Schlagwort

Offener Brief

">

„Frau Dr. Merkel, Sie zerstören meine Lebensgrundlage und die Zukunft meiner Kinder in Deutschland“

"Offener Brief" an die Bundeskanzlerin: Über 30 Jahre lang habe ich meinen Betrieb aufgebaut um meiner Familie und meinen Mitarbeitern ein gutes und sicheres Leben zu ermöglichen – doch als... Mehr»
">

Revolte in Leipzig: Riesenwirbel um Gysi-Auftritt zum 30. Wendejubiläum

Ein ehemaliger SED-Funktionär soll 30 Jahre nach Mauerfall eine Festrede in Leipzig halten? Das stößt vielen Ostdeutschen sauer auf. 70.000 Menschen waren 1989 für das Ende des SED-Regimes auf die... Mehr»
">

Lehrer schreibt „Offenen Brief“ an den Bundespräsidenten zur Diskussionskultur und freien Forschung

Am Wochenende erreichte uns der Offene Brief des Lehrers Ulrich Wortberg an den Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier, den wir hiermit veröffentlichen. Er enthält eine Antwort des besorgten... Mehr»
">

Ex-Hockey-Bundestrainer um Peters kritisieren DHB scharf

Vier ehemalige Hockey-Bundestrainer um Bernhard Peters und Markus Weise haben in einem offenen Brief den Deutschen Hockey-Bund scharf kritisiert und tiefgreifende Veränderungen an der Verbandsspitze... Mehr»
">

Axel Retz: Es hilft kein Drucksen und Genieren – ein jeder muss mal pubertieren

Der politische Mainstream (keineswegs aber die schweigende Mehrheit) ist linksgrün, multikulti, islamophil, infantil ökologisch, fortschrittsfeindlich, hypermoralisierend und deutschenfeindlich.... Mehr»
">

Axel Retz: „Der ultimative Nazi-Selbsttest“

Noch ist Deutschland nicht verloren. Und ich werde nach Kräften für die Rückkehr dieses Landes zu Demokratie und Gesetzestreue dieser „Regierung“ kämpfen. Und versuchen, aus dem bereits... Mehr»
">

Wegen Kino-Rauswurf: Jurist Maier schreibt Offenen Brief an OB Hilbert und MP Kretschmer

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Jens Maier ist gemeinsam mit seiner Frau aus einem Kino in Dresden geworfen worden. Jetzt hat er einen Offenen Brief an den Dresdener OB Hilbert und den Sächsischen... Mehr»
">

Offener Brief von Willy Wimmer an Bundespräsidenten: „Zur Wahrung des deutschen Rechtsstaates sollten Sie tätig werden!“

Willy Wimmer, ehemaliger Staatssekretär (CDU) im Verteidigungsministerium während der Amtszeit von Helmut Kohl und langjähriger Bundestagsabgeordneter, wendet sich mit einem Offenen Brief an den... Mehr»
">

Distanz zu Macron: Offener Brief von Generälen und Ex-Verteidigungsminister für eine Volksabstimmung über UN-Migrationspakt

In Frankreich haben in einem Offenen Brief mehrere Generäle aus den Reihen des Netzwerks der Volontaires pour la France (VPF) Präsident Macron dazu aufgefordert, den umstrittenen UN-Migrationspakt... Mehr»
">

„Klassenleitertadel, in Fürsorglichkeit gehüllt“: Dresdner Autor Uwe Tellkamp weist Kampagne gegen Buchhandlung zurück

„Briefe gewisser Werktätiger“, „Kotau vor Zeitgeist und Fördermittelquellen“: Autor Tellkamp fühlt sich durch eine Erklärung zum 9. November und einen Offenen Brief in der Novemberausgabe... Mehr»
">

Petra Paulsen: Offener Brief an Österreichs Bundeskanzler Kurz

"Lieber Herr Kurz, Sie können stolz auf Ihre Bürgerinnen und Bürger sein! Viele lassen sich zum einen politisch-korrekt nicht verbiegen und sind zum anderen des selbstständigen Denkens nicht so... Mehr»
">

Der Fall Knabe: „Strafaktion“ für „politische Unangepasstheit“ – Protestbrief und Anklagebrief inhaltlich

Obwohl Direktor Knabe von der Stasi-Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen möglicherweise alles in seinen Möglichkeiten stehende getan hatte, um die Situation zu korrigieren, bis hin zur... Mehr»
">

Verstoß gegen Stiftungsrecht? Vier Beirätinnen üben Solidarität mit Hubertus Knabe

Der wegen angeblicher sexueller Verfehlungen seines Stellvertreters als Leiter der Gedenkstätte für Stasiopfer in Berlin entlassene Hubertus Knabe hat nun Schützenhilfe von vier weiblichen... Mehr»
">

„Eminenz, wo blieben ihre persönlichen Worte gegen Kriege auf der Münchner Sicherheitskonferenz?“ Offener Brief von Willy Wimmer

"Wo ist Ihre, verehrte Eminenz, Unterstützung der größten zivilisatorischen Errungenschaft des modernen Deutschland in der Form des 'demokratischen Rechtsstaates?'" Willy Wimmer wendet sich an... Mehr»
">

Offener Brief von Petra Paulsen: Einige Stichpunkte zum Superstaat Europa

Petra Paulsen sammelt in ihrem neuen offenen Brief Fakten. Einige Stichpunkte: Brot und Spiele, Migration, Postdemokratie, Deutschlands 477 Millionen US-Dollar für Migration (2017), Scheingefechte,... Mehr»
">

Sachse schreibt Offenen Brief an SPD-Parteivorstand

Andreas Häcker aus Mülsen St. Jacob in Sachsen schrieb einen offenen Brief an den SPD-Parteivorstand. Wir veröffentlichen ihn hier in ungekürzter Fassung. Mehr»
">

Offener Brief der Akademiker: 246 Millionen Migranten benötigen schnellen Zugang zu Wohnungen, Bildung und Arbeitsmarkt

Über 500 führende Akademiker fordern in einem offenen Brief "einen radikalen Paradigmenwechsel im Umgang mit Migration und Asyl, basierend auf einem rationalen, wissenschaftlich fundierten und... Mehr»
">

„Ihre Politik kommt einer gesellschaftlichen Massenkarambolage gleich“ -Bestsellerautorin Petra Paulsen schreibt an Deutschen Bundestag

"Ich schäme mich sehr dafür, was deutsche Politik und insbesondere die Migrationspolitik der letzten drei Jahre, die einer gesellschaftlichen Massenkarambolage gleichkommt, innerhalb Deutschlands... Mehr»
">

Deutsche Welle will „Freedom of Speech Award“ an regimetreuen iranischen Professor verleihen

Keine glückliche Hand bei der Auswahl des Preisträgers zum „Freedom of Speech Award“ 2018 hatte die Deutsche Welle in diesem Jahr. Mehr»
">

Petra Paulsen: Zweiter Offener Brief an die Bundeskanzlerin: „Was für ein teuflisches Spiel wird gespielt?“

"Betr.: Historisch einzigartiges Experiment, Sehr geehrte Frau geschäftsführende Bundeskanzlerin Merkel ..." so beginnt der zweite Offene Brief der Lehrerin Petra Paulsen an die Bundeskanzlerin.... Mehr»