Schlagwort

Niger

">

Terrorbekämpfung in Afrika: Macron trifft Sahel-Chefs – Merkel im Nachgang per Video zugeschaltet

Frankreich und fünf Länder der Sahelzone treffen sich am Dienstag zu einem Gespräch im westafrikanischen Mauretanien. An einer anschließenden Videokonferenz wird auch Bundeskanzlerin Angela Merkel... Mehr»
">

Löwen in Westafrika halten sich nicht an die Grenzen ihrer Schutzgebiete

Die vom Aussterben bedrohten Löwen in Westafrika leben vermehrt in Schutzgebieten. Doch sie wandern zunehmend in die privat verwalteten Jagdgebiete der Umgebung ab - dort sind die Lebensbedingungen... Mehr»
">

Europäische Länder gründen Taskforce „Takuba“ für Anti-Terror-Kampf in der Sahel-Zone

Eine Gruppe von elf europäischen Staaten - darunter Deutschland - will den Kampf gegen Dschihadisten in Mali künftig mit Spezialkräften unterstützen. Mehr»
">

Wehrbeauftragter fordert Bundestagsmandat für Einsatz im Niger

"In einem gefährlichen Umfeld darf es keine Mission der Bundeswehr ohne Mandat geben", sagte der Wehrbeauftragte des Bundestags, Hans-Peter Bartels (SPD dem Redaktionsnetzwerk Deutschland... Mehr»
">

Macron und Sahel-Staatschefs verstärken Anti-Terror-Kampf

Fast 90 Soldaten sterben im Niger - im Sahelgebiet häufen sich die Angriffe von Terrorgruppen. Frankreichs Staatschef Macron und afrikanische Staatschefs handeln nun. Mehr»
">

US-Regierung erwägt Truppenabzug aus Westafrika

Die US-Regierung erwägt offenbar einen massiven Truppenabzug aus Westafrika. Mehr»
">

Frankreich und acht westafrikanische Staaten beschließen Reform des Franc CFA

Der westafrikanische France CFA trägt künftig den Namen Eco. Die Kopplung an den Euro wird beibehalten. Der Franc CFA hat zuletzt als Überrest der französischen Kolonialzeit und den Folgejahren... Mehr»
">

Gipfel der Anti-Terror-Allianz G5 nach IS-Anschlag im Niger mit 71 Toten

Hunderte IS-Terroristen Kämpfer haben im Niger ein Militärlager angegriffen und 71 Soldaten getötet. Nach dem Anschlag wurde für morgen ein außerordentliches Gipfeltreffen einberufen. Mehr»
">

Über hundert Ex-Dschihadisten absolvieren Deradikalisierungsprogramm in Niger

Ehemalige Dschihadisten wurden in Niger zu Handwerkern ausgebildet. Das Projekt soll die Wiedereingliederung ehemaliger Dschihadisten in die Gesellschaft erleichtern. Mehr»
">

Sanjana – Neun Jahre, vergewaltigt und vom Staat im Stich gelassen

Pfingstmontag 2019, der Tag an dem die kleine Sanjana aus Dessau-Roßlau vergewaltigt wurde - fast vor der eigenen Haustür. Epoch Times sprach mit ihrer Mutter Petra über das Leben nach der Tat. Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer: Wir müssen aufpassen, „nicht das Geschäftsmodell von Schleppern zu bedienen“

In der unionsinternen Debatte um die Aufnahme von Bootsflüchtlingen hat CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer vor neuen Anreizen für Schlepper auf dem Mittelmeer gewarnt. Mehr»
">

EU-Kommission fordert mehr Umsiedlungen von Flüchtlingen aus Niger und Ruanda

"Ich rufe alle Mitgliedstaaten auf, ihre Anstrengungen bei Umsiedlungen zu verstärken und damit ihre Zusagen zur Aufnahme von Flüchtlingen auch schnellstmöglich umzusetzen", sagte EU-Innenkommissar... Mehr»
">

Julia (9), der Teddy und der böse Mann – Prozess in Dessau gegen Kindes-Vergewaltiger

"Schönes Baby, schönes Baby", sagte der Mann zu dem kleinen Mädchen mit dem Teddy. Wenig später machte er sich über das Kind her. Als eine Zeugin vorbeikam, rannte das Kind ihr blutverschmiert,... Mehr»
">

25 Millionen Euro: Karliczek fördert „Klimaexperten“ in elf westafrikanischen Ländern

Die Bundesbildungsministerin fördert "Klimaexperten" in elf westafrikanischen Ländern mit insgesamt 25 Millionen Euro. Mehr»
">

Afrikanische Freihandelszone auf den Weg gebracht – soll Handel in Afrika ankurbeln

Die Afrikanische Union hat heute das interkontinentale Freihandelsabkommen AfCFTA unterzeichnet. 54 der insgesamt 55 AU-Mitgliedstaaten sind dem Abkommen beigetreten, nur Eritrea enthielt sich. Mehr»
">

Dessau-Roßlau: Vergewaltigt am hellen Tag – Mädchen (9) rannte blutverschmiert Augenzeugin in die Arme

„Komm her, komm her, ganz schnell.“ Der Täter war abgelenkt, das kleine Mädchen konnte entwischen und rannte auf Nicky zu, halbnackt, blutverschmiert und bitterlich weinend ... Mehr»
">

Wird das Leben der Soldaten gefährdet? Mission der Bundeswehr im Niger ohne Zustimmung des Bundestags

Der Einsatz deutscher Spezialkräfte für eine Ausbildungsmission in Niger ohne Mandat des Bundestags stößt auf Kritik. Der Wehrbeauftragte des Bundestags forderte eine Mitsprache des Parlaments. Mehr»
">

55 Tote bei Explosion von Tanklastwagen im Niger

Bei der Explosion eines Tanklastwagens im Niger sind nach Behördenangaben 55 Menschen ums Leben gekommen und 36 weitere verletzt worden. Der mit Benzin beladene Lkw sei in der Nacht zum … Mehr»
">

Kanzlerin Merkel sagt Niger Hilfe im Kampf gegen Instabilität zu

Deutschland stockt erneut die Hilfe für Sicherheit und Entwicklung für Niger auf. Merkel bot unter anderem an, ein Umsiedlungsprogramm für 300 Flüchtlinge aus Eritrea und Somalia um erneut 300... Mehr»
">

Niger ist „enttäuscht“ und übt vor Merkel Besuch Kritik an Bundesregierung und EU

Unmittelbar vor dem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Niger hat die Regierung des westafrikanischen Landes Kritik an Berlin und Brüssel geäußert. „Wenn man bedenkt, welche Rolle wir... Mehr»