Schlagwort

Personalien

">

Chemie-Branche erwartet schwierige Zeiten

Deutschlands wichtige Chemie- und Pharmaindustrie rechnet 2020 kaum mit Wachstum. Handelskonflikte und die maue Konjunktur machen ihr zu schaffen. Nun soll ein neuer Verbandspräsident der Branche... Mehr»
">

Streit um Rainer Wendt: CDU-Fraktion stellt sich hinter Innenminister Stahlknecht

Die CDU-Landtagsfraktion hat nach dem "Fehler" mehrheitlich dem Landesinnenminister Holger Stahlknecht ihr Vertrauen ausgesprochen. Mehr»
">

Abschied von Juncker und Tusk – Nachfolger Michel warnt vor kaltem Krieg

In Brüssel schwingt ein bisschen Wehmut mit, denn nach fünf Jahren tritt die Führung der Europäischen Union ab. Die Neuen stehen bereits in den Startlöchern. Mehr»
">

Peinliche Blamage „typisch CDU“: AfD und Werteunion kritisieren geplatzte Wendt-Ernennung

Die Idee ist schon wieder abgeblasen - der umstrittene Polizeigewerkschafter Wendt wird nicht Staatssekretär in Sachsen-Anhalt. Mitten in der aufgeheizten Debatte wird bekannt, dass Wendt in NRW... Mehr»
">

Levin Holle bald Deutsche Bahn-Finanzvorstand?

Die Bahn soll nach wochenlangen Querelen wieder zur Ruhe kommen. Dafür sorgen soll auch ein neuer Finanzvorstand - er soll aus dem Bundesfinanzministerium in den Bahntower wechseln. Mehr»
">

Polizeigewerkschafter Wendt wird doch nicht Staatssekretär in Sachsen-Anhalt

Der 62 Jahre alte Polizeigewerkschafter teilte mit, dass aus dem Posten in Magdeburg nichts wird. „Die CDU ist vor Linken, Grünen und Sozialdemokraten eingeknickt und hat kapituliert. Das Kommando... Mehr»
">

SPD und Grüne: Rainer Wendt als Staatssekretär ungeeignet

Der SPD-Parteichef in Sachsen-Anhalt warf dem langjährigen Bundesvorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschaft vor, als Staatssekretär ungeeignet zu sein, da er unter anderem "wiederholt durch... Mehr»
">

Von der Leyen kann auf den 1. Dezember hoffen

Seit Juli läuft sich die gewählte EU-Kommissionschefin warm und einmal wurde ihr Amtsantritt schon verschoben. In zwei Wochen könnte es nun so weit sein. Mehr»
">

Sachsens Ministerpräsident Kretschmer bleibt CDU-Landeschef

Ministerpräsident Michael Kretschmer ist als CDU-Landeschef in Sachsen wiedergewählt worden. Der 44-Jährige steht seit knapp zwei Jahren an der Spitze der Landespartei. Mehr»
">

Brüssel leitet wegen fehlenden EU-Kommissars Verfahren gegen London ein

Als "Hüterin der Verträge" hat die EU-Kommission am Donnerstag in einem Schreiben an die britische Regierung klar gemacht, dass diese gegen EU-Rechts verstoße. Mehr»
">

Nach AfD-Kritik: Feuerwehrverbands-Chef zum Rücktritt aufgefordert

Bestimmte Personalentscheidungen des Präsidenten und "dass ich mich gegen rechtsnationale Tendenzen und die AfD in den Feuerwehrverbänden ausgesprochen habe", gab Hartmut Ziebs als Gründe hat. Nun... Mehr»
">

Breton verspricht „radikales“ Vorgehen gegen mögliche Interessenskonflikte

In seiner neuen Funktion werde sein "einziger Kompass" das "Gemeinwohl der EU" sein, sagte der bisherige Unternehmenschef Thierry Breton, der französische EU-Kommissionskandidat. Mehr»
">

Kein EU-Kommissar aus London vor Dezember-Wahl

Die künftige EU-Kommissionschefin Urusla von der Leyen hat die britische Regierung bereits zwei Mal aufgefordert, einen Kandidaten zu benennen.  Mehr»
">

Netanjahu ernennt Naftali Bennett zum Verteidigungsminister

Bislang hatte Netanjahu sich geweigert, das Verteidigungsministerium an den sicherheitsorientierten Bennett zu vergeben. Angesichts der Bemühungen von Gantz, eine Parlamentsmehrheit zu bekommen,... Mehr»
">

Sigmar Gabriel wird „nach reiflicher Überlegung“ nicht VDA-Präsident

Ex-SPD-Chef Sigmar Gabriel wird nicht neuer Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA). „Natürlich ist es gerade in der aktuellen Situation reizvoll und interessant, die Leitung des... Mehr»
">

Wegen Liebesaffäre? McDonald’s entlässt Vorstandschef

Der Vorstandsvorsitzende der Schnellrestaurantkette McDonald’s ist wegen einer Beziehung mit einer ihm dienstlich unterstellten Person entlassen worden. Mit der Beziehung habe Steve Easterbrook... Mehr»
">

Bundesfamilienministerin Giffey kann Doktortitel behalten und erhält eine Rüge

Monatelang hat die Freie Universität Berlin die Doktorarbeit der Familienministerin geprüft. Nun ist klar, Franziska Giffey kann ihren Titel behalten. Mehr»
">

Eklat um rumänischen Vorschlag für neue EU-Kommission

Die Nominierung eines neuen Kandidaten für die EU-Kommission hat in Rumänien zum Eklat geführt. In Rumänien wird am kommenden Montag über ein neues Parlament abgestimmt, daher könne die nur... Mehr»
">

Argentinier Rafael Grossi wird neuer Chef der Internationalen Atomenergiebehörde

Der argentinische Diplomat Rafael Grossi ist zum neuen Chef der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) in Wien gewählt worden. Eine Mehrheit des Gouverneursrats der IAEA habe für Grossi... Mehr»
">

Ex-SPD-Chef Gabriel soll neuer Präsident der Auto-Lobby werden

Sigmar Gabriel wird vermutlich neuer Präsident des Verbands der Automobilindustrie (VDA). Er sei der Wunschkandidat der Autokonzerne, Zulieferer und der Familienunternehmen. Mehr»