Schlagwort

Pässe

">

Geheimdokument der Bundespolizei: Ausreisepflichtige kaufen gefälschte Aufenthalts-Dokumente

Der Super-Gau für die Sicherheitsbehörden ist über Ostern 2019 eingetreten. Unbekannte brachen in die Berliner Ausländerbehörde, die größte ihrer Art in Deutschland, ein und entwendeten... Mehr»
">

Brexit-Aufschub: Druck auf May steigt – Ende der konservativen Partei droht

Premierministerin May muss noch viel Überzeugungsarbeit bis zum Brexit leisten. Während es beim EU-Austritt stockt, geht bei den neuen Pässen alles schnell: Sie sehen anders aus als bisher. Mehr»
">

Reiche Russen und Chinesen: Blühendes Geschäft mit Verkauf von EU-Pässen

Für viel Geld kann man EU-Bürger werden. Vor allem in Russland und China kaufen sich reiche Bürger offenbar Visa oder Pässe für die EU. Damit können sie überall in der Union reisen und... Mehr»
">

„Cicero“: Wie viel Naivität darf sich ein Land leisten?

Deutschland wird geplündert und alle schauen zu. Ob Kindergeld oder Hartz IV, Deutschland ist nicht ohne Grund das bevorzugte Land für Migranten und kriminelle Banden aus dem Ostblock. Aber auch... Mehr»
">

Griechenland: Lukratives Geschäft mit Pässen für Flüchtlinge boomt – 5.000 Euro für einen deutschen Pass

Der Migrantenstrom nach Europa wächst wieder, was die Geschäfte mit gefälschten Pässen und Einreisedokumenten ankurbelt. Noch lukrativer für die Pass-Dealer sind allerdings Original-Pässe. Diese... Mehr»
">

Ob Fälschung oder Original-Pass – Wer in Europa auf Betrug setzt, kann problemlos das passende Dokument kaufen

Nicht nur der Handel mit falschen Pässen für Asylbewerber blüht, sondern gleichermaßen werden diese dann auch benutzt, um Sozialleistungen zu ergaunern und bei Straftaten neue Identitäten... Mehr»
">

EU-Innenminister beschließen Ersatzreisepass für schnellere Abschiebungen

Europaweit einheitliche Ersatzreisepässe sollen künftig die Rückführung abgelehnter Asylbewerber und anderer Migranten erleichtern. Die EU-Innenminister bestätigten die Neuregelung bei ihrem... Mehr»
">

Bericht: BAMF zeigte Passfälschungen in über 2.000 Fällen nicht an

Bei rund einem Prozent (2.273 Fälle) habe die physikalisch-technische Urkundenuntersuchung des BAMF schwere gerichtsfeste Manipulationen bemerkt. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) forderte... Mehr»
">

Tausende Flüchtlingspässe offenbar verschollen – BAMF räumt Probleme ein

„Es kann zu Fällen zu kommen, bei denen vorübergehend ein Dokument nicht einem konkreten Asylverfahren zuzuordnen ist“, teilte eine Behördensprecherin mit. Tatsächlich muss laut involvierten... Mehr»
">

Balkanroute geschlossen: Slowenien lässt nur noch Migranten mit gültigen Visa und Pass einreisen

Die Balkanroute wird nach serbischen Angaben für Flüchtlinge praktisch geschlossen. Der organisierte Transport von Flüchtlingen durch das Land wird eingestellt. Das kündigte das Innenministerium... Mehr»
">

CSU-Politiker Uhl: Man wird doch geltendes Recht einfordern dürfen

Man werde doch wohl noch geltendes Recht einfordern dürfen ... Der CSU-Bundestagsabgeordnete Hans-Peter Uhl kann die Kritik an dem Vorstoß seiner Partei - Flüchtlinge nur noch mit gültigen Pässen... Mehr»
">

Griechenland ließ zwei Terror-Verdächtige weiterreisen

Zwei in Österreich festgenommene Terror-Verdächtige sind im Oktober in Griechenland als Dschihadisten des Islamischer Staat / Daesh aufgefallen - die griechischen Behörden ließen die Verdächtigen... Mehr»
">

Peking an Beamte: Geben Sie Ihre Pässe ab

Wie schlecht muss es eigentlich um China stehen, dass es Maßnahmen ergreift, um die Flucht von höheren Beamten zu verhindern? Und sind sie wirklich alle korrupt? Um zu vermeiden, dass korrupte... Mehr»