Schlagwort

Palästinenser

">

Deutschland, Frankreich, Ägypten und Jordanien warnen Israel vor Annexion

Deutschland, Frankreich, Ägypten und Jordanien haben Israel vor einer Annexion von Teilen des besetzten Westjordanlands gewarnt. „Wir sind einhellig der Auffassung, dass jede Annexion der 1967... Mehr»
">

Israel greift nach Raketenbeschuss Hamas-Ziele im Gazastreifen an

Als Reaktion auf Raketenbeschuss aus dem Gazastreifen am Freitag hat Israel Positionen der radikalislamischen Hamas angegriffen. Die Luftwaffe habe Produktionsstätten für Raketen im südliche... Mehr»
">

UN-Experten fordern Staaten zum Widerstand gegen Israels Annexionspläne auf

Rund 60 UN-Experten haben die internationale Staatengemeinschaft aufgefordert, sich gegen die Annexionspläne Israels für das in Teilen besetzte Westjordanland zu stellen. Sie habe eine... Mehr»
">

Menschenrechtsgerichtshof verwirft Urteil gegen pro-palästinensische Aktivisten

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat das Urteil eines französischen Gerichts gegen pro-palästinensische Aktivisten als Verletzung der Meinungsfreiheit verurteilt. Die... Mehr»
">

Maas übt bei Besuch in Israel Kritik an Annexionsplänen

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) hat bei einem Besuch in Israel die Kritik an den Annexionsplänen der neuen israelischen Regierung bekräftigt. Er habe die „ehrlichen und ernsthaften... Mehr»
">

Maas besucht Israel und Jordanien – will über Zukunft des Friedensprozesses sprechen

Auf seiner ersten Auslandsreise außerhalb Europas nach Ausbruch der Wuhan-Lungenseuche trifft sich Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) am Mittwoch mit Regierungsvertretern von Israel und Jordanien.... Mehr»
">

Österreich und Ungarn blockieren Aufruf der EU-Länder an Israel

Österreich und Ungarn haben einen gemeinsamen Aufruf der EU-Länder an die neue Regierung Israels zum Abrücken von Annexions-Plänen im Westjordanland verhindert. „Ich freue mich, dass 25... Mehr»
">

Palästinenser fährt im Westjordanland in Gruppe israelischer Soldaten

In dem von Israel besetzten Westjordanland ist ein Palästinenser mit einem Auto in eine Gruppe israelischer Soldaten gefahren. Der Angreifer wurde daraufhin von einem der Soldaten erschossen, wie die... Mehr»
">

Israel räumt Palästinensern wegen Corona-Krise Millionen-Kredit ein

Einerseits hält Israel Zollzahlungen an die Palästinenser zurück, andererseits räumte es den Palästinensern jetzt einen Kredit wegen ausbleibender Einnahmen ein. Mehr»
">

Erster Gefangenenaustausch zwischen Israel und der Hamas seit zehn Jahren möglich

Indirekte Gespräche Israels mit der Hamas, könnten nach jahrelangem Stillstand zu einem Gefangenenaustausch führen. Russland, Ägypten und Deutschland vermitteln seit langen zwischen Israel und der... Mehr»
">

Grabeskirche in Jerusalem wegen Coronavirus geschlossen

Die Grabeskirche in Jerusalem, wurde wegen der Corona-Krise geschlossen. Mehr»
">

Parlamentswahlen Israel: Netanjahu erklärt sich zum Sieger – Absolute Mehrheit noch fraglich

Nach den Hochrechnungen in der Nacht zum Dienstag zeigt sich in Israel deutlich der Wahlsieg Netanjahus ab. Doch wie eine Regierung zustande kommen kann, ist noch unklar. Sein Rivale Ganz ist über... Mehr»
">

Israels Luftwaffe greift nach Beschuss aus Gazastreifen Hamas-Ziele an

Israelische Kampfflugzeuge und Helikopter haben in der Nacht mehrere Ziele der radikalislamischen Hamas im Gazastreifen angegriffen. Der Angriff war eine Reaktion auf Beschuss aus dem Küstenstreifen.... Mehr»
">

Abbas weist Trumps Nahost-Plan in UN-Sicherheitsrat zurück

"Wir lehnen den israelisch-amerikanischen Plan ab", sagte Palästinenserpräsident Mahmud Abbas vor dem UN-Sicherheitsrat. Mehr»
">

„Müde, arm und frustriert“: Führung ruft zum „Tag des Zorns“ doch die Palästinenser reagieren resigniert

Wegen des Nahost-Plans rief die Palästinenserführung zum "Tag des Zorns" auf, Israels Armee verstärkte ihre Truppen im Westjordanland. Jetzt geht es ums Ganze. Doch am Ende kam es nur vereinzelt zu... Mehr»
">

Palästinenser kündigen „Abbruch aller Beziehungen“ zu Israel und den USA an

Die Palästinenser haben den "Abbruch aller Beziehungen" zu Israel und den USA angekündigt. Palästinenserpräsident Abbas sagte, der Nahost-Plan der USA sei eine "Verletzung der Abkommen von Oslo". Mehr»
">

Vorwürfe aus Israel: Parteinahe Stiftungen von Grünen und Linkspartei sollen Terror gegen Israel unterstützen

AfD-MdB Petr Bystron fordert von der Staatsanwaltschaft eine Untersuchung von Geldflüssen parteinaher Stiftungen der Grünen und der Linkspartei an palästinensische NGOs. Diese sollen personell eng... Mehr»
">

Palästinenser und Hamas lehnen US-Nahost-Plan ab – Berlin reagiert äußerst zurückhaltend

Palästinenserpräsident Mahmud Abbas hat dem von US-Präsident Donald Trump vorgestellten Nahost-Plan eine Absage erteilt. Der Plan werde "nicht durchkommen", sagte Abbas. Mehr»
">

US-Nahost-Plan: Arabische Liga beruft Dringlichkeitssitzung ein – Proteste in Gaza

Wegen des Nahost-Plans von US-Präsident Trump sind in Gaza-Stadt tausende Palästinenser auf die Straße gegangen. Zudem hat die Arabische Liga eine Dringlichkeitssitzung einberufen. Mehr»
">

Israel verstärkt Truppen im Westjordanland

Die israelische Armee begann, ihre Präsenz im Westjordanland zu verstärken. Weitere Einheiten wurden in Alarmbereitschaft versetzt. Mehr»