Schlagwort

Öl

">

Weltuntergang bleibt aus: Linker US-Demokrat bricht mit Klima-Alarmismus und bedauert Panikmache

Michael Shellenberger ist Trump-Gegner und hat keine Zweifel an menschlichem Einfluss auf den Klimawandel. Allerdings hält er Planwirtschaft und Antihumanismus nicht für taugliche Lösungen. In... Mehr»
">

Riesige Ölkatastrophe macht Missstände in Russland deutlich

21.000 Tonnen ausgelaufener Diesel, Ausnahmezustand am Nordpolarmeer. Seit zwei Wochen kämpfen Einsatzkräfte in Norilsk gegen die größte Ölkatastrophe, die die Region je erlebt hat. Schuldige... Mehr»
">

Altkanzler Schröder bleibt Aufsichtsratschef von Rosneft

Gerhard Schröder sitzt seit 2017 im Aufsichtsrat des russischen Energie-Staatskonzerns Rosneft. Jetzt ist er als Aufsichtsratsvorsitzender bestätigt worden. Mehr»
">

Kriegsschiffentsendung: Venezuela trotz größter Ölvorkommen der Welt auf iranische Treibstofflieferung angewiesen

Venezuela hat in den Jahren großer Einnahmen aus seinen Ölvorräten das Geld nur zur Finanzierung seines sozialistischen Staatswesens verwendet. Eine verarbeitende Industrie fehlt. So ist das Land... Mehr»
">

Aus Algen-Altöl: Nachhaltige Rohstoffe für „grünen“ PU-Schaum und Spezialchemikalien

Von flexiblen Kunststoffen bis hin zu Geschmacks- und Duftstoffen – Wissenschaftler der UC San Diego entwickeln eine wirtschaftliche Methode zur Herstellung von „grünem“ Polyurethan aus Altöl... Mehr»
">

Kaum Nachfrage nach Öl: Saudi-Arabien verkündet weitere Einschnitte bei Öl-Fördermenge

Das Geschäft mit Öl gerät wegen der zusammengebrochenen Weltwirtschaft immer weiter unter Druck. Die bisher vereinbarten Reduzierungen der Fördermengen reichen immer noch nicht aus um den Preis... Mehr»
">

Aktienmärkte in Saudi-Arabien brechen ein

Die Börse in Saudi-Arabien hat mit einem massiven Kurssturz auf die Ankündigung "schmerzhafter" Corona-Maßnahmen reagiert. Mehr»
">

Shell rutscht wegen Ölpreisverfall in die roten Zahlen

Shell macht wegen der stark gefallenen Ölpreise Verlust. Mehr»
">

Ölpreise steigen wieder leicht – Erneuter Fall unter Null-Linie aber weiter möglich

Die Lage am Ölmarkt bleibt dramatisch, auch wenn die Notierungen gerade wieder steigen. Der durch die Corona-Maßnahmen ausgelöste weltweite Einbruch der Wirtschaft könnte die Warentermin-Kontrakte... Mehr»
">

Rohölmarkt in den USA und Europa instabil

Die drastische Lage am Ölmarkt ist gekennzeichnet durch eine massiv fallende Nachfrage wegen der Corona-Krise, einem viel zu hohen Angebot und zur Neige gehenden Lagerkapazitäten. Mehr»
">

Turbulenzen am Ölmarkt setzen sich fort

Wenig Nachfrage und zu großes Angebot: Das ist für jeden Markt eine giftige Mischung. Am Ölmarkt hat dieses Zusammenspiel etwas historisch Einmaliges ausgelöst. Mehr»
">

Preis für US-Ölsorte wieder im Plus – Trump erwägt Aufstockung der strategischen Ölreserven

Nach seinem historischen Absturz am Montag ist der Ölpreis im frühen Handel wieder etwas nach oben geklettert. US-Präsident Donald Trump will den dramatischen Absturz des Erdölpreises dafür... Mehr»
">

UPDATE: Ölpreis negativ – Direktabnehmer von US-Öl erhalten 35 Dollar pro Fass obenauf

Die Wirtschafts-Krise reißt den Ölpreis weiter in den Keller: Trotz der von den größten Förderländern vereinbarten drastischen Produktionsdrosselung ist der Ölpreis erneut dramatisch... Mehr»
">

Noch schwächt die Inflation sich ab: Heizöl und Sprit billiger

Die Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen einen gedämpften Preisauftrieb im März. Vor allem Heizöl und Benzin tragen dazu bei. Mehr»
">

Starker Nachfrageeinbruch am Ölmarkt erwartet – weiterer Preisverfall wahrscheinlich

Der Autoverkehr hat stark abgenommen, Flugzeuge heben kaum noch ab: Wegen Ausgangsbeschränkungen weltweit wird viel weniger Öl verbraucht. Die Internationale Energieagentur rechnet nun wegen der... Mehr»
">

Vergleichsportale: Sinkende Rohstoffpreise bringen Einsparungen beim Heizen mit Öl

Wegen der sinkenden Rohstoffpreise und des milden Winters haben Haushalte mit Ölheizungen in der aktuellen Heizperiode deutlich Kosten eingespart. Das geht aus den Daten der Vergleichsportale Verivox... Mehr»
">

UPDATE: Opec und Partner einigen sich auf reduzierte Erdöl-Fördermengen

Der Bedarf an Rohöl wird nach Schätzung der Opec wegen der Corona-Krise deutlich sinken. Nun setzt das Ölkartell mit kooperierenden Staaten Gespräche über eine Produktionskürzung fort. Mehr»
">

Mexiko stimmt OPEC-Vereinbarung zur drastischen Senkung der Fördermengen zu

Die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) und ihre Partner haben sich bei ihren Beratungen über eine Drosselung der Förderung geeinigt. Jetzt liegt auch die Zustimmung von Mexiko vor. Mehr»
">

Mexiko erzielt Einigung mit USA über Erdölförderung

Mexiko hat nach Angaben von Präsident Andrés Manuel López Obrador eine Einigung mit den USA über eine Drosselung der Erdölförderung erzielt. Mexiko werde die Produktion um 100.000 Barrel pro Tag... Mehr»