Schlagwort

Rebellen

">

Waffenruhe in Idlib geht in den zweiten Tag

Fast eine Million Menschen sind im Nordwesten Syriens auf der Flucht. Die humanitäre Lage ist dramatisch. Am ersten Tag hat die Waffenruhe für Idlib weitgehend gehalten. Doch die Rebellen trauen ihr... Mehr»
">

Türkei droht Syrien mit weiterem Militäreinsatz und fordert NATO-Hilfe an

Die weitere Zuspitzung der Lage in Idlib droht nun auch Folgen für Europa zu entfalten. Die Türkei soll in Anbetracht des Migrationsdrucks aus der Region ihre Sicherheitskräfte zur Zurückhaltung... Mehr»
">

Syrien: Türkei soll mithilfe von Islamisten-Milizen vorrücken – Berichte über Morde an Zivilisten

Bei ihrer Offensive gegen Kurdenmilizen in Nordsyrien soll die Türkei auch auf Angehörige radikalislamischer Milizen zurückgreifen, die im Syrienkrieg zuvor schon Kriegsverbrechen begangen hätten.... Mehr»
">

Türkei: Weitere fünf Deutsche wegen „Terrorverdachts“ in Haft – Seehofer bestreitet Datenweitergabe

Nach den jüngst bekannt gewordenen Verhaftungen angeblicher PKK-Sympathisanten aus Deutschland in der Türkei hat sich die Zahl dort wegen des Verdachts auf Staatsschutzdelikte inhaftierter Deutscher... Mehr»
">

Sturm auf türkische Grenze: Schickt Erdoğan bald Millionen Syrer nach Europa?

Über Jahre hinweg hatte die Türkei syrische Flüchtlinge mit offenen Armen empfangen. Mittlerweile sind deutlich mehr als drei Millionen im Land, die Bevölkerung klagt über Kriminalität und... Mehr»
">

Angriff auf Idlib steht bevor – Türkei verstärkt Truppen in syrischer Terrorhochburg

Der Angriff der syrischen Armee auf die Terrorhochburg Idlib rückt näher. Nun verstärkt die Türkei dort ihre Truppen. Mehr»
">

Tausende Menschen kehren nach Waffenruhe für Süden Syriens nach Hause zurück

Regierung und Rebellen im Süden Syriens hatten am Freitag nach Verhandlungen unter russischer Vermittlung eine Waffenruhe mit sofortiger Wirkung vereinbart. Mehr»
">

Syrische Regierung nimmt Grenzübergang nach Jordanien unter Kontrolle

Regierungstruppen haben einen wichtigen Grenzübergang nach Jordanien unter ihre Kontrolle gebracht. Die Rebellen zogen ohne Kampf ab. Mehr»
">

Malaysia erkennt Rohingya als Flüchtlinge an – Überprüfung auf islamische Extremisten

Nach gut zweiwöchigen Kämpfen in Myanmar haben die islamischen Rohingya-Rebellen einen einseitigen Waffenstillstand ausgerufen. Die Feuerpause solle einen Monat lang gelten, teilten die... Mehr»
">

Fünf Tote bei Gewalt im indischen Teil der Kaschmir-Region

Bei einem Schusswechsel im indischen Teil der Kaschmir-Region haben mutmaßliche Rebellen bei einem Angriff auf Polizisten einen Beamten und drei Zivilisten getötet. Mehr»
">

Wegen „heftiger Bombenangriffe auf Zivilisten“: Syrische Rebellen ziehen sich aus Friedensgesprächen in Astana zurück

Heute sollte in der kasachischen Hauptstadt Astana eine neue Runde von Friedensgesprächen zum Syrien-Konflikt stattfinden, doch die syrischen Rebellen zogen sich aus Protest zu den "heftigen... Mehr»
">

Rebellen töten im Kongo 42 Polizisten und stehlen Waffen und Munition

Rebellen haben im zentralen Kongo bei einem Angriff auf einen Fahrzeugkonvoi 42 Polizisten getötet. Die Rebellen stahlen auch Waffen und Munition. Mehr»
">

Syrische Rebellen und Armee vereinbaren Pufferzone in Al-Bab

Von der Türkei unterstützte syrischen Rebellen haben mit der syrischen Armee eine Pufferzone in der Stadt Al-Bab vereinbart, um Zusammenstöße zu vermeiden. Die Pufferzone im Süden der Stadt ist... Mehr»
">

Chaos in Syrien: Islamistische Terrorgruppen bekämpfen sich gegenseitig

In einigen Regionen in Syrien herrscht das Chaos: Islamistische Terrorgruppen machen das Land unsicher. Sie kämpfen gegen die syrische Regierung - bekämpfen sich aber auch gegenseitig. Jetzt haben... Mehr»
">

Kurz vor Amtsende: Obama befahl Luftangriff auf US-unterstützte „moderate“ Rebellen in Syrien

Das Chaos in Syrien ist nicht zuletzt eine Folge der US-Syrienpolitik. Sogenannte "moderate" Rebellen werden von den USA und deren Verbündeten mit Waffen und Kampfausbildung ausgestattet, um gegen... Mehr»
">

Ost-Aleppo: Massengräber mit gefolterten Zivilisten – Reaktion von Menschenrechtsorganisationen bleibt aus

Nach Abzug der Rebellen aus Ost-Aleppo fanden syrische und russische Pioniere Massengräber mit verstümmelten Leichen, so ein russisches Medium. Reaktionen von großen Menschenrechtsorganisationen... Mehr»
">

Russland: Tausende Aleppo-Einwohner kehren nach Hause zurück – Wasser und Strom wieder verfügbar

Die Schlacht um Aleppo ist gewonnen. Die syrische Regierung schaffte es mit Hilfe Russlands und dem Iran, Ost-Aleppo von den Terroristen und Rebellen zu befreien. Die Rebellen wurden mit ihren... Mehr»
">

Kampf „in Endphase“: Rebellen ziehen vollständig aus sechs weiteren Vierteln Aleppos ab

Die syrischen Rebellen haben sich nach Angaben von Aktivisten vollständig aus weiteren sechs Vierteln Aleppos zurückgezogen. "Der Kampf um Aleppo hat sein Ende erreicht", sagte der Direktor der... Mehr»
">

Russische Ärztinnen bei Hospital-Angriff in Syrien getötet – „Wir wissen, von wem sie exakte Koordinaten hatten“

Eine Ärztin sei im Empfangsbereich des Krankenhauses durch den direkten Einschlag einer Granate getötet worden, so der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums Konaschenkow. Man wisse,... Mehr»