Schlagwort

Obama

Mueller-Bericht wirft Fragen auf: Warum hat Obama so schwach auf Russlands Intervention reagiert?

Gastkommentator Steven Rogers fragt: Wie weit reichten die Vorbereitungen der US-Demokraten und ihrer Verbündeten zurück, um die Wahl eines Republikaners zum Präsidenten zu untergraben und in Frage... Mehr»

Was war Obamas Rolle bei den Ermittlungen gegen Trump? | Declassified Deutsch

Ein kurzer Kommentar des Chefredakteurs der amerikanischen Epoch Times, in dem es um merkwürdige Vorgänge in der Vorgängerregierung unter Barack Obama und die Wiederherstellung von Vertrauen geht. Mehr»

Der ehemalige US-Vize-Präsident Joe Biden und die Ukraine – Illegale Einflussnahme auf die US-Wahl 2016

Neue Beweise deuten darauf hin, dass die Ukraine - auf Veranlassung von Obama-Beamten - eine Schlüsselrolle bei der Schaffung der Trump-Russland-Absprachegerüchte gespielt hat. Mehr»

Peter Haisenko: Poroschenko folgt nach seiner Abwahl dem Beispiel Obamas, der Destruktion

Erinnern wir uns kurz, wie der Bürgerkrieg in der Ostukraine nach dem Maidan-Putsch hergestellt worden ist. Nur Tage im Amt, hat Poroschenko ein Dekret erlassen, das den Gebrauch der russischen... Mehr»

Spygate-Skandal: Über dem Kandidaten Joe Biden „hängt eine große dunkle Wolke”

Joe Biden, ehemaliger Vizepräsident unter Barack Obama, will im Wahlkampf 2020 für die Demokraten gegen US-Präsident Donald Trump ins Rennen gehen. Nun stellt sich die Frage: Was wusste Biden über... Mehr»

Huaweis Datenklau bei nuklearen Abschussanlagen bereitet USA großes Kopfzerbrechen

Der aggressive chinesische Gerätehersteller ist seit Jahrzehnten in der Infrastruktur der ländlichen Gebiete der USA präsent. Das Risiko liegt bei den Geräten selbst und kann nicht überschätzt... Mehr»

Experte der US-Grenzpatrouille: Grenzkrise ist „absolut ein nationaler Notstand“

Präsident Trump steht wegen seiner Erklärung des nationalen Notstands in der Kritik. Doch in den Fachkreisen der Grenzpatrouille und der Strafverfolgungsbehörden genießt er Unterstützung – auch... Mehr»

Ukrainischer Top-Staatsanwalt untersucht Verschwörung zugunsten Clintons bei den US-Wahlen 2016

Bis jetzt hörte man immer nur von angeblicher russischer Einmischung in die US-Präsidentschaftswahlen 2016, um Donald Trump zu unterstützen. Doch jetzt untersucht ein ukrainischer Staatsanwalt, ob... Mehr»

„Spygate“-Skandal: Die unrühmliche Rolle des bei uns gefeierten Senators John McCain

Der 2018 verstorbene republikanische Senator John McCain, ein ausgewiesener Trump-Gegner, hatte maßgeblichen Anteil an der Verbreitung des Steele-Dossiers. Die inzwischen freigegebene Aussage eines... Mehr»

Die marxistischen Wurzeln von „Medicare for All“

Die USA kennen den Versicherungszwang zur Krankenversicherung, wie er in Deutschland herrscht, nicht. Die Medicare Versicherung, die Alte und Behinderte absichert, ist mit deutschen Verhältnissen... Mehr»

Deswegen funktionieren Trumps Iran Sanktionen

Ein Finanzmanager aus New York kommentiert, wieso Trumps Sanktionspolitik gegen den Iran schneller und durchschlagender wirkt als die von Obama. Mehr»

Springer, Soros und der Welt-Chefreporter

Im Jahr 2015 zahlte Open Society $650.000 an die „Black Lives Matter“ Bewegung, um „technische Infrastruktur und Aufbauhilfe“ zu leisten. Die sich radikalisierende Schwarzenbewegung führte zu... Mehr»

US-Außenminister Pompeo sprach in Ägypten von einem wirklichen „Neubeginn“ der Beziehungen zum Nahen Osten

US-Außenminister Mike Pompeo betonte bei einer Rede in Kairo, dass die USA einen wirklichen "Neubeginn" ihrer Nahostpolitik starten würden. Er kritisierte die Rede des Ex-Präsidenten Obama und... Mehr»

Peter Haisenko: Donald Trump zieht Soldaten aus Syrien ab – und erntet Kritik

Ein Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags hat festgestellt, dass auch das Engagement deutscher Soldaten in oder über Syrien gegen das Völkerrecht verstößt. Ein Kommentar von... Mehr»

„Tödliches Tränengas“ an der Grenze? Fake-News gegen Trump werden immer grotesker

Der Einsatz von Tränengas und Pfefferspray gegen organisierte Versuche des illegalen Grenzübertritts durch die US-Behörden sorgt einmal mehr für scharfe Angriffe gegen Präsident Donald Trump.... Mehr»

„Partei der Arbeiterklasse“ oder der „Desperate Housewives“? US-Republikaner streiten über zukünftige Strategie

Die Verluste der Republikaner bei den Zwischenwahlen 2018 hielten sich zwar in Grenzen, dennoch haben sie einige frühere Hochburgen eingebüßt. Dies löst nun eine Strategiedebatte aus:... Mehr»

Spygate: Die wahre Geschichte des Komplotts

Wie Amerikas mächtigste Behörden zur Waffe gegen Donald Trump gemacht wurden. Überblick und Nachrichtenanalyse. Mehr»

USA: Staatsbürgerschaft kraft Geburt soll nach dem Willen von Präsident Trump kein Automatismus mehr sein

Die Drohung von US-Präsident Donald Trump, den Erwerb der US-Staatsbürgerschaft kraft Geburt notfalls durch eine Präsidialverordnung neu zu regeln, hat Bedenken mit Blick auf den 14.... Mehr»