Schlagwort

Radsport

">

Nervenstarker Degenkolb geht mit frischem Sieg in die WM

John Degenkolb hat das Siegen nicht verlernt. Drei Wochen musste der Frankfurter auf Gewinnerposen verzichten, auf der letzten Etappe der Spanien-Rundfahrt schlug er dann zu: „Endlich. Ich bin... Mehr»
">

Radprofi Aru fährt an Vuelta-Spitze – Dumoulin bricht ein

Der italienische Radprofi Fabio Aru hat bei der 70. Spanien-Rundfahrt doch noch für die Wende gesorgt. Am vorletzten Vuelta-Tag nahm der Astana-Kapitän dem Niederländer Tom Dumoulin das Rote Trikot... Mehr»
">

Live-Stream: Radsport Vattenfall Cyclassics, heute, So., 23.08., Andre Greipel siegt beim Eintagesrennen von Kiel nach Hamburg (221 km)

Mit der 'Classicissima' gibt es den ersten Frühjarsklassiker der Saison LIVE auf Eurosport zu sehen! Die Strecke von Mailand nach San Remo misst stolze 293km. Mehr»
">

Greipel gewinnt Hamburg Cyclassics

André Greipel hat die 20. Auflage der Vattenfall Cyclassics in Hamburg gewonnen. Der 33 Jahre alte Radprofi aus Rostock verwies nach 221 Kilometern Vorjahressieger Alexander Kristoff auf Platz zwei.... Mehr»
">

Live-Stream: Radsport Vuelta a España, heute, Sa., 22.08., 1. Etappe: Puerto Banus-Marbella

Foto: JOEL SAGET/AFP/Getty Images   Traditionell entscheidet sich die Spanienrundfahrt in den Bergen und auch dieses Jahr enden neun von 21 Etappen mit Bergankünften. Unter anderem über Malaga... Mehr»
">

Vuelta: Froome führt Feld bei Tour-Revanche an

Nur Vorjahressieger Alberto Contador fehlt. Ansonsten kommt es bei der exzellent besetzten 70. Vuelta a España zur großen Tour-de-France-Revanche. Die ersten Vier des Pariser Podiums –... Mehr»
">

Live-Stream: Radsport Eneco Tour, 2. Etappe, heute, Di., 11.08. „Italiener Viviani gewinnt 1. Etappe, Andre Greipel wird Vierter“

198 Fahrer, 7 Etappen, 1127 Kilometer quer durch die Niederlande und Belgien - das ist die Eneco Tour! Eurosport berichtet täglich LIVE! Mehr»
">

«Rule Britannia» nach Froomes Tour-Sieg

Erst gab es Dosenbier, dann Champagner – und aus den Boxen dröhnte der Queen-Hit „We are the Champions“. Bevor Christopher Froome mit seiner schwangeren Frau Michelle in den Kurzurlaub... Mehr»
">

Froome zum zweiten Mal Sieger der Tour de France

Der britische Radprofi Christopher Froome hat zum zweiten Mal die Tour de France gewonnen. Die Schluss-Etappe der 102. Frankreich-Rundfahrt entschied André Greipel für sich. (dpa) Mehr»
">

Polizei schießt vor Tour-de-France-Ankunft auf Auto in Paris

Die Polizei hat in Paris auf ein Auto geschossen, das Stunden vor Ankunft der Tour de France eine für das Radrennen eingerichtete Absperrung durchbrach. Polizisten wollten den Fahrer am Morgen... Mehr»
">

Live-Stream: Radsport Tour de France, 21. u. letzte Etappe, heute, So., 26.07. „Sèvres – Paris, Champs Elysées“

Foto: JOEL SAGET/AFP/Getty Images   +++Die Entscheidungen sind gefallen: Christopher Froome gewinnt die Tour und das Bergtrikot, Peter Sagan das Grüne und Nairo Quintana das Weiße Trikot. Auch... Mehr»
">

Tops und Flops der 102. Tour de France

Die Verantwortlichen der 102. Tour de France wollten ein Spektakel – und sie bekamen es. Am vorletzten Tag kam es zum nervenaufreibenden Finale im Radsport-Mekka L’Alpe d’Huez... Mehr»
">

Froome vor Tour-Sieg – Pinot gewinnt letzte Alpenetappe

Der Brite Christopher Froome steht unmittelbar vor seinem zweiten Gesamtsieg bei der Tour de France. Der Brite verteidigte auf der vorletzten Etappe über 110,5 Kilometern von Modane nach L’Alpe... Mehr»
">

Jäger und Gejagter

Es muss einen doch einfach schnell machen, wenn solch ein Fan hinter einem herjagt. Bei Vincenzo Nibali im blauen Trikot traf das zu – der Italiener landete einen Etappensieg bei der... Mehr»
">

Quintana will Froome noch abfangen

Die Bühne für den Showdown der 102. Tour de France in L’Alpe d’Huez ist bereitet. Nach der kleinen Schwäche von Spitzenreiter Christopher Froome ist Nairo Quintana an den Briten... Mehr»
">

Nibali gewinnt Königsetappe der Tour – Froome mit Mühe

Vorjahressieger Vincenzo Nibali hat die Königsetappe bei der 102. Tour de France gewonnen. Der italienische Radprofi setzte sich auf den 138 Kilometern von Saint-Jean-de-Maurienne nach La Toussuire... Mehr»
">

L’Alpe d’Huez: Sommer-Karneval in den Alpen

Die 21 berühmtesten Radsport-Serpentinen der Welt werden am Samstag zum Tour-Finale wieder zur überdrehten Partymeile. Am vorletzten Tag der 102. Frankreich-Rundfahrt ist der Ausnahmezustand... Mehr»
">

Tour brutal: Hitze, Stürze und Anfeindungen

Die Bilder aus dem Zielbereich der 102. Tour de France wiederholen sich fast täglich. Fahrer, die völlig erschöpft auf dem Boden sitzen und am Ende ihrer Kräfte sind. „Die Tour … Mehr»
">

Tour-Führender Froome bleibt souverän – Alle Angriffe prallen ab

Romain Bardet lässt die Franzosen zum zweiten Mal jubeln, Chris Froome trennen nur noch 358 Straßenkilometer von Paris und seinem zweiten Toursieg nach 2013. Der schmale Brite wehrte auch auf... Mehr»
">

Wieder Tour d’Allemagne in Frankreich

Frankreich staunt über eine weitere Tour d’Allemagne. Nach 13 Siegen in den vergangenen beiden Jahren haben die deutschen Radprofis schon wieder fünf Etappenerfolge auf dem Konto. Der Sieg von... Mehr»