Schlagwort

Präsident

">

Weißes Haus zeigt Distanz zu FBI-Chef wegen Clinton-Leak

Höchst ungewöhnlich: Das Weiße Haus distanziert sich vorsichtig vom FBI-Chef. Weiterhin wird FBI-Chef James Comey (Republikaner) von den US-Demokraten heftig kritisiert, dass er kurz vor der... Mehr»
">

Regierung und Opposition in Venezuela nehmen erstes Gespräch auf

Die Opposition in dem wirtschaftlich schwer angeschlagenen südamerikanischen Land will die Amtsenthebung des derzeit unpopulären Präsidenten erzwingen, wogegen dieser mit allen Mitteln kämpft. Mehr»
">

Pro-Russland-Kandidat in Moldau deutlich vor proeuropäischer Rivalin

Nach Auszählung von mehr als 95 Prozent der Stimmen lag der Sozialist in der Nacht zu Montag bei 49,2 Prozent - und damit knapp unter jener Schwelle, mit der er bereits im ersten Wahlgang gewählt... Mehr»
">

Libanon soll nach zweieinhalb Jahren einen Präsidenten bekommen

Nach zweieinhalb Jahren politischer Krise soll Libanon wieder einen Präsidenten bekommen. Das Parlament kommt am Montag zusammen, um den ehemaligen General Michael Aoun zum Staatschef zu wählen. Mehr»
">

Geldwäsche: Ehemaliger Präsident von El Salvador festgenommen

Geldwäsche, Unterschlagung und Anklage wegen einer illegalen Vereinigung: Der ehemaliger Staatschef Elías Antonio Saca (El Salvador) ist am Sonntag zusammen mit sechs ranghohen einstigen... Mehr»
">

Regierung und Opposition in Venezuela einigen sich auf politische Gespräche

Nach monatelangem Streit und Protesten in Venezuela haben sich Regierung und Opposition auf die Aufnahme von Verhandlungen geeinigt. Ein Vertreter des Vatikan soll dabei unterstützend wirken. Mehr»
">

E-Mail-Affäre: Clinton kritisiert FBI-Untersuchung – Trump: „Der größte politische Skandal seit Watergate“

Die US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton hat die neue FBI-Untersuchung wegen ihrer E-Mail-Affäre scharf kritisiert. "Es ist ziemlich seltsam, direkt vor einer Wahl so etwas mit so wenig... Mehr»
">

Präsidentenwahl in Moldau als Richtungsentscheidung zwischen EU und Russland

In der früheren Sowjetrepublik Moldau ist am Sonntag ein neuer Präsident gewählt geworden. Zum ersten Mal seit 20 Jahren haben die Bürger des 3,5-Millionen-Einwohner-Lands und nicht das Parlament... Mehr»
">

Italien-Erdbeben „Strafe für Unesco-Resolution“: Israel entschuldigt sich für Äußerung von Vize-Minister

Kara hatte am Mittwoch bei einem Besuch im Vatikan gesagt, er sei sicher, dass die beiden Erdbeben an diesem Tag in Mittelitalien sich "wegen der Entscheidung der Unesco" ereignet hätten. Die... Mehr»
">

Trump: Hillary Clinton würde das Oval Office verkaufen

Der US-Republikaner Donald Trump warf Hillary Clinton vor, durch und durch korrupt zu sein und eigene finanzielle Interessen über das Wohl der Nation zu stellen. Mehr»
">

Erdogan will türkisches Parlament über Todesstrafe abstimmen lassen

Die Regierung werde den Abgeordneten einen entsprechenden Gesetzentwurf übermitteln, sagte Erdogan am Samstag bei einer Kundgebung in Ankara. Mehr»
">

Präsidentenwahl in Moldau als Richtungsentscheidung zwischen EU und Russland

In der früheren Sowjetrepublik Moldau wird am Sonntag ein neuer Präsident gewählt. Es ist zugleich eine Richtungsentscheidung zwischen der EU und Russland. Mehr»
">

Ermittlungen gegen Clinton: FBI-Chef handelte gegen Wunsch von Justizministerin

Die Ministerin habe FBI-Chef Comey ans Herz gelegt, der langjährigen Praxis zu folgen, Schritte zu vermeiden, die den Ausgang der Wahl beeinflussen könnten. Mehr»
">

FBI ermittelt: E-Mail-Affäre holt Clinton bei Wahlkampf-Endspurt ein

Am Freitag kündigte das FBI an, sich nochmals mit der E-Mail-Affäre zu befassen. Es seien neue Mails aufgetaucht, die für die Clinton-Untersuchung "relevant" seien, erklärte FBI-Chef Comey in... Mehr»
">

Venezuelas Präsident Maduro droht Oppositionspolitikern mit Haft

Venezuelas Präsident Maduro droht seinen Gegnern mit strafrechtlicher Verfolgung. Sollte die Opposition wie angekündigt einen "politischen Prozess" gegen ihn einleiten, würden die Verantwortlichen... Mehr»
">

Maduro kündigt vor Generalstreik deutliche Anhebung des Mindestlohns an

Nicolás Maduro steht enorm unter Druck: Venezuela leidet seit dem Verfall des Ölpreises auf dem Weltmarkt unter einer schweren Wirtschaftskrise, viele Güter des täglichen Bedarfs sind knapp. Mehr»
">

US-Wähler bestimmen ihren Präsidenten nur indirekt

Dem Kollegium gehören 538 Wahlmänner und -frauen an. Wieviele Wahlleute ein Staat hat, hängt von seiner Bevölkerungsstärke ab. In den meisten Staaten gilt die Alles-oder-nichts-Regel: Sämtliche... Mehr»
">

Bei den US-Wahlen geht es auch um die Macht im Kongress

Die Bedeutung der Wahlen zu Senat und Repräsentantenhaus ist ebenfalls enorm. Denn der Handlungsspielraum, den Hillary Clinton oder Donald Trump im Weißen Haus haben wird, hängt ganz wesentlich... Mehr»
">

US-Wahlkampf: Kampf um die Staaten auf der Kippe

Die Demokraten haben traditionell ihren stärksten Rückhalt im Nordosten und an der Westküste, die Republikaner im Süden, in den Rocky Mountains und Präriestaaten. Auf diese politische Geographie... Mehr»
">

Putin bezeichnet von USA unterstellte Wahlkampfeinmischung als „Hysterie“

"Glaubt jemand ernsthaft, dass Russland die Entscheidung der US-Bevölkerung beeinflussen kann? Sind die USA etwa eine Art Bananenrepublik? Die USA sind eine Großmacht. Korrigieren Sie mich, wenn ich... Mehr»