Schlagwort

Protektionismus

">

Bloomberg sieht „Staatskapitalismus nach chinesischem Vorbild“ in deutscher Industrie-Strategie 2030

Der im März unter dem Eindruck der Corona-Krise geschaffene Wirtschaftsstabilisierungsfonds folgt in wesentlichen Zügen der „Nationalen Industrie-Strategie 2030“ des Merkel-Kabinetts vom... Mehr»
">

„Welt“-Chefökonomin für „De-Globalisierung“: „Kostet kurzfristig Geld, sichert auf Dauer Wohlstand“

Ungewohnt kritisch setzt sich „Welt“-Chefökonomin Dorothea Siems in einem Kommentar mit der Globalisierung auseinander. Sie meint, die Krise um das Coronavirus zeige, dass weniger auch hier mehr... Mehr»
">

Krise im Welthandel als Zeichen für das Scheitern des Globalismus | ET im Fokus

US-Präsident Trump hielt während der UN-Vollversammlung im September 2019 eine Rede, in der er dem Globalismus eine klare Absage erteilte. Mehr»
">

Ifo-Studie: Warum wertet China seinen Yuan ab? Die Abwertung bringt bis zu rund 34 Mrd. Euro Verluste

Yuan-Abwertungen bringen der chinesischen Wirtschaft gravierende Nachteile, während der Rest der Welt davon profitiert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Ifo-Studie, die die weltwirtschaftlichen Folgen... Mehr»
">

Allianz-Chefvolkswirt: Deutschland wird „in Europa gerade nach ganz unten durchgereicht“

Deutschlands Wirtschaft könnte immer weiter zurückfallen, warnte Michael Heise, Chef-Volkswirt der Allianz. Kein Wunder, dass niemand in Deutschland investieren will. Wenn man immer vom "Worst... Mehr»
">

EU klagt über Trumps Strafzölle – ist aber selbst deutlich protektionistischer

Publizist Gabor Steingart hat vor dem Hintergrund der Ankündigung von US-Präsident Donald Trump, ab 18. Oktober Strafzölle gegen Einfuhren aus der EU zu verhängen, einen Blick auf die Zollpolitik... Mehr»
">

Volkswirt zu Wirtschaft 2020: „Milde Rezession gefolgt von blutleerer Erholung“

Aus der Traum vom freien Welthandel. Die Globalisierungsblase ist geplatzt, sagte Jörg Krämer, Chefvolkswirt der Commerzbank in einem Gastbeitrag bei Focus. Er erinnert an die geplatzte Aktienblase... Mehr»
">

EU-Wunschliste an von der Leyen: 100-Milliarden-Fonds, Strafzölle gegen USA und Internetzensur

Die designierte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen soll nicht nur mithilfe öffentlicher Beteiligungen Europa zu einer wirtschaftlichen Weltmacht machen, sie soll die EU zudem in die Lage... Mehr»
">

Handelspolitik: Wie sich Deutschland von Chinas Regime über den Tisch ziehen lässt

Medienmanager Gabor Steingart weist darauf, dass Deutschlands Verflechtung mit der chinesischen Wirtschaft immer intensiver wird. Gleichzeitig öffnet Peking seinen europäischen Partnern nicht im... Mehr»
">

„Die Konjunktur rauscht in den Keller“ – Deutschland aber sorgt sich um CO2-Bilanzen

Stand Deutschland im Jahr 2014 noch auf Rang 6 des Wettbewerbsindex der Schweizer Business School IMD, reicht es mittlerweile nur noch für den 17., Tendenz weiter sinkend. Führende Unternehmen... Mehr»
">

Marine Le Pen nach EU-Wahlen: Macron hat „weder die Ehrlichkeit noch den Anstand, zurückzutreten“

In einer ersten Reaktion auf den Ausgang der Wahlen zum Europäischen Parlament in Frankreich hat Marine Le Pen, Chefin des Rassemblement National, Präsident Macron aufgefordert, Neuwahlen... Mehr»
">

Höhere Zölle und Investitionsobergrenzen für China – Trump unterzeichnet „section 301“-Maßnahme

Am 22. März hat Präsident Donald Trump weitere protektionistische Maßnahmen gegenüber China unterzeichnet. Diesmal geht es speziell um die Technologieindustrie. Mehr»
">

Hans-Werner Sinn: EU finanziert sich über Zölle – und hat Interesse an hohen Zöllen

Prof. Hans-Werner Sinn war gestern zu Gast bei Markus Lanz und nahm kein Blatt vor den Mund. Was er herausarbeitete und erklärte, kann einem Angst und Bange machen. Überlegen Sie gut, ob sie die... Mehr»
">

Chinas Präsident warnt vor Abschottung und Protektionismus in der Handelspolitik – „größere Offenheit und Kooperation“ gefordert

Chinas Präsident Xi Jinping hat vor Abschottung und Protektionismus in der internationalen Handelspolitik gewarnt. Kein Land der Welt könne die Herausforderungen allein bewältigen "und die... Mehr»
">

„Wege in die Sackgasse, aber nicht Wege nach vorne“: Merkel warnt vor Abschottung und Protektionismus

Im Hinblick auf den G20-Gipfel Anfang Juli hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sich gegen Abschottung und Protektionismus ausgesprochen und die Bedeutung offener Märkte und des multilateralen... Mehr»
">

G20: Deutsche Manager fordern Kampf für TTIP und Freihandel

Seit heute wird die G20 Gruppe von Deutschland angeführt. Deutsche Unternehmer stellen klare Forderungen an die jetzige G20-Präsidentschaft: Viele würden es begrüßen, wenn TTIP doch noch kommt.... Mehr»
">

Australien: Wachsender Trend zum Verbot von chinesischen Produkten

Das Verbot einer regionalen australischen Regierungsstelle für den Kauf chinesischer Produkte hat die Besorgnis erhöht, dass der freie Handel in der gesamten Region gefährdet sei. Dieses Verbot... Mehr»