Schlagwort

Olympia

">

Tommie Smith wartet auf Entschuldigung vom IOC

Seine bei der olympischen Siegerehrung in den Himmel gestreckte Faust ist eine der berühmtesten Szenen der Sport-Geschichte. Tommie Smith ist eine Ikone der Bürgerrechtsbewegung und eine Stimme im... Mehr»
">

«Hohes Gut»: Mehr Athleten-Meinungsfreiheit bei Olympia?

Im Weltsport ist eine Debatte über mehr politische Meinungsfreiheit von Athleten entbrannt. Auch bei Olympischen Spielen. Das Nationale Olympische Komitee der USA geht voran und will seine Regeln... Mehr»
">

Malaika Mihambo trainiert künftig bei Carl Lewis

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo wird künftig von einem der größten Leichtathleten der Sportgeschichte trainiert - vom neunmaligen Olympiasieger und achtmaligen Weltmeister Carl Lewis. Das... Mehr»
">

Bach: Olympia ohne Fans? «Nicht das, was wir wollen»

IOC-Präsident Thomas Bach hat Verständnis, dass die um ein Jahr verschobenen Olympischen Spiele von Tokio abgesagt werden müssten, wenn sie auch im Sommer 2021 wegen der Corona-Krise nicht... Mehr»
">

DOSB-Sportchef: Schwer, ein Bild von Olympia zu entwickeln

Die auf 2021 verlegten Olympischen Spiele in Tokio werden als Folge der Coronavirus-Pandemie besonders sportlich unkalkulierbar werden.„Die Tokio-Spiele werden insofern anders sein, weil man in den... Mehr»
">

Weitsprung-Weltmeisterin glaubt an Olympia-Chance 2021

Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo hat sich mit der Verschiebung der Olympischen Spiele inzwischen arrangiert. Als Gewinnerin der WM in Doha hätte sie in diesem Sommer auch in Tokio zu den... Mehr»
">

Hörmann: Olympia-Bewerbung nicht aus Krisenlage diskutieren

Frankfurt/Main (dpa) - DOSB-Präsident Alfons Hörmann will zukünftige deutsche Bewerbungen für Olympische Spiele nicht im Lichte der aktuellen Corona-Krise sehen.„Das wird von verschiedenen... Mehr»
">

Schwimm-Weltmeister: Olympia-Verschiebung „gut weggesteckt“

Doppel-Weltmeister Florian Wellbrock hat die Olympia-Verschiebung von diesem Sommer ins Jahr 2021 nach eigenen Angaben mit etwas Abstand gut verkraftet. Mehr»
">

IOC-Mitglied Coates: Olympia nicht von Impfstoff abhängig

Die Austragung der Olympischen Spiele in Tokio im kommenden Jahr ist nach Ansicht von IOC-Mitglied John Coates nicht von der Entwicklung eines Impfstoffes gegen das Coronavirus abhängig.Der... Mehr»
">

OK-Präsident: Olympia wird nicht noch einmal verschoben

Die ins nächste Jahr verschobenen Olympischen Spiele in Tokio sollen im Falle einer dann immer noch andauernden Corona-Pandemie abgesagt werden.Das erklärte Yoshiro Mori, Präsident des japanischen... Mehr»
">

Wasserspringer Hausding peilt Tokio 2021 an: «Haue nicht ab»

Wassersprung-Rekordeuropameister Patrick Hausding hat die Olympischen Spiele nach der Verschiebung um ein Jahr fest im Visier.„Ich habe mir Tokio 2021 als Ziel vorgenommen, ich haue jetzt wegen der... Mehr»
">

Doping-Sünder profitieren von Olympia-Verlegung

Nutznießer der Olympia-Verschiebung könnten auch eine Reihe von Doping-Betrügern sein. Ihre Sperren hätten in diesem Jahr einen Start bei den Sommerspielen in Tokio verhindert - nun laufen sie... Mehr»
">

Infektionsexperte pessimistisch für Olympia 2021 in Tokio

Tokio (dpa) – Olympische Spiele in Tokio im Sommer 2021 sind nach Ansicht eines japanischen Gesundheitsexperten unrealistisch.„Um ehrlich zu sein, ich halte es nicht für wahrscheinlich, dass die... Mehr»
">

Olympia-Macher: Gleicher Zeitplan, gleiche Arenen auch 2021

Olympia-Gastgeber Japan ruft wegen des Coronavirus den Notstand fürs ganze Land aus. Doch die Organisatoren der auf 2021 verlegten Spiele wie auch das Internationale Olympische Komitee zeigen sich... Mehr»
">

Olympia-Gastgeber im Notstand – Kein «Plan B» für Tokio 2021

Wird das Coronavirus bis zum Juli 2021 endgültig besiegt sein? In der Olympia-Stadt Tokio gibt es keine klare Prognose. Dem Chef des Organisationskomitees wäre eine Verlegung auf 2022 lieber... Mehr»
">

Sportsoziologe: «Veränderung des Lebens in der Tiefe»

Die Begeisterung für Massenereignisse wie Olympische Spiele und Fußball-Weltmeisterschaften wird sich nach Einschätzung des Sportsoziologen Gunter Gebauer durch die Coronavirus-Krise... Mehr»
">

Bach zu Olympia-Verschiebung: «Nicht aus dem Bauchgefühl»

IOC-Präsident Thomas Bach hat den Vorwurf einer zu zögerlichen Haltung vor der Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio aufgrund der Coronavirus-Pandemie zurückgewiesen.Er könne die Emotionen... Mehr»
">

Basketball-EM auf 2022 verschoben

Die Basketball-Europameisterschaft mit der geplanten Endrunde in Berlin findet im Zuge der Olympia-Verlegung in der Corona-Krise ein Jahr später im Spätsommer 2022 statt.Das teilte der Weltverband... Mehr»
">

Planen und finanzieren: Sportler-Stress bis Olympia 2021

Die Coronavirus-Pandemie mit der Olympia-Verschiebung um ein Jahr stellt Sportlerinnen und Sportler vor vielfältige Herausforderungen. Einige verschieben ihr Karriereende, andere überlegen noch.... Mehr»
">

IOC: Nationen entscheiden über Tokio-Tickets für Sportler

Die bereits für Olympia qualifizierten Sportler müssen nach der Verlegung der Sommerspiele doch weiter um ihr Ticket für Tokio kämpfen.Das IOC stellte klar, dass die finale Entscheidung über die... Mehr»