Schlagwort

Präsident

Trump-Gegner demonstrieren in deutschen Städten

Mehr»

Trump will am Samstag Sitz der CIA besuchen

Der neue US-Präsident Donald Trump will am Samstagnachmittag (Ortszeit) den Sitz des US-Geheimdienstes CIA besuchen. Sein Sprecher Sean Spicer kündigte den Besuch am Samstag im Kurzbotschaftendienst... Mehr»

Hunderttausende zu Anti-Trump-Protesten in den USA erwartet

Nachdem am Freitag auf der National Mall in Washington noch hunderttausende Trump-Anhänger die Vereidigung des 70-Jährigen gefeiert hatten, dürfte sich die Promenade im Zentrum der US-Hauptstadt am... Mehr»

Trump tanzt

Mehr»

Trump tanzt

Mehr»

US-Präsident Trump nimmt Arbeit mit Dekret gegen Obamas Gesundheitsreform auf

US-Präsident Trump hatte Obamas Gesundheitsreform in der Vergangenheit immer wieder kritisiert und angekündigt, sie abzuschaffen und durch ein neues System zu ersetzen. Die Republikaner, die nach... Mehr»

Neuer US-Verteidigungsminister Mattis bekommt grünes Licht

Der pensionierte General James Mattis wurde am Freitag von der Kongresskammer in Washington als Verteidigungsminister bestätigt. Der 66-Jährige ist der erste Militärangehörige seit mehr als 60... Mehr»

Merkel fügt Europa „nachhaltigen Schaden“ zu: AfD bietet sich in Telegramm an Trump als „natürliche Verbündete“ an

Die AfD bietet sich Donald Trump als "natürliche Verbündete" in Deutschland an: Die Partei stehe "als einzige deutsche Partei in klarer Opposition zur falschen Politik" von Bundeskanzlerin Angela... Mehr»

Gambias langjähriger Präsident Jammeh beendet mit Rücktritt wochenlange Krise

Gambias ehemaliger Präsident Jammeh war im Dezember nach über 22 Jahren an der Macht abgewählt worden und hatte seine Niederlage gegenüber Wahlsieger Adama Barrow zunächst eingestanden. Eine... Mehr»

Trump unterzeichnet erste Anordnungen

Der neue US-Präsident Donald Trump hat seine ersten Anordnungen im Amt unterzeichnet. Es handelte sich um die formalen Nominierungen für sein Kabinett. Darunter war auch die Sonderregelung für... Mehr»

CNN-Skandal: Was wäre, wenn Trump am ersten Tag ermordet würde – Analysten kritisieren „unverantwortliches und kriminelles“ Vorgehen

CNN spekulierte im TV mit einem Mord an Trump. Was wäre, wenn ... Der Sender kommt zum Schluss, dass Obama dann Präsident bleibe. Mehr»

Trump und Obama fahren gemeinsam zu Vereidigungszeremonie

Barack Obama und Donald Trump sind gemeinsam zur Vereidigungszeremonie am Kapitol gefahren. Trump soll gegen 18.00 Uhr MEZ vor der Westfassade des Kapitols, dem Sitz des Kongresses, den Amtseid... Mehr»

Vor Amtseinführung von Donald Trump: Obamas empfangen Trumps zum Tee im Weißen Haus

Barack Obama und seine Frau Michelle empfingen Donald Trump und dessen Frau Melania am Freitagmorgen (Ortszeit) am Eingang des Präsidenten-Amtssitzes. Sie werden vor Trumps Amtseinführung noch... Mehr»

Bundesregierung: Keine konkreten Pläne für erstes Treffen von Merkel und Trump

Für ein erstes Treffen zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Donald Trump gibt es nach Angaben aus Berlin weiterhin keine konkreten Pläne. Donald Trump wird heute als 45. Präsident der... Mehr»

Kriegsgefahr in Westafrika: Exilangebot für langjährigen Präsident Jammeh soll Krise in Gambia beilegen

Die politische Krise in Gambia hatte sich in den vergangenen Tagen extrem zugespitzt: Truppen aus fünf Staaten der Westafrikanischen Wirtschaftsgemeinschaft Ecowas überschritten die Grenze zu... Mehr»

Tausende Trump-Unterstützer versammeln sich in Washington

Donald Trump soll heute zu Mittag (Ortszeit) vor dem Kapitol, dem Sitz des Kongresses, vereidigt werden und anschließend seine Antrittsrede halten. Zum Beginn des Tages versandte er eine euphorische... Mehr»

Trump-Vereidigung: „Schulter an Schulter mit unseren Brüdern“ – „Bikers for Trump“ bilden „Wall Of Meat“ gegen linke Chaoten

Für die Trump-Vereidigung am Freitag in Washington kündigten linke Extremisten Chaos und Randale an. Obama schickt genau an diesem Tag den Sicherheitschef von Washington, General Schwartz, in Rente.... Mehr»

Schäuble sieht keinen „großen Handelskrieg“ mit Trump heraufziehen

"Ich glaube nicht, dass morgen der große Handelskrieg ausbricht", sagte Finanzminister Wolfgang Schäuble mit Blick auf den Amtsantritt von Donald Trump zum US-Präsidenten. Mehr»

Ivanka Trump: „Gebt meinem Vater eine Chance“

Die Tochter des künftigen US-Präsidenten Donald Trump hat seine Kritiker um Geduld gebeten: "Gebt meinem Vater eine Chance", sagte die 35-Jährige dem Sender ABC. Mehr»

Transatlantiker fordert mehr „Nüchternheit und weniger Hysterie“: Trump wurde „ja nicht an die Macht geputscht“

Der frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz warnt Überreaktionen im Umgang mit Donald Trump: Trump sei "ja nicht durch einen Putsch an die Macht" gekommen, sondern der gewählte Staatschef der... Mehr»
Werbung ad-infeed3