Schlagwort

Neymar

">

Neymar knabbert immer noch an 1:7-Schmach gegen Deutschland

Neymar äußerst sich kurz vor dem Auftaktspiel Brasiliens gegen die Schweiz nochmals zum 1:7 bei deren Heim-WM gegen Deutschland. Er ist sich sicher, mit ihm wäre das nicht passiert.. Mehr»
">

«Traum-Premiere»: Paris feiert erfolgreiches Neymar-Debüt

«Neymarmania» in Paris: Nach dem Wirbel um den Rekordtransfer waren die Erwartungen an den Wunderspieler riesig. Doch das bringt den Brasilianer nicht aus dem Konzept - Beobachter und Gegner sind... Mehr»
">

Neymar vor Debüt bei Paris Saint-Germain

Dem Debüt von Stürmerstar Neymar bei Paris Saint-Germain am Sonntag im Spiel der französischen Liga bei EA Guingamp steht nichts mehr im Wege.Der FC Barcelona erteilte gut eine Woche nach dem... Mehr»
">

Schmutzige Scheidung: Neymar will FC Barcelona verklagen

Es ist eine schmutzige Scheidung: Nach seinem 222-Millionen-Euro-Wechsel zu Paris Saint-Germain will Superstar Neymar nun seinen bisherigen Arbeitgeber FC Barcelona bei der FIFA verklagen.Der... Mehr»
">

Paris feiert 222-Millionen-Mann Neymar

Auch ohne eine Minute zu spielen ist PSG-Neuzugang Neymar am ersten Spieltag der Ligue 1 der große Star. Paris feiert den Rekordmann wie einen König. Die spanische Liga ist einmal mehr der... Mehr»
">

Neymar sucht in Paris «neue Herausforderungen»

Paris startet die große Neymar-Show: Nach dem spektakulären Wechsel des Brasilianers bejubelt PSG seinen neuen Star. Der beteuert, dass er nicht wegen des Geldes nach Frankreich komme. Mehr»
">

222 Millionen Euro: Neymar kauft sich aus Barcelona-Vertrag frei

Neymar hat die festgelegte Ablöse in Höhe von 222 Millionen Euro bezahlt, um zu Paris Saint-Germain zu wechseln. Damit ist der Vertrag des Brasilianers mit dem spanischen Club beendet, wie Barcelona... Mehr»
">

Neymar-Vertrag mit Barcelona beendet

Fußball-Profi Neymar hat die vom FC Barcelona festgelegte Ablöse in Höhe von 222 Millionen Euro bezahlt.Damit ist der Vertrag des Brasilianers mit dem spanischen Club beendet, wie Barcelona am... Mehr»
">

Neymar wieder in Barcelona – Warten auf Entscheidung

Der von Paris St. Germain umworbene Neymar ist zurück in Barcelona. Der 25 Jahre alte Brasilianer kam am späten Dienstagabend mit dem Flugzeug aus China kommend mit Zwischenstopp in Dubai in der... Mehr»
">

Medien: Neymar aus China wegen Transfers direkt nach Paris

Der mögliche Fußball-Rekordtransfer von Neymar vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain soll Berichten französischer Medien zufolge in den kommenden Tagen in Frankreichs Hauptstadt endgültig... Mehr»
">

Bericht: Rekordwechsel von Neymar zu Paris steht kurz bevor

Der Rekordtransfer des brasilianischen Fußballstars Neymar vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain soll einem Zeitungsbericht aus Katar zufolge unmittelbar bevorstehen.Der Stürmer solle noch am... Mehr»
">

Barça will PSG bei Neymar-Transfer vor UEFA verklagen

Der FC Barcelona will nach Medienberichten gegen Paris Saint-Germain bei der Europäischen Fußball-Union (UEFA) Anzeige erstatten, falls der französische Vizemeister den Katalanen den Weltstar... Mehr»
">

Neymar rastet aus und beendet Training vorzeitig

Fußball-Superstar Neymar ist beim Training des FC Barcelona ausgerastet.Der vom französischen Pokalsieger Paris Saint-Germain heftig umworbene Brasilianer legte sich nach einem Zweikampf mit... Mehr»
">

Neue Spekulationen um Neymar: «Chancen bei 50 Prozent»

Trotz aller Dementis des FC Barcelona haben sich die Spekulationen über einen möglichen Rekordtransfer des Weltklasse-Fußballers Neymar zu Paris Saint-Germain weiter verdichtet.Ein Wechsel des... Mehr»
">

Messi sagt „Ja“

Der argentinische Fußballstar Lionel Messi ist nun verheiratet. Gestern gab er seiner Jugendliebe Antonella Roccuzzo das Ja-Wort. Mehr»
">

Brasilianer Neymar weitere fünf Jahre in Barcelona

Barcelona (dpa) – Der FC Barcelona hat den Vertrag mit dem brasilianischen Fußball-Star Neymar um fünf Jahre verlängert. Dies teilte der spanische Meister und Pokalsieger mit. Allerdings... Mehr»
">

Neymar-Transfer: Barça akzeptiert Millionenstrafe

Im Verfahren um Unregelmäßigkeiten bei der Verpflichtung des brasilianischen Fußballstars Neymar hat der FC Barcelona Steuerhinterziehung eingeräumt und eine Strafe von 5,5 Millionen Euro... Mehr»
">

Tore von Xavi, Neymar und Messi: Spitzenreiter FC Barcelona besiegt SD Eibar 3:0 (+ Tor-Video)

Barcelona (dpa) - Spitzenreiter FC Barcelona hat seine Pflichtaufgabe beim Aufsteiger SD Eibar mit einem Sieg gelöst und weiterhin kein Gegentor in der spanischen Fußball-Meisterschaft... Mehr»
">

Drei Neymar-Tore beim 6:0 für Barca – Auch Real mit zwei Tore von Toni Kroos siegt (Videos)

Madrid (dpa) - Mit dem dritten Sieg nacheinander hat Real Madrid seine Aufholjagd in der spanischen Fußball-Meisterschaft fortgesetzt. Der Rekordchampion mit Weltmeister Toni Kroos gewann am Samstag... Mehr»
">

Neymar: „Der brasilianische Fußball ist abgerutscht“

Der Fußballprofi Neymar hat unlängst gesagt, dass die brasilianische Nationalmannschaft bei der Fußball-WM hinter die führenden Nationen zurückgefallen ist.  Brasilien, das Gastgeberland der... Mehr»