Schlagwort

Netanjahu

">

Nach Pompeo-Besuch in Israel: Chinas Bewerbung um Betrieb von Mega-Entsalzungsanlage ist gescheitert

Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Israel und China haben in den vergangenen 20 Jahren eine Ausweitung erfahren – trotz Pekings Unterstützung für Feinde des jüdischen Staates. US-Außenminister... Mehr»
">

Israel: Ministerpräsident Netanjahu steht vor Gericht

Zigarren, Schmuck und rosa Champagner: Der Hang Netanjahus und seiner Frau zum Luxus ist kein Geheimnis. Doch nun wird Israels Regierungschef der Prozess gemacht - es geht um Luxusgeschenke und den... Mehr»
">

Israels Oberstes Gericht verhandelt über Notregierung

In Israel berät das Oberste Gericht über die geplante Notregierung von Ministerpräsident Netanjahu und Ex-Armeechef Gantz. Es geht es vor allem darum, ob Netanjahu trotz seiner Korruptionsanklage... Mehr»
">

Anklage wegen Korruption: Netanjahu legt alle Ministerposten nieder

Als erster amtierender Ministerpräsident Israels steht Benjamin Netanjahu vor einer Korruptionsanklage. Nun will er sich beim Parlament Immunität sichern. Bis zu einer Abstimmung könnten jedoch... Mehr»
">

Netanjahu weist Anklage wegen Korruption als Putschversuch zurück

Bestechung, Betrug und Untreue. So lauten die Anklagepunkte gegen den israelischen Regierungschef Benjamin Netanjahu. Ihm wird Korruption vorgeworfen. Mehr»
">

Netanjahu vor Bildung neuer rechtsreligiöser Koalition

Regierungschef Netanjahu ist trotz seiner juristischen Probleme deutlich gestärkt aus Israels Wahl hervorgegangen. Jetzt streckt er die Fühler zur Bildung einer neuen Regierungskoalition aus. Mehr»
">

Israels Ministerpräsident erwartet eine Klage wegen Vorteilsnahme und Korruption in drei Punkten

Sollte der israelische Generalstaatsanwalt den derzeitigen Ministerpräsidenten, Benjamin Netanjahu, noch vor den anstehenden Wahlen anklagen dürfte seine Wiederwahl ernsthaft gefährdet sein. Mehr»
">

Israel: Netanjahu schließt Rücktritt im Fall einer Anklage wegen Korruption aus

"Ich habe nicht die Absicht zurückzutreten", betonte Netanjahu bei einer Pressekonferenz in Rio de Janeiro. Gegen den israelischen Ministerpräsidenten wird wegen Korruption ermittelt. Auch im Fall... Mehr»
">

„Antisemitischer Diktator“: Erdogan und Netanjahu beleidigen sich gegenseitig

Der türkische Präsident und Israels Ministerpräsident sind erneut heftig aneinander geraten. Mehr»
">

AfD-Mann Bystron kritisiert Anti-Israel-Politik in Berlin und Brüssel: Deutsche Außenpolitik von Soros inspiriert?

Der Bundestagsabgeordnete der Alternative für Deutschland, Petr Bystron, hat in einem Gastkommentar für das Portal "Arutz Sheva" scharfe Kritik an der Nahostpolitik der deutschen Regierung geübt.... Mehr»
">

Dank Symbiose von Linksradikalen und Islamisten: Juden in Westeuropa stärker bedroht als im Osten

Noch vor 20 Jahren war das Sicherheitsempfinden von Juden in Westeuropa höher als im postkommunistischen Osteuropa. Heute hat sich das Blatt gewendet und auch die Zahlen zeigen, dass die jüdische... Mehr»
">

Israelische Polizei empfiehlt Anklage gegen Netanjahu

Im Februar hatte die israelische Polizei bereits empfohlen, Anklage gegen Netanjahu wegen des Vorwurfs der Korruption in zwei Fällen zu erheben. Die Entscheidung über eine Anklageerhebung liegt beim... Mehr»
">

Dynamische Diplomatie: Israel und arabische Golfstaaten verstärken ihre Beziehungen – Eisenbahnprojekt inklusive

Mehrere israelische Minister und Premierminister Benjamin Netanjahu selbst haben im Laufe der vergangenen Wochen ihre Amtskollegen in mehreren arabischen Golfstaaten besucht. Ziele waren unter anderem... Mehr»
">

Horror-Woche für den Iran: Präsident verwanzt, Mordkomplott vereitelt, Computersysteme gehackt

Gleich drei mutmaßliche Coups ausländischer Geheimdienste haben die iranische Führung im Laufe der Woche in Erklärungsnöte versetzt. So gelangte an die Öffentlichkeit, dass das Mobiltelefon des... Mehr»
">

Nach Zwischenfall vor Latakia: Israel und Russland können diplomatische Krise abwenden

Nachdem der Abschuss eines russischen Aufklärungsflugzeuges vor Latakia durch die syrische Luftabwehr während eines israelischen Luftangriffs Verstimmungen zwischen Moskau und Jerusalem ausgelöst... Mehr»
">

Pressekonferenz: Merkel und Netanjahu wollen Einfluss des Iran in Syrien zurückdrängen

Deutschland und Israel wollen den Einfluss des Iran in der Region zurückdrängen, erklärten die Kanzlerin und der israelische Regierungschef auf einer gemeinsamen Pressekonferenz. Merkel kündigte... Mehr»
">

FPÖ-Chef Strache: Soros hat Sieben-Punkte-Plan zur Massenmigration nach Europa und finanziert linkes Establishment

Auf seiner Facebook-Seite veröffentliche FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache den Sieben-Punkte-Plan von George Soros. Es wird sehr deutlich, dass der umstrittene Milliardär unter anderem die... Mehr»
">

Israel setzt Vereinbarung zur Umsiedlung afrikanischer Einwanderer wieder aus

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu setzt die Vereinbarung wieder aus, die er mit der UNHCR zur Umsiedlung von Flüchtlingen vereinbart hat. Er will die Vereinbarung mit dem UNHCR "überdenken". Mehr»
">

Betrug, Untreue und Bestechlichkeit: Korruptionsvorwürfe gegen Israels Premier Netanjahu

Israels Ministerpräsident Netanjahu steht unter Druck wegen des Verdachts der Korruption. Nun wird ein Ex-Vertrauter Kronzeuge der Staatsanwaltschaft. Mehr»
">

Bundesregierung verschiebt U-Boot-Geschäft mit Israel

Israelische Regierungsvertreter sind offenbar in eine Korruptionsaffäre rund um den Kauf von drei U-Booten aus Deutschland verstrickt. Die Bundesregierung hat die Unterzeichnung eines... Mehr»