Schlagwort

Nordmazedonien

Kroatien: Balkanrouten-Migranten streben über grüne Grenze – Medien beklagen „illegale Pushbacks“

Die Migrationsbewegungen über die Balkanroute gewinnen zunehmend an Intensität. Kroatien will dem Schengen-Abkommen beitreten und versucht daher, seine schwer kontrollierbare Grenze effektiv zu... Mehr»

Für pro-westliche Politik: Nordmazedonien bekommt sozialdemokratischen Präsidenten

Viele befürchteten, dass die Wahl in Nordmazedonien an einer zu niedrigen Beteiligung scheitern könnte - doch es kam anders. Der neue Mann im höchsten Staatsamt steht für eine pro-westliche... Mehr»

Papst Franziskus reist nach Bulgarien und Nordmazedonien – möchte illegale Migranten treffen

Heute startet Papst Franziskus seine Balkanreise nach Bulgarien und Nordmazedonien. „Frieden auf Erden“ lautet das Motto der zweitägigen päpstlichen Visite in Bulgarien, bei der Pontifex mit... Mehr»

Wird Nordmazedonien schneller Nato-Mitglied als erwartet? Trump legt Beitrittsprotokoll US-Senat vor

US-Präsident Donald Trump hat das Protokoll zur Aufnahme Nordmazedoniens in die Nato dem Senat vorgelegt. Das folgt aus einer Mitteilung des Weißen Hauses am Dienstag. „Nordmazedonien ist ein... Mehr»

Stichwahl wird in Nordmazedonien über künftigen Präsidenten entscheiden

In Nordmazedonien wird eine Stichwahl am 5. Mai über den künftigen Präsidenten entscheiden. Bei der ersten Wahlrunde am Sonntag konnte kein Kandidat die absolute Mehrheit erzielen. Vorn landeten... Mehr»

Nordmazedonier wählen neues Staatsoberhaupt

Nordmazedonien hat einen neuen Präsidenten gewählt. Die Abstimmung gilt als Testwahl für die Regierung des Sozialdemokraten Zoran Zaev, nachdem sich die frühere jugoslawische Republik Mazedonien... Mehr»

Bulgarien fürchtet neue Migrationswelle – Rechtspartei will 5000 Freiwillige als Grenzwacht

Nach den jüngsten Vorfällen mit Asylsuchenden in der Türkei und in Griechenland, die nach Fake-News in sozialen Medien versuchten, die Grenzen zu überschreiten, steigt auch in Bulgarien die... Mehr»

Steine, Tränengas und Blendgranaten: Erneut Aufstände in Griechenland – Migranten wollen über die Grenze

Auch am Samstag versuchten rund 800 Migranten, zur nordmazedonischen Grenze zu gelangen. Zuvor hatten sich Gerüchte in sozialen Netzwerken verbreitet, dass Menschenrechtsorganisationen ihnen beim... Mehr»

Tsipras besucht erstmals seit Einigung im Namensstreit Nordmazedonien

Der griechische Ministerpräsident Tsipras einigte sich 2018 mit seinem mazedonischen Kollegen Zoran Zaev auf den Namen von Nordmazedonien. Nun besucht er das erste Mal wieder dessen Hauptstadt... Mehr»

Tsipras und Zaev mit Kleist-Preis der Münchner Sicherheitskonferenz geehrt

Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras und sein nordmazedonischer Amtskollege Zoran Zaev sind bei der Münchner Sicherheitskonferenz mit dem Ewald-von-Kleist-Preis ausgezeichnet worden.... Mehr»

Skopje: Mazedonien heißt nun offiziell Nordmazedonien

Das kleine Balkanland Mazedonien hat sich offiziell in Nordmazedonien umbenannt. Die Verfassung wurde entsprechend verändert. Mehr»

Griechenland stimmt NATO-Beitritt Nordmazedoniens zu

Das griechische Parlament hat das NATO-Beitrittsprotokoll des künftigen Nordmazedonien ratifiziert. Für den Beitritt votierten 153 Abgeordnete. 140 Parlamentarier stimmten dagegen. Mehr»