Schlagwort

Oracle

">

Schonfrist für Verbot von Tiktok – Oracle soll verantwortlich sein für US-Nutzerdaten und Systeme

Im Streit um die chinesische Videoplattform Tiktok zeichnet sich eine Einigung ab: US-Präsident Donald Trump gab am Samstag grünes Licht für eine mögliche Übernahme des US-Geschäfts des... Mehr»
">

NTD: US-Waffenverkauf an Taiwan steigt | Oracle’s Tiktok-Angebot vor großen Hürden

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television. Ein weiterer hochrangiger US-Beamte traf gestern in Taiwan ein. Gleichzeitig planen die USA den Verkauf von bis zu sieben … Mehr»
">

Trump stellt TikTok-Deal mit Oracle in Frage – USA wollen mehr als 50 Prozent der Anteile

Die Video-App TikTok versuchte, ihre Zukunft in den USA durch einen Deal mit dem Software-Konzern Oracle zu sichern. Doch US-Präsident Donald Trump hat weiter Zweifel – und die Zeit ist auf seiner... Mehr»
">

NTD: US-Verbot von Huawei tritt in Kraft | Firma in China sammelt Daten von 2,4 Mio. Menschen weltweit

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television. Das US-Verbot für Huawei trat gestern in Kraft. Dadurch verliert der chinesische Riese offiziell den Zugang zu Lieferanten... Mehr»
">

Oracle übernimmt Berichten zufolge TikTok – Microsoft bekam eine Abfuhr

Microsoft ist mit seinen Bestrebungen zur Übernahme der Videoplattform TikTok abgeblitzt. Der chinesische Mutterkonzern Bytedance sagte ab und nahm US-Medien zufolge das Angebot von Oracle an. Mehr»
">

Pekings neue Einschränkungen für Technologie-Exporte könnten TikTok-Verkauf verzögern

Neue Beschränkungen für Technologie-Exporte aus Peking könnten den TikTok-Verkauf verzögern. Die Aktien der potenziellen Käufer von TikTok – Microsoft, Oracle und Walmart – fielen am Montag.... Mehr»
">

NTD: Drei-Schluchten-Damm steht vor größter Gefahr | Riesige Schlammlawine verschüttet drei Stockwerke

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television. Für den Drei-Schluchten-Staudamm wird für Donnerstag eine Hochwasserspitze von 74.000 Kubikmetern pro Sekunde vorhergesagt. Das... Mehr»
">

Europäischer Mobilfunkverkehr zwei Stunden lang umgeleitet: Spionagevorwürfe gegen China Telecom

Aufregung über ein Leck im Border Gateway Protocol eines Schweizer Netzwerkanbieters: Der europäische Mobilfunkverkehr schweizerischer, niederländischer und französischer Anbieter wurde zwei... Mehr»