Schlagwort

Poggenburg

AfD-Ableger AdP will bisherige Nichtwähler für sich gewinnen

Die von früheren AfD-Mitgliedern gegründete Partei „Aufbruch deutscher Patrioten“ (AdP) möchte vor allem bisherige Nichtwähler für sich gewinnen. Mehr»

AfD fasst fürs Wahljahr Siegeschancen ins Auge – Abtrünnige machen Konkurrenz von rechts

Die Parteichefs Alexander Gauland und Jörg Meuthen reagierten auf den Querschuss aus Sachsen-Anhalt mit demonstrativer Gelassenheit. Es sei "Poggenburgs Entscheidung, wenn er sich ruinieren will",... Mehr»

AfD durch Poggenburgs Austritt schärfer gegen Rechtsradikale abgegrenzt

Die AfD wird durch den Austritt André Poggenburgs nicht geschwächt, so der Bundesvorsitzende der AfD Alexander Gauland und Jörg Meuthen. Mehr»

Von Storch begrüßt AfD-Austritt von Poggenburg

Poggenburg war im März vergangenen Jahres nach einer offen ausländerfeindlichen Rede von seinen Ämtern als Landes- und Fraktionschef in Sachsen-Anhalt zurückgetreten. Mehr»

AfD vor Spaltung? Poggenburg will Nationalkonservative neu organisieren

In Ulm wollen sich mehrere vom Parteiausschluss bedrohte AfD-Abgeordnete im Februar zu einem Strategietreffen einfinden. Ex-Bundesvorstandsmitglied André Poggenburg wirbt für eine neue Vereinigung... Mehr»

AfD-Veranstaltung in Sachsen: Tumult und Rangelei bei Rede von Poggenburg

Bei einer Rede von André Poggenburg (AfD) auf einer AfD-Veranstaltung zum Thema "Für Frieden und Demokratie - gegen Extremismus" kam es zwischen einer Gegendemonstrantin und Ordnern zu einer... Mehr»

Gauland verteidigt „Deutschland den Deutschen“-Parole – Abmahnung des Landesvorsitzenden

Alexander Gauland hat die Verwendung der Parole "Deutschland den Deutschen" durch Sachsen-Anhalts Landesvorsitzenden André Poggenburg verteidigt. Der Sinn der Parole sei "richtig, völlig richtig".... Mehr»