Schlagwort

Proteste

Göring-Eckardt kritisiert „Gelbwesten“-Protest in Frankreich

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt habe zwar Verständnis für die "Gelbwesten"-Proteste in Frankreich. Doch sie habe kein Verständnis für die Gewalt bei den Demonstrationen. Mehr»

Macron verurteilt „extreme Gewalt“ bei „Gelbwesten“-Protesten

"Einmal mehr ist die Republik von extremer Gewalt attackiert worden", schrieb Macron zu den Protesten am 5. Januar in Paris. Landesweit beteiligten sich rund 50.000 Menschen. Mehr»

Olaf Scholz warnt vor „Gelbwesten“ in Deutschland

"Es gibt auch in Deutschland ein nicht zu unterschätzendes Gelbwesten-Potenzial", warnt Olaf Scholz. Der Grund, warum es bisher in Deutschland nicht zu Gelbwesten-Protesten kam, sei die Politik der... Mehr»

35 Menschen bei „Gelbwesten“-Protest in Paris in Polizeigewahrsam genommen

Bei den letzten Protesten der "Gelbwesten"-Bewegung in Paris sind 35 Menschen in Polizeigewahrsam genommen worden, darunter acht Minderjährige. Mehr»

Zusammenstöße zwischen „Gelbwesten“ und Polizei in ganz Frankreich

Tausende Anhänger der "Gelbwesten"-Bewegung protestierten am 5. Januar 2019 nicht nur in Paris, sondern auch in Nantes, Rouen, Bordeaux, Touluse und anderen Städten des Landes. Mehr»

LIVESTREAM + BILDER aus Paris: Erneute Proteste der „Gelbwesten“ – Zusammenstöße mit Polizei

Bei den heutigen Protesten der französischen "Gelbwesten"-Bewegung hat es erneut Zusammenstöße mit der Polizei gegeben. Die Polizei setzte Tränengas ein und wurde später durch... Mehr»

Sie bleiben am Ball: Französische „Gelbwesten“ setzen Protest in Paris und anderen Städten fort

Die "Gelbwesten"-Bewegung, die dezentral organisiert ist und keine klare Führung hat, setzt der Regierung von Staatschef Macron seit November zu. Bei ihren landesweiten Kundgebungen demonstriert sie... Mehr»

„Machtmissbrauch“: Empörung nach Festnahme von „Gelbwesten“-Frontmann in Frankreich

In Frankreich sorgt die Festnahme des "Gelbwesten"-Frontmanns Eric Drouet für Aufruhr. Die Festnahme sei "völlig ungerechtfertigt und willkürlich", erklärte sein Anwalt. Mehr»

Macron ruft Franzosen zur Geschlossenheit auf

Frankreichs Präsident hat nach den Massenprotesten der "Gelbwesten" zur Geschlossenheit aufgerufen. Nötig seien eine Rückbesinnung "auf den Zusammenhalt und Anstrengungen eines jeden einzelnen",... Mehr»

Mindestens 17 Tote bei Wahl in Bangladesch: Regierungschefin bleibt an der Macht

Die Regierungspartei von Premierministerin Sheikh Hasina hat die Parlamentswahl in Bangladesch deutlich gewonnen. Mehr»

Französische „Gelbwesten“ demonstrieren am siebten Wochenende in Folge

Blockaden, Kundgebungen und andere Aktionen der "Gelbwesten" waren unter anderem in Paris, Lyon, Nantes, Toulouse, Bordeaux und Marseille vorgesehen. Mehr»

Polizeieinsatz am Hambacher Forst

Auf Beschluss des Amtsgerichts Aachen durchsuchten Beamte das Wiesencamp am Hambacher Forst und die dortigen Räumlichkeiten, Fahrzeuge und Behältnisse, Mehr»

Ausschreitungen nach Selbstverbrennung eines Journalisten in Tunesien

Nach der Selbstverbrennung eines Journalisten in Tunesien hat es Ausschreitungen in dem nordafrikanischen Land gegeben. Dutzende Demonstranten errichteten eine Barrikade und blockierten die... Mehr»

„Gelbwesten“ demonstrieren in Frankreich auch an den Feiertagen weiter

Die "Gelbwesten" in Frankreich protestieren auch an den Feiertagen auf den Straßen im ganzen Land. Mehr»

Vermummte schmeißen mit Molotowcocktails und Steinen: Neue Ausschreitungen im Hambacher Forst

Vermummte Unbekannte bewarfen das Sicherheitscamp des Energiekonzerns RWE mit Molotowcocktails und Steinen. Mehr»

Proteste wegen Brotpreiserhöhung: Sudanesische Polizei geht erneut gewaltsam gegen Demonstranten vor

Sicherheitskräfte im Sudan sind erneut gewaltsam gegen Proteste gegen die Erhöhung des Brotpreises vorgegangen. Mehr»

Oettinger fordert erneutes EU-Defizitverfahren gegen Frankreich

EU-Haushaltskommissar Oettinger plädiert dafür, gegen Paris ebenso entschlossen vorzugehen wie gegen Rom und ein Defizitverfahren zu eröffnen. Frankreich verstößt 2019 das elfte Mal in zwölf... Mehr»

62 Verletzte bei Protesten gegen spanische Zentralregierung in Barcelona

Die spanische Regierung verlegte heute ihre Kabinettssitzung nach Barcelona, was zu Protesten führte. Für den Abend ist eine Großkundgebung in Barcelona geplant. Mehr»

Orban verurteilt Proteste gegen Arbeitsgesetz als „hysterisch“

Das neue Gesetz war vergangene Woche im Parlament verabschiedet und am Donnerstag von Präsident Janos Ader unterzeichnet worden. Es ermöglicht Arbeitgebern, von ihren Angestellten bis zu 400... Mehr»

Französische Nationalversammlung billigt Macrons milliardenschwere Zusagen an „Gelbwesten“

Die französische Nationalversammlung hat die milliardenschweren Zusagen von Präsident Macron an die "Gelbwesten" gebilligt. Mehr»