Schlagwort

Räumung

Brandstiftung? Feuer vor „Liebig 34“ – 50 Kubikmeter Müll und Unrat in Flammen

Schutt und Gerümpel brannten am Abend des 21. Oktober am ehemals besetzten Haus "Liebig 34" in Berlin-Friedrichshain. Die Feuerwehr war mit zahlreichen Kräften vor Ort. Mehr»

Berliner Polizei rabiater als andere Einheiten: Nachts wurde rund um die Siegessäule geräumt

Nachdem "alle Kameras und fast alle Journalisten weg waren" begann die Polizei spät in der Nacht zum 30. August doch noch, den Platz um die Siegessäule zu räumen, schreibt Boris... Mehr»

Linke Demonstranten öffneten Helmvisier bei Polizisten und bewarfen ihn mit Flasche – Polizei bittet um Hinweise

Bei der Räumung der linken Kiezkneipe „Syndikat“ in Berlin-Neukölln – Anfang August – haben Linksextreme Polizisten angegriffen. Dabei trugen insgesamt 43... Mehr»

Berlin-Neukölln: Linke Szenekneipe „Syndikat“ geräumt – Proteste am Abend von Polizei aufgelöst

Nach der Räumung der linken Szenekneipe "Syndikat" in Neukölln gingen die Proteste am Abend weiter. Mehr»

Linkspartei billigt Behinderung der Polizei und diskreditiert Rechtsstaat mit Verschwörungstheorien

In Berlin fordert die Linkspartei, obwohl sie selbst an der Regierung beteiligt ist, Räumungen durch Blockaden gegen die Polizei zu behindern. In Baden-Württemberg kommentiert... Mehr»

Nach Evakuierung in Dortmund: Erste Fliegerbombe entschärft

Heute müssen in Dortmund bis zu 14.000 Menschen ihre Wohnungen verlassen – in ihrem Viertel werden vier Fliegerbomben aus dem Zweiten Weltkrieg vermutet. Auch zwei Kliniken... Mehr»

Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz: Verdächtige aus salafistischem Spektrum

Die Polizei hat am Samstagabend den Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz nach einem Hinweis auf einen "verdächtigen Gegenstand" geräumt. Die beiden verdächtigen Männer,... Mehr»

Camp mit 1200 Migranten: Polizei räumt Flüchtlingscamps im Norden von Paris

Die Pariser Polizei hat ein Flüchtlingslager mit bis zu 1200 Menschen geräumt. In dem Camp am Rande der Stadtautobahn im Nordenvon Paris hielten sich mehrheitlich Afghanen und... Mehr»

10.000 Euro Lehrgeld: Asylanten geben frisch renovierte Wohnung als Bruchbude zurück

Bad verschimmelt, Küche kaputt, Laminat aufgeweicht. Die Nerven liegen blank bei Gisela Kartje. Sie hatte sich Unterstützung der Stadt Oberndorf am Neckar erhofft. Doch die blieb... Mehr»

Neubrandenburg: Zwangsräumung mit Polizei und Staatsschutz – Reichsbürger leisten Widerstand

13 Männer und Frauen im Alter von 30 bis 69 Jahren hielten die Polizei zwei Stunden von der Räumung eines Grundstücks ab. Mehr»

Italien macht Ernst: Innenminister Salvini räumt Europas größtes Migrantenlager und Drogen-Hotspot

Unter Innenminister Salvini geht Italien jetzt das größte Migrantenlager Europas an. Sein harter Kurs gegen die überbordende Migration findet unter der Bevölkerung Italiens... Mehr»

Umweltaktivisten besetzen Bagger in Lausitzer Tagebauen

Umweltaktivisten haben mehrere Stunden lang Bagger in den Lausitzer Braunkohletagebauen Jänschwalde und Welzow Süd besetzt. Mehr»

Geplante Räumung im Hambacher Forst abgesagt

Nach einer Begehung des Hambacher Forstes durch die Polizei wurde eine für Montag geplante Räumung der Baumhäuser abgesagt. Aktivisten kündigten einen Protestmarsch für das... Mehr»

Schippen und Streuen vor der eigenen Haustür ist Pflicht

Geräumt werden muss laut Mieterbund in der Regel von 07.00 bis 20.00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 08.00 Uhr oder 09.00 Uhr. Eine Übersicht. Mehr»

Anwohnerin vom Hambacher Forst berichtet: „Polizisten werden mit Fäkalien, Steinen und Molotowcocktails angegriffen“

Polizisten würden angegriffen mit Fäkalien, Steinen oder Molotowcocktails, berichtet eine Anwohnerin vom Hambacher Forst und schildert aus ihrer Sicht, was sich im Hambacher... Mehr»

Räumung im Hambacher Forst geht weiter

Seit vier Tagen laufen die Auseinandersetzungen um den Hambacher Forst. Tausende Braunkohlegegner halten die Polizei auf Trab. Auch am Montag könnte es wieder zu... Mehr»

Räumung Hambacher Forst: Innenminister von NRW verteidigt Einsatz – Besetzung der Landesvertretung in Berlin

Die Polizei ist im Hambacher Forst mit einem Großaufgebot im Einsatz, sie wurden mit Molotowcockatils beworfen und mit Zwillen beschossen. Braunkohlegegner besetzten gleichzeitig... Mehr»

Hambacher Forst: Radikale Aktivisten attackieren Polizisten – Räumung der illegalen Baumhäuser steht bevor

Die Fronten im Streit um den Hambacher Forst sind verhärtet. Jetzt will das NRW-Bauministerium Tatsachen schaffen- und die Baumhäuser der radikalen Umweltschützer und... Mehr»

Obdachlosenlager in Berliner Tiergarten könnten bald geräumt werden

Derzeit werde "ein Konzept entwickelt, das auch Räumungen nicht ausschließt", erklärte das zuständige Bezirksamt von Berlin-Mitte. Mehr»

Paris: Polizei räumt wildes Flüchtlingscamp mit fast 2.500 Asylsuchenden

Die Polizei hat erneut Lagerplätze von Flüchtlingen im Norden von Paris geräumt. Nach Angaben des Nachrichtensenders Franceinfo wurden über 2.000 Menschen von der Straße... Mehr»