Schlagwort

Politik

">

Kanzlerin Merkel erläutert AfD-Politiker ihr Demokratieverständnis

AfD-Kreistagsmitglied Thomas Naulin bei einer Veranstaltung zu Kanzlerin Merkel: „Die Pressefreiheit ist zurzeit nicht gegeben, wir haben eine Propagandapresse, die DDR wäre blass, die würde vor... Mehr»
">

AKK holt enge Vertraute ins Verteidigungsministerium

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) holt offenbar mehrere Vertraute ins Ministerium. Laut eines Berichts der „Welt“ (Dienstagsausgabe) sollen führende... Mehr»
">

Habeck fordert individuelles Lernen, um Deutschkenntnisse von Grundschülern zu verbessern

In der Debatte um Deutschkenntnisse von Grundschülern hat Grünen-Chef Robert Habeck andere Diskussions-Schwerpunkte gefordert. Die relevante Frage sei, wie gut die Schulen ausgestattet seien, sagte... Mehr»
">

Ex-EZB-Chef warnt vor „nächster tiefer Krise“ – fordert höhere Löhne in Deutschland

Jean-Claude Trichet, ehemaliger Chef der Europäischen Zentralbank (EZB), warnt vor einer Krise, wenn die Notenbank mit der Aufgabe, den Euro-Raum gegen einen wirtschaftlichen Einbruch zu sichern,... Mehr»
">

Bayerischer Regionalbischof kritisiert Äußerungen von Landesbischof Bedford-Strohm zur „Seenotrettung“

"Pfarrer, die auf der Kanzel stehen und meinen, sie könnten jedes politische Geschehen kommentieren, finde ich schwieriger als Politiker, die mal bei einem Thema ins Stottern geraten", so... Mehr»
">

„Union der Mitte“ stellt Maaßens Verbleib in CDU infrage – und warnt vor Zusammenarbeit mit AfD

Die Union solle den "pragmatischen an der Sache orientierten Kurs" von Bundeskanzlerin Angela Merkel fortsetzen, so die CDU-Politikerin Karin Prien. Damit liege das Wählerpotenzial der Union bei 40... Mehr»
">

Habeck will Kerosin höher besteuern und ab 2035 keine Inlandsflüge mehr

Grünen-Chef Robert Habeck will mit Hilfe eines Maßnahmenpakets das Ende von Inlandsflügen bis 2035 in Deutschland möglich machen. „Es ist möglich und erstrebenswert, bis ins Jahr 2035 keine... Mehr»
">

Epsteins Ex-Freundin Ghislaine Maxwell machte Bill Clinton mit Jeffrey Epstein bekannt

Die Britin Ghislaine Maxwell ist die jüngste Tochter des verstorbenen Medien-Moguls Robert Maxwell. Sie kam 1991 nach New York, nachdem ihr Vater auf mysteriöse Weise ums Leben kam. Später wurde... Mehr»
">

Trump: Mainstream-Medien „sind verrückt geworden und kümmern sich nicht mehr darum, was richtig oder falsch ist“

"Die Titelgeschichte der gestrigen Amazon Washington Post war eine totale Fake News", schrieb US-Präsident Trump auf Twitter. "Der Beitrag hatte keine Quellen", fügte Trump hinzu. Mehr»
">

Sommerpressekonferenz: Merkel zeigt sich mit linken Trump-Gegnerinnen solidarisch

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich in die von US-Präsident Donald Trump angestoßene inneramerikanische Patriotismus-Debatte eingemischt. Mit Bezug auf Trumps Kritik an vier linken... Mehr»
">

Klimaschutz und CO2-Preis: Ausgerechnet Vielfliegerin Schulze will teurere Flüge

Peinlich, die Umweltministerin will über eine Preiserhöhung das Fliegen unattraktiver machen. Als Vielfliegerin sollte sie zunächst erst einmal mit gutem Beispiel vorangehen, meint ein Publizist. Mehr»
">

Klimatologin Judith Curry: Klimaforschung zu korrumpiert und politisiert, um noch seriös zu sein

Judith Curry hat lange Zeit als Klimatologin am Georgia Institute of Technology geforscht. Seit 2017 arbeitet sie als Forscherin jedoch selbstständig. Sie wirft der etablierten Klimatologie vor,... Mehr»
">

AfD-Wirtschaftspolitik will Gründergeist in Sachsen stärken

Das Dresdner Ifo-Institut sieht in der anhaltend niedrigen Gründungsneigung der Ostdeutschen ein ernsthaftes Wachstumsrisiko, berichtet die DNN. Dr. Rolf Weigand, hochschulpolitischer Sprecher der... Mehr»
">

Harald Schmidt findet Grünen-Chef Habeck „toll“, er traut ihm das Amt des Bundeskanzlers zu

Harald Schmidt (61) hält die Wahl des Grünen-Chefs Robert Habeck zum Bundeskanzler „nicht für unwahrscheinlich“. Die Frage, ob er Habeck auch wählen würde, ließ Schmidt unbeantwortet. Mehr»
">

Mondgestein verschenkt, gestohlen, verkauft: Apollo-Souvenir offenbart Geheimnisse über All und Erde

Mondgestein wirkt eher unscheinbar, doch für Manche ist es "das wertvollste Material auf Erden". Die Proben, die Apollo-Astronauten seit der ersten Mondlandung vor 50 Jahren vom Erdtrabanten... Mehr»
">

„Mutti macht ihr nicht kaputt“: Sophia Thomalla zu Merkel-Gerüchten 

Auch Kanzlerinnen haben ein Recht auf Privatsphäre. Sagt Moderatorin Sophia Thomalla. Mehr»
">

Türkei: Konkurrenz für Erdoğan und AKP – Ex-Vizepremier Babacan kündigt neue moderate Bewegung an

Ein „neues Projekt für die Gegenwart und Zukunft der Türkei“ hält Ex-Vizepremier Ali Babacan für dringend erforderlich. Deshalb hat er die AKP von Präsident Erdoğan verlassen und die... Mehr»
">

Chef der äthiopischen Armee bei Putschversuch getötet – Internet weitgehend abgeschaltet

Bei einem Putschversuch gegen eine Regionalvertretung in Amhara im Norden Äthiopiens wurde der Präsident der Region und der Chef der äthiopischen Streitkräfte getötet. Äthiopiens Regierungschef... Mehr»
">

Was Gretas Selfie mit Barack Obama mit dem Ökologismus als kommunistischem Instrument zu tun hat

An der Greta Thunberg-Ökologie-Bewegung zeigen sich deutliche Parallelen zu Massenbewegungen, die Kommunisten zu ihrem Vorteil manipulierten und benutzten. Ein Foto auf Gretas Twitter-Account zeigt... Mehr»
">

Leipziger CDU fordert „sichtbare Kurskorrektur“ der Bundespolitik – Kritik an AKKs Russlandpolitik

Die innerparteiliche Kritik an der CDU-Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer reißt nicht ab. In einem offenen Brief an die CDU-Chefin, über den die „Welt“ (Donnerstagsausgabe)... Mehr»