Schlagwort

Philosophie

">

Leben und Tod eines Weisen: Wie Sokrates für die Meinungsfreiheit starb

Kaum jemand prägte die westliche Philosophie, ethische Grundsätze und das Weltverstehen in der westlichen Welt so sehr wie Sokrates. Abgesehen davon, dass er wusste, nichts zu wissen, hat der... Mehr»
">

Biographien aus dem alten China: Die Geschichte von Laozi (Lao Tse)

Laozi (oder Lao Tse) ist der Begründer des Daoismus und der angesehene Autor des Dao De Jing. Auf der Grundlage der verfügbaren historischen Aufzeichnungen ist die Philosophie von Laozi eng mit... Mehr»
">

Auf der Suche nach dem Sinn des Lebens: Deutsche bereist 55 Länder – jetzt ist sie angekommen

Sie hat 55 Länder der Welt bereist und Elend und Tod hautnah erlebt. Schließlich waren es die universellen Prinzipien von Wahrhaftigkeit, Güte und Nachsicht, die ihr eine gute Gesundheit, einen... Mehr»
">

Mitten im Gehirn befindet sich ein „drittes Auge“ – Was Wissenschaftler darüber herausgefunden haben

Haben Sie gewusst, dass es in Ihrem Gehirn ein „drittes Auge“ gibt? Die moderne Wissenschaft hat bewiesen, dass im vorderen Teil unserer Zirbeldrüse die vollständige Struktur eines menschlichen... Mehr»
">

Polnischer Historiker: Westliche Zivilisation hat Kraft zum Kampf gegen ihren Niedergang verloren

Heute sei die westliche Zivilisation dem Untergang nahe, schreibt der polnische Historiker Prof. Roszkowski. "Wir sollten bei uns selbst beginnen, unsere Angelegenheit in Ordnung zu bringen und wieder... Mehr»
">

Immanuel Kant erhitzt die Gemüter in Kaliningrad

Die Aussicht auf einen Immanuel-Kant-Flughafen in Kaliningrad hat eine erhitzte Debatte in der russischen Exklave ausgelöst. In einer Online-Umfrage, die Kant zeitweise angeführt hatte, verlor er... Mehr»
">

Fukuyama gruselt sich vor der „Vielfalt“ – und empfiehlt stattdessen Bekenntnis-Identität aus der Retorte

Der US-amerikanische Politikwissenschaftler Francis Fukuyama gilt seit seinem Buch vom „Ende der Geschichte“ als Paradebeispiel für verfrühten Zweckoptimismus. In der NZZ hat er nun mit einem... Mehr»
">

Steinmeier: „Sollten Marx weder überhöhen noch aus unserer Geschichte verbannen“

"Ich glaube: Wir Deutschen, 2018, sollten Karl Marx weder überhöhen noch aus unserer Geschichte verbannen", meint Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Mehr»
">

Reinhold Messner: Wir Menschen haben die Fähigkeit, Sinn zu stiften – das Göttliche ist in uns

Wie kommt der Sinn in unser Leben hinein, was unterscheidet uns vom rein Animalischen und was macht die Göttlichkeit in uns aus? Diese und andere Fragen erörtert Reinhold Messner im Gespräch mit... Mehr»
">

Jürgen Fritz: Die natürliche Ungleichheit der Menschen

Können in einer Gesellschaft alle gleich sein? Stellen Sie sich vor, alle wären gleich arm oder gleich reich, alle würden gleich aussehen, das gleiche denken, das gleiche wollen, das gleiche sagen.... Mehr»
">

Jürgen Fritz: Wo der westliche Selbsthass herrührt und wie er überwunden werden kann

Eine der Schlüsselfragen unserer Zeit, vielleicht die Frage überhaupt lautet: Wo kommt diese Selbstverachtung respektive dieser Selbsthass her, welche(r) fast die gesamte westliche Welt ergriffen... Mehr»
">

Lehrer verhaftet, da sie nicht nach Regeln des IS unterrichten

"Nach der Eroberung Mossuls verbannte demnach die islamistische Terrormiliz Fächer wie Philosophie, Chemie, Biologie und Mathematik aus den Schulen und führte stattdessen Kurse über das... Mehr»
">

Kann man mit Richard David Precht so die „Welt erkennen?“

„Kenntnisse sind eine Brücke zur Erkenntnis, wenn man Erkenntnis sucht. Kenntnisse aber sind Blockaden, wenn man sich auf sie allein verlässt.“ Mit diesen und weiteren Anmerkungen rezensiert der... Mehr»
">

“Shen Yun hat eine Friedensbotschaft“

Frankfurt a. M. – „Dass diese alte Kultur in der ganzen Welt weiter getragen wird ist für uns alle eine Bereicherung.“ sagte der Frankfurter Banker H.C. Kissner am Sonntag über … Mehr»
">

Chinesische Philosophie: Die Götter bestimmen das Schicksal der Menschen

Es gibt viele Geschichten aus Chinas Vergangenheit, die einen direkten Bezug haben zur überlieferten chinesischen Philosophie. Eines Nachts hörte Wei Zheng, ein berühmter Politiker aus der... Mehr»
">

Guan Zhong und sein Wirken im alten China

Über das Wirken des ersten anerkannten Vertreters des Legalismus, einer chinesischen philosophischen Richtung, und staatlichen Philosophen Chinas. Mehr»
">

Japanische Tradition trifft Russland — Tanz und Dichtkunst

In St. Petersburg/Russland findet das „The Soul of Japan”-Festival statt. Moderne Nachfahren der Samurai präsentieren die Kultur Japans – dem „Land der aufgehenden Sonne“. Traditionelle... Mehr»
">

“Unsere Haustiere stellen keine moralischen Ansprüche”

Der britische Philosoph Roger Scruton verriet uns im Interview, warum für ihn mit der sexuellen Befreiung viele Probleme für die Gesellschaft geschaffen wurden, weshalb aus seiner Sicht... Mehr»
">

Claude Levi-Strauss stirbt im Alter von 100 Jahren

Claude Levi-Strauss ist tot. Der Mann, der in der Öffentlichkeit durch seinen Bestseller „Traurige Tropen“ bekannt wurde, starb am Samstag den 30. Oktober im Alter von 100 Jahren. Nach seinem... Mehr»
">

Aus Fehlern lernen

Im China der Antike hielt man es für einen Schlüsselmoment der persönlichen Weiterentwicklung, eigene Fehler zu berichtigen Mehr»