Schlagwort

Neukölln

Berlin: Straßenkampf der Syrer in Britz – Polizei findet Machete, Messer und Schlaghölzer

Etwa 15 Männer griffen in Berlin-Britz eine andere Gruppe von Männern an. Es kam zu einer wüsten Massenschlägerei. Worum es ging: unbekannt. Die Beteiligten: Syrer und in Syrien geborene Personen... Mehr»

Berlin-Neukölln: Sex-Attacke am Arbeitsplatz – Täter folgte junger Frau (19) vom U-Bahnhof aus

Nur weil sie sich heftigst wehrte, konnte eine 19-Jährige einen Sex-Täter erfolgreich abwehren. Mehr»

Berlin: Mob-Krieg in Neukölln? 25 Araber greifen jungen Mann auf Sitzbank an – Rache-Angriff auf Friseursalon folgt

Eine Horde Männer prügelte nachts auf einen jungen Mann ein. Dann erkannten sie, dass es der Falsche war. Am nächsten Tag folgte offenbar die Rache-Aktion der anderen Gruppe auf einen Friseursalon. Mehr»

Erfolgsrezept einer Schulleiterin: „Ich haue im Zweifelsfall auch mal auf den Tisch – dann sind arabische Männer fassungslos“

Die Situation an vielen Schulen in Berlin ist weiterhin angespannt. Insbesondere an Grundschulen in Problemvierteln mit hohem Anteil an einkommensschwachen Familien und hohem Migrantenanteil. Es gibt... Mehr»

Gewalt an Deutschlands Schulen eskaliert – die Deutschenfeindlichkeit auch

Die Gewalt an deutschen Schulen nimmt zu - Lehrer werden attackiert, Schülerinnen die nicht an Allah glauben diffamiert und bedroht. Wer sich als deutsch zu erkennen gibt, ist ein "Nazi". Die Politik... Mehr»

RAF 2.0 in Neukölln: „Rachekommando Barbara Kistler“ verübt Brandanschlag auf türkische Firma

Wird der Türken-Kurden-Konflikt durch die linksextremistische Szene nach Vorbild der RAF für Anschläge benutzt? Mehr»

Mobbing in der Schule: Voranschreitende Radikalisierung des Islam ist ein Problem

Sogar Gummibärchen werden von islamischen Kindern als nicht sauber angesehen, da sie tierische Gelatine von Rindern enthielten, die nicht „halal“ geschlachtet wurden. So werden deutsche Schüler... Mehr»

„Dawa“ – Die gewaltlose islamische Eroberung Europas

Ein Journalist aus Israel nahm sich vor, getarnt als Flüchtling von Istanbul nach Deutschland zu gelangen und mit der Muslimbruderschaft Kontakt aufzunehmen. Von einem Ladenbesitzer in Istanbul... Mehr»

Berlin-Neukölln: Verdächtige nach wenigen Tagen gefasst – Frau im U-Bahnhof begrapscht, Ehemann zusammengeschlagen

Nach fast sechs Monaten erfolgloser Suche wandte sich die Polizei Berlin nun an die Bevölkerung und bat um Hilfe bei der Identifikation von vier jungen Tatverdächtigen. Inzwischen wurden drei der... Mehr»

Berlin-Neukölln: Hinterhältiger Überfall beim Telefonieren – Mann (54) von Männergruppe niedergeschlagen und beraubt

Als der Mann abends auf der Straße telefonierte, wurde er hinterrücks angegriffen ... Mehr»

Berlin-Neukölln: Gewalt in der U8 – Fahrgast gegen Kopf getreten, Personen mit Reizgas besprüht

Bisher leben die Gewalttäter unerkannt und unbehelligt weiterhin mitten unter uns. Nun greift die Polizei Berlin zum letzten Mittel, wenn nichts anderes mehr hilft, der Öffentlichkeitsfahndung. Mehr»

Berlin-Neukölln: Foto-Fahndung nach Messerstecher – Wer kennt den Mann mit den auffallend großen Ohren?

Öffentlichkeitsfahndung nach dem Täter: Die beiden Opfer (18, 30) des Gesuchten trugen schwere Verletzungen durch Stiche und Schnitte mit einem Messer davon. Mehr»

Berlin: Mini-Moschee als Spielplatz sorgt für Aufregung

Eine Mini-Moschee oder doch eine orientalische Burg als Klettergerüst? Ein Spielplatz in Berlin Neukölln sorgt gerade für hitzige Debatten. Mehr»

Berlin: Drogen, Prostitution und wilde Lager – Großer Tiergarten außer Kontrolle – Dramatischer Hilferuf eines Bürgermeisters

Berlin klagt zunehmend über aggressive und drogenabhängige Obdachlose aus Osteuropa, die sich in wilden Lagern, beispielsweise im Tiergarten sammeln. Lösungsansätze ausgebremst durch... Mehr»

Berlin-Neukölln: Massenschlägerei am Hermannplatz – Polizisten von aggressivem Mann verletzt

Bei einer Massenschlägerei mit zahlreichen Beteiligten wurden in Neukölln zwei Polizisten verletzt. Mehrere Strafermittlungsverfahren wurden gegen einen 23-Jährigen eröffnet. Mehr»

Berlin-Neukölln: Männer attackieren 23-Jährigen Christen

Sie fragten ihn, warum er Christ geworden sei, dann schlugen sie zu. Der Staatsschutz ermittelt. Mehr»

Berlin: Bisse und Schläge in Moschee enden in Psychiatrie – Stuhlwürfe und Allahu Akbar gegen Polizei

Ein Mann weigerte sich, den Gebetsraum einer Berliner Moschee wieder zu verlassen und schlug einen Verantwortlichen, der die Polizei rief. Dann griff der Fremde wie von Sinnen die fünf Polizisten an... Mehr»

Berlin-Neukölln: „Antänzer“ flüchtet in U7-Tunnel – Polizei schaltet Strom ab – Tanz endete in Psychiatrie

Die Flucht eines erwischten "Antänzers" endete in einem Berliner U-Bahntunnel, den der Mann fast bis zur nächsten Station durchlief. Mehr»

Mai-Krawalle in Berlin: Zusammenstöße mit Polizei bei Demonstration + Video

In Berlin ist es zu Zusammenstößen zwischen linksextremen Demonstranten und der Polizei gekommen. Mehr»

Berlin-Neukölln: Schwerer Raubüberfall auf Wettbüro – Öffentlichkeitsfahndung

Nachdem bisherige Fahndungsbemühungen erfolglos blieben, wird nun nach den Räubern vom Februar per Öffentlichkeitsfahndung gesucht. Mehr»
Werbung ad-infeed3