Schlagwort

Organentnahme

">

Augenzeugenbericht zum Völkermord in China – „Ich sollte die Augäpfel entfernen“

„Dann befahl der Arzt George, die Augäpfel des Mannes zu entfernen. Als er das hörte, schaute der sterbende Gefangene ihn an und George erstarrte.“ Mehr»
">

Nie wieder Organspende: Renate Greinert über die Organentnahme bei ihrem Sohn Christian

Auf Drängen des Arztes entschieden die Eltern, die Organe von ihrem verunglückten Sohn Christian zu spenden. Doch was das bedeutet, wurde der dreifachen Mutter erst später klar: „Mein Kind sah... Mehr»
">

Wie die Zahl der Organspenden gesteigert wird und welchen Preis der Spender eventuell dafür zahlen muss

Die Bundesregierung legte am 8. Januar den Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Änderung des Transplantationsgesetzes vor. Durch Verbesserung der Zusammenarbeit und der Strukturen soll eine faktische... Mehr»
">

Die Wahrheit über Organentnahme nach Hirntod – Schweizer Ärzte fordern gesetzliches Verbot | ET im Fokus

Der Traum, den die Transplantationslobby webt, ist „leider nur ein schöner Traum“, sagt der Schweizer Verein ÄPOL. Denn der Unterschied zwischen einer Leiche und einem Hirntoten ist gravierend:... Mehr»
">

Kreutzer: Der Gedanke, man könne als Spender seiner Spende widersprechen, ist blödsinnig

Falls Spahn also mit seiner Widerspruchslösung durchkommen sollte, dann kann von Organspende nicht mehr gesprochen werden, sondern nur noch von Organentnahme. Mehr»
">

Ex-Verfassungsrichter: Widerspruchslösung greift in Grundrecht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit ein

Der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, hält die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) vorgeschlagene Widerspruchslösung bei der Organspende unter... Mehr»
">

„Wirtschaftszweig“ Organraub: Transplantations-Touristen strömen nach China

Organtransplationen in China boomen – obwohl die Anzahl an freiwilligen Organspendern im Reich der Mitte minimal ist. Gesetze in Taiwan und Israel beweisen: Verbote von Transplantation von Organen... Mehr»
">

Gesetzänderung: Krankenhäuser werden für Organentnahme besser vergütet

Im Bundestag wurde eine Änderung des Transplantationsgesetzes beschlossen. Über die Widerspruchslösung bei der Organspende, nach der jeder als potenzieller Spender gilt, der nicht widersprochen... Mehr»
">

Londoner Volksgericht sieht Organ-Zwangsentnahmen in China bestätigt – Zeugen berichten Schreckliches

Mitglieder eines unabhängigen Volksgerichts in London sind in einem Zwischenurteil einstimmig zu dem Schluss gelangt, dass in China Zwangsentnahmen von Organen an Gefangenen aus Gewissensgründen "in... Mehr»
">

Chinesischer Transplantationsexperte wegen vermuteter Beteiligung am Organraub von Israel-Konferenz ausgeschlossen

Einer der berühmtesten Transplantationschirurgen Chinas, Dong Jiahong, wurde vom „China-Israel Innovation and Investment Summit“ ausgeschlossen, da Stimmen laut wurden, dass er sich an der... Mehr»
">

Auch heute noch: Organraub in chinesischen Krankenhäusern – Augenzeuge: „Es war entsetzlich!“

Dieser Bericht und das Gemälde erzählen von Menschen in China, denen ihre Organe bei lebendigem Leib für Transplantationen geraubt werden. Es ist schwer zu glauben, zu schrecklich scheint die... Mehr»
">

Australien: Dozent verleumdet Falun Gong und leugnet Organraub in China – Universität ermittelt wegen akademischem Fehlverhalten

Einem australischen Wissenschaftler, der sich gegenüber der spirituellen Falun Gong-Bewegung verleumderisch geäußert hat, wird akademisches Fehlverhalten vorgeworfen. Seine Universität ermittelt... Mehr»
">

Einer Chinesin wurden unbekannte Medikamente injiziert – Drei Jahre später ist sie tot

Eine chinesische Gefangene aus Gewissensgründen stirbt, nachdem sie Injektionen mit unbekannten Drogen von Beamten des chinesischen Regimes erhalten hatte. Immer wieder sickern Berichte durch über... Mehr»
">

Ärzte fordern ein Ende des „langsamen Völkermordes“ in China

In Washington fand ein mehrtägiges Treffen zum Thema Religionsfreiheit statt. Dabei waren auch Ärzte, die über den erzwungenen Organraub in China berichteten. Sie sprachen von einem "langsamen... Mehr»
">

Wegen Praktizieren von Falun Gong – Chinesin 9 Jahre lang inhaftiert und mit Chemikalien verätzt

Weil sie in China eine Meditationspraxis ausübte, wurde Frau Yang Jinxiang neun Jahre lang inhaftiert und gefoltert. Die Polizei nahm sie mehrfach fest und plünderte ihr Haus. Mehr»
">

„Wir müssen es ans Licht bringen“, sagt US-Professorin über die Verfolgung von Falun Gong + Video

Eine amerikanische Professorin lernte die buddhistische Kultivierungsschule Falun Gong kennen und spricht im Interview über ihre Erfahrungen: "Es half mir, eine klarere Vorstellung davon zu bekommen,... Mehr»
">

Gründer von Falun Dafa sprach in USA zu seinen Schülern

LONG BEACH, Kalifornien – Im Long Beach Versammlungszentrum nahe dem Pazifik fand am Samstag, dem 19. Oktober, die Internationale Falun Dafa Konferenz zum Erfahrungsaustausch im Westen der USA... Mehr»
">

US-Regierungsvertreterin macht Chinas Regime für Menschenrechte verantwortlich

Am 17. Juli führten Reporter von Epoch Times und New Tang Dynasty Television, einem Partnermedium, ein ausführliches Interview mit Dr. Katrina Lantos Swett, der ehemaligen Vorsitzenden und... Mehr»
">

Chinesische Botschaft setzt Abgeordnete von Israels Knesset unter Druck

  Jerusalem – Durch eine Petition an den Menschenrechtsbeauftragten der UNO gerieten Anfang vergangener Woche einige Mitglieder des israelischen Parlaments, der Knesset, ins Fadenkreuz der... Mehr»
">

Chinesischer Partei-Funktionär bittet Falun Gong-Brüder um Vergebung

  Zwei Söhne eines hochrangigen Mitglieds der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) wurden in der Vergangenheit gefoltert, weil sie die buddhistische Schule Falun Gong praktizierten. Jetzt haben sie... Mehr»