absolut Böse" definiert. Man müsse nur diesen Nationalsozialismus aus der Welt... Mehr»
">

Dr. David Berger im Interview – Droht jetzt der Bürgerkrieg? + Video

Dr. David Berger- Mitautor des nicht systemkonformen Bestsellers #wirsindnochmehr - spricht bei Schrang TV Talk Klartext. Er ist der erfolgreiche Betreiber des Blogs "philosophia perennis". Mehr»
">

Linke zündeln, Vermummte prügeln – Ein Kommentar von Dushan Wegner

Ein Abgeordneter der Opposition, Frank Magnitz, wird blutig und bewusstlos geprügelt – und der Grüne Özdemir kann es sich nicht verkneifen, dem 66-jährigen Vater ein "Nazisraus" hinterher zu... Mehr»
">

Bei Dunja Hayali: Meuthen grenzt sich von Rechtsextremismus ab – Göring-Eckhardt grenzt sich nicht von linksextremer Antifa ab

Am 5. September fand ein Streitgespräch zum Thema Chemnitz bei ZDF-Moderatorin Dunja Hayali statt. Anwesend waren der AfD-Landesvorsitzende Jörg Meuthen und die Grünen-Chefin Katrin... Mehr»
">

„Nazis“, „Rassisten“, „Rattenfänger“: Rhetorik der Altparteien ist Wasser auf den Mühlen der AfD

Den Etablierten fällt es bis heute schwer, eine angemessene Wortwahl oder gar den richtigen Ton zu finden im Umgang mit der AfD und auch denen, die für eine Grenzschließung auf die Straße gehen.... Mehr»
">

Soros warnt vor Zusammenbruch der EU – und schwärmt von der Nazi-Herrschaft

George Soros warnt vor einem Zusammenbruch der EU. Zudem schwärmt der Milliardär - wahrscheinlich als einziger Jude überhaupt - bis heute von den Jahren unter der Herrschaft der National... Mehr»
">

Liedermacher Peter Cornelius: „Europa ist eine schwer kranke Angelegenheit“

Peter Cornelius spricht in einem Interview von einem „immensen dumpfwabernden Unwohlsein“, das die Migration ausgelöst habe. "Wir können uns unser Land nicht von der EU auflösen und zu einem... Mehr»
">

Wirbel um Margot Käßmann-Zitat: „Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern: ‚Da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht“

"Zwei deutsche Eltern, vier deutsche Großeltern: 'Da weiß man, woher der braune Wind wirklich weht", sagte die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) auf dem... Mehr»
">

„Skandalöses Urteil“ des Landgerichts Hamburg: AfD-Politikerin Alice Weidel darf als „Nazi-Schlampe“ bezeichnet werden

Die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel wollte vom NDR eine Unterlassungserklärung. Die Satiresendung "extra 3" hatte sie als "Nazi-Schlampe" bezeichnet. Das Landgericht Hamburg lehnte die... Mehr»
">

Nazi oder Faschist – Wie hätten Sie es gern?

Begriffe wie Nazi oder Faschist werden heute schon fast inflationär benutzt, um "Andersdenkende zu verunglimpfen und denen, die sich auf sie einlassen wollen, den Appetit auf eine vorurteilsfreie... Mehr»
">

Türkische Gemeinde begrüßt AKP-Verzicht auf Wahlkampfauftritte in Deutschland

Die Türkische Gemeinde in Deutschland begrüßt, dass Vertreter der islamisch-konservativen Regierungspartei AKP in der Türkei vor dem Verfassungsreferendum keine Wahlkampfauftritte mehr in... Mehr»
">

EU-Politiker Weber warnt Erdogan vor weiterer Eskalation im Streit mit Europa

"Der Stolz einer Nation kann nicht durch das Beleidigen anderer verteidigt werden", sagt der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im EU-Parlament Manfred Weber und warnt den türkischen... Mehr»