Schlagwort

Rassismus

">

SPD-Länder erstellen womöglich eigene Studie zu Rassismus in Polizei

Nach dem Polizeiskandal in NRW hat der Chef der Innenministerkonferenz, Georg Maier, eine Studie der SPD-Länder zu Rassismus bei Polizisten in Aussicht gestellt. Mehr»
">

Trump plädiert für „patriotischen“ Unterricht: Jugend soll Amerika mit ihrem ganzen Herzen, ihrer ganzen Seele lieben

US-Präsident Donald Trump hat für „patriotische“ Unterrichtsinhalte an den Schulen seines Landes geworben. Der Jugend solle beigebracht werden, „Amerika mit ihrem ganzen Herzen,... Mehr»
">

Randale in den USA: Justizminister will gewalttätige Aktivisten wegen „Aufruhrs“ anklagen

In den USA kommt es seit mehreren Monaten zu massiven Ausschreitungen. Einige US-Städte mussten teilweise sogar den Notstand ausrufen. Der Schaden durch die Brandanschläge und Plünderungen geht in... Mehr»
">

Bekannter russischer Neonazi tot in Gefängniszelle gefunden

Ein wegen Angriffen auf Homosexuelle und Drogendealer bekannter und inhaftierter russischer Neonazi ist tot. Maxim „Tesak“ (Beil) Marzinkewitsch sei am Morgen in seiner Gefängniszelle... Mehr»
">

Familie von getöteter US-Afroamerikanerin bekommt Millionen-Entschädigung

Die Familie der in den USA durch Polizeischüsse getöteten Afroamerikanerin Breonna Taylor hat sich mit der Stadt Louisville auf eine Entschädigungszahlung von zwölf Millionen Dollar geeinigt. Die... Mehr»
">

Brady verliert Debüt mit Tampa Bay Buccaneers

Quarterback Tom Brady hat sein mit Spannung erwartetes Debüt mit den Tampa Bay Buccaneers in der nordamerikanischen Football-Profiliga NFL verloren. Beim 23:34 gegen die New Orleans Saints... Mehr»
">

Floyd-Familie sieht Auftakt im Stadion der Minnesota Vikings

Vor den Augen der Familie von George Floyd hat die NFL-Saison auch in Minneapolis begonnen. Das Stadion liegt nur etwa fünf Kilometer von dem Ort entfernt, an dem der 46-jährige Afroamerikaner Ende... Mehr»
">

Beschuldigte US-Polizisten im Fall George Floyd erstmals vor Gericht erschienen

Nach dem gewaltsamen Tod des Afroamerikaners George Floyd sind am Freitag erstmals die beteiligten Polizisten vor Gericht erschienen. Die Verteidiger der vier Beschuldigten forderten in der Anhörung... Mehr»
">

Berliner Staatsanwaltschaft richtet „Zentralstelle Hasskriminalität“ ein

Die Berliner Staatsanwaltschaft hat eine neue Zentralstelle Hasskriminalität eingerichtet. Diese soll nach Angaben der Behörde vom Donnerstag den Austausch zwischen der Justiz, Opfern,... Mehr»
">

Neutralitätsgesetz: Linke klagen nach Kopftuch-Urteil über Rassismus-Vorwürfe aus Islam-Community

In der Verteidigung des Berliner „Neutralitätsgesetzes“, das nach dem jüngsten Kopftuch-Urteil des Bundesarbeitsgerichts vor dem Aus steht, sehen sich deutsche Linke mit einem Mal Seite an Seite... Mehr»
">

Kenosha: Von Polizisten niedergeschossener Afroamerikaner wendet sich an Öffentlichkeit

Der durch Polizeischüsse in der Stadt Kenosha schwer verletzte Afroamerikaner Jacob Blake hat sich vom Krankenbett aus an die Öffentlichkeit gewandt. „Es tut weh zu atmen, es tut weh zu... Mehr»
">

New York: „Grand Jury“ will Tod eines Afroamerikaners eine Woche nach Polizeieinsatz im März überprüfen

Die Ermittlungen zum Tod eines weiteren Afroamerikaners bei einem Polizeieinsatz im Bundesstaat New York bekommen durch den Einsatz einer sogenannten Grand Jury mehr Gewicht. Das teilte die New Yorker... Mehr»
">

„Un-amerikanische Propaganda“: US-Präsident lässt „Anti-Rassismus-Training“ für Bundesbehörden einstellen

US-Präsident Donald Trump hat staatliche Stellen angewiesen, ihre Mitarbeiter nicht mehr an den sogenannten „Anti-Rassismus-Trainings“ teilnehmen zu lassen. Die angebotenen Kurse kämen... Mehr»
">

Der Versuch, Amerika zu stürzen

Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst des Kommunismus. So beginnt das Manifest der Kommunistischen Partei, geschrieben von Marx und Engels 1848. Inzwischen ist es ein Gespenst, das immer... Mehr»
">

Schweden: Gewaltsame Proteste in Malmö wegen islamkritischer Veranstaltung

In der südschwedischen Stadt Malmö ist es am Freitagabend zu gewalttätigen Protesten gekommen, nachdem die Behörden einem islamkritischen Politiker aus Dänemark die Einreise verweigert hatten.... Mehr»
">

Ein Toter nach Schüssen am Rande von Black-Lives-Matter-Demonstration in Portland

Am Rande einer Demonstration von Black-Lives-Matter in der US-Stadt Portland ist ein Mensch erschossen worden. Die tödlichen Schüsse seien am späten Samstagabend (Ortszeit) im Zentrum von Portland... Mehr»
">

Nach Anti-Rassismus-Protesten: US-Sport wieder aktiv

Die Protestwelle war beispiellos. Ausgelöst von dem Streik der Milwaukee Bucks am Mittwoch wurde der US-Sport in den vergangenen Tagen politisch und deutlich im Kampf gegen Rassismus wie nie zuvor.... Mehr»
">

„Black Lives Matter“-Protest in Washington – Trump: Rassenhass wird von Medien geschürt

In der US-Hauptstadt Washington hat eine „Black Lives Matter“-Demonstration stattgefunden. Unter dem Motto „Nehmt euer Knie aus unseren Nacken“ versammelten sie sich Tausende... Mehr»
">

Auch NHL sagt alle angesetzten Playoff-Spiele ab

Die nordamerikanische Eishockey-Liga (NHL) hat die für Donnerstag (Ortszeit) angesetzten Playoff-Spiele abgesagt.Mit der auf der Homepage verkündeten Entscheidung folgte die Liga anderen... Mehr»
">

Boykott? Hamilton und Vettel einig: Macht keinen Sinn

Sportlich gibt es in der Formel 1 keine großen Fragenzeichen vor dem Klassiker in Spa-Francorchamps. Emotional wird es dennoch in Belgien. Mehr»