Schlagwort

Pilze

">

Pilz-Jury: Die Stinkmorchel ist Pilz des Jahres 2020

Sie stinkt zum Himmel und ihre Form bringt manche auf unanständige Gedanken: Die Stinkmorchel ist der Pilz des Jahres 2020. Dabei ist sie auch ein Leckerbissen für Insekten. Mehr»
">

900 Millionen Jahre alte Pilze stellen Theorie zur Entstehung irdischen Lebens in Frage

Eigentlich sind Pilze erst vor 500 Millionen Jahren auf der Erde entstanden, Wissenschaftler haben in Kanada nun jedoch Pilz-Fossilien gefunden, die doppelt so alt sind! Damit stellen sie bisherige... Mehr»
">

Pilzernte: Ein Blick auf die Champignons von 2018

98 Prozent der Speisepilze im letzten Jahr waren Champignons - und ihre Erntefläche ist weiterhin gestiegen. Mehr»
">

Grüner Knollenblätterpilz zum Pilz des Jahres 2019 gewählt

Vorsicht Giftpilz: Der Grüne Knollenblätterpilz wurde zum Pilz des Jahres 2019 erklärt. Schon 50 Gramm davon sind lebensbedrohlich. Mehr»
">

Giftpilze und Pilzvergiftungen: Was Sie beim Pilze sammeln beachten müssen

Wegen des trockenen Sommers steht in einigen Teilen Deutschlands der große Wachstumsschub bei Pilzen zwar noch aus, anderswo werden Sammler schon fündig. Die herbstlichen Niederschläge könnten den... Mehr»
">

Drei exquisite Tomaten-Gerichte

Obwohl in allen drei Gerichten, die wir Ihnen heute vorstellen wollen, Tomaten enthalten sind, sind sie doch ganz verschieden. Wir wünschen guten Appetit! Mehr»
">

31 Jahre nach Tschernobyl bayerische Pilze nach wie vor stark radioaktiv belastet

Mehr als 31 Jahre nach dem Reaktorunglück von Tschernobyl sind einige Wildpilzarten in Teilen Bayerns weiter stark radioaktiv belastet. Bei einem üblichen Verzehr von Pilzen sei die zusätzliche... Mehr»
">

Brauchen wir Chiasamen und Goji? „Superfoods“ müssen weder exotisch, noch teuer sein

Mittlerweile gehören die sogenannten „Superfoods“ in jeden Bioladen, werden als die Heilsbringer in der Ernährung angesehen. Nur, müssen das die teuren Chiasamen sein, die Gojibeeren,... Mehr»
">

Erste 13 Fälle von tödlicher Pilzkrankheit in den USA

In den USA sind erstmals 13 Fälle einer manchmal tödlich verlaufenden Pilzkrankheit, Candida auris, registriert worden. Die Pilze sind gegen Medikamente oft resistent. Mehr»
">

Keine Pilze: Ungewöhnliche Trockenheit verdirbt die Pilzsaison

Die Sammler von Steinpilzen, Champignons und Pfifferlingen gehen zur Zeit leer aus, denn derzeit wachsen kaum Pilze. Einzige Ausnahme ist der Süden Bayerns, wo es ausreichend geregnet hatte. "Für... Mehr»
">

Wenig Pilze in den Wäldern – Sammler hoffen auf Regen

Schwierige Zeiten für Pilzsammler: Weil es seit Wochen nicht richtig geregnet hat, machen sich Steinpilze, Champignons und Co. in den Wäldern rar. „Im Moment ist es im Großteil der Bundesrepublik... Mehr»
">

Ein Patent, das Monsanto vernichten und die Welt verändern könnte

2006 erhielt ein Mann namens Paul Stamets ein Patent. Der Mykologe fand heraus, wie man mithilfe von Pilzen Insekten davon abhalten kann, Erntepflanzen zu zerstören. Obwohl Paul der weltführende... Mehr»
">

Ohne viel Chemie: Dieser Trick vertreibt Schimmel aus der Waschmaschine

Gegen Bakterien oder Schimmel in der Waschmaschine schafft ein einfacher Reiniger Abhilfe. Man braucht nur drei Zutaten. Mehr»
">

Pilze können verstrahlte Gebiete reinigen

Forscher haben entdeckt, dass bestimmte Pilzspezies nicht durch Radioaktivität belastet werden – sie können sogar von der Strahlung leben! Andere Pilzarten sammeln hochtoxische radiaoaktive... Mehr»
">

Dunkle Wolken über München

München – Alle Wetter gibt es in diesem Sommer auch in der bayrischen Hauptstadt München. Vom einfachen Regen über Dauer-Niesel zu Gewitterstürmen mit Starkregen und Hagel. Da wird es sicher... Mehr»
">

Gesellig

Eine dichte Gruppe von Pilzen auf einem Wiesengelände am Waldesrand, gesehen in der hessischen Rhön, Kreis Fulda, im November 2010. (cg) Foto: Christine Gäckler/The Epoch Times Mehr»