Schlagwort

Racing Point

">

Hülkenberg auf Nürburgring wieder im Formel-1-Auto

Nico Hülkenberg gibt auf dem Nürburgring sein nächstes überraschendes Formel-1-Comeback. Der Rheinländer ersetzt bei Racing Point den Kanadier Lance Stroll, der sich vor dem Abschlusstraining zum... Mehr»
">

Vettel-Vertrag mit Aston Martin wohl ohne konkrete Laufzeit

Sebastian Vettel hat in seinem neuen Formel-1-Vertrag mit Aston Martin laut eines Berichts der „Bild“ keine konkrete Laufzeit festgeschrieben.Die Tageszeitung beruft sich auf eigene Quellen.... Mehr»
">

Vettel bleibt in der Formel 1: Ab 2021 bei Aston Martin

Sebastian Vettel hat noch lange nicht genug und fährt auch 2021 weiter in der Formel 1. Der Heppenheimer wechselt zum künftigen Werksteam von Aston Martin. Es war seine einzige echte Option. Mehr»
">

Perez verlässt Racing Point: Wechsel von Vettel steht bevor

In der Formel 1 schaut alles auf Sebastian Vettel. Wechselt der viermalige Weltmeister noch vor dem Großen Preis der Toskana zu Racing Point? Nach dem Abschied von Sergio Perez ist ein Platz frei. Mehr»
">

Perez verlässt Racing Point – Letzte Chance für Vettel?

Was macht Sebastian Vettel? Der viermalige Weltmeister hat seine Formel-1-Zukunft nach der Ausmusterung von Ferrari noch nicht geklärt. Jetzt kommt Bewegung in die Angelegenheit. Sergio Perez räumt... Mehr»
">

Perez zurück – Hülkenbergs Kurz-Comeback wieder beendet

Nico Hülkenberg muss beim Formel-1-Team Racing Point wieder für Stammpilot Sergio Perez Platz machen. Der 30 Jahre alte Mexikaner hatte zuletzt zwei Rennen wegen positiver Corona-Tests aussetzen... Mehr»
">

Corona-Fall Perez: Karrierechance für Ersatzmann Hülkenberg

Nico Hülkenberg bekommt eine zweite Chance. Nach einem weiteren positiven Corona-Test bei Sergio Perez steigt der Deutsche wieder in den Racing Point. Hülkenberg bietet sich in Silverstone eine... Mehr»
">

RTL: Hülkenberg ersetzt Perez erneut

Nico Hülkenberg wird nach Informationen des TV-Senders RTL auch an diesem Formel-1-Wochenende in Silverstone Racing-Point-Pilot Sergio Perez ersetzen.Hülkenberg war nach einem positiven Test auf das... Mehr»
">

Formel-1-Gast Hülkenberg «heiß» auf mehr

Nico Hülkenberg möchte ein weiteres Rennen Formel-1-Gast bleiben. Der Racing-Point-Ersatzmann ist aber von den Corona-Tests bei Sergio Perez abhängig. Die Vorfreude von Sebastian Vettel auf die... Mehr»
">

Perez: Hoffnung auf schnelles Formel-1-Comeback

Racing-Point-Pilot Sergio Perez hat nach seinem positiven Coronavirus-Befund weiter keine gesundheitlichen Probleme und hofft auf eine schnelle Formel-1-Rückkehr.„Mir geht's gut, ich danke Gott.... Mehr»
">

Hülkenberg wohl mit weiterem Einsatz im Racing Point

Der deutsche Rennfahrer Nico Hülkenberg könnte auch in der kommenden Woche beim zweiten Formel-1-Rennen in Silverstone zum Einsatz kommen.„Höchstwahrscheinlich wird er das nächste Rennen... Mehr»
">

Hülkenberg-Comeback: «Chance, auf die er gewartet hat»

Schafft es Nico Hülkenberg endlich auf das Podium? Mit Racing Point könnte der Formel-1-Rückkehrer tatsächlich eine Chance haben. In der Qualifikation in Silverstone ist er das erste Mal wieder... Mehr»
">

Vettel nur 18. im Silverstone-Training – Hülkenberg stark

Sebastian Vettel misslingt der Start ins Silverstone-Wochenende der Formel 1. Während Lance Stroll im Training die schnellste Runde abliefert, meldet sich Nico Hülkenberg ordentlich zurück. Mehr»
">

Spekulationen um Vettel: Wechsel zu Racing Point?

Findet Sebastian Vettel doch noch ein Formel-1-Cockpit für 2021? Mit dem künftigen Werksteam von Aston Martin könnte es sogar Siegchancen geben. Es bleiben jedoch viele Fragezeichen für den... Mehr»