Schlagwort

Rechte

">

„Die Büchse der Pandora“ – Impfpflicht verstößt gegen Menschenrechte

Experten, die sich für Elternrechte und Gesundheit einsetzen, im Gespräch mit Medien: Was kaum jemand offen sagt, kam am 27. Juni in einer Pressekonferenz ans Licht. Anschließend wurden 143.000... Mehr»
">

Gauck kritisiert bei Lanz Hysterie gegen Rechts – beklagt Integrationsdefizite bei Muslimen

In der Talksendung bei Markus Lanz wiederholte Altbundespräsident Joachim Gauck seine jüngste Kritik am aktuellen politischen Diskurs. Dieser bringe keine Toleranz für Meinungen auf, die nicht... Mehr»
">

Gaucks Rat an die CDU für „mehr Toleranz in Richtung rechts“ sorgt für hitzige Debatte

Wo verläuft die Grenze zwischen Konservativen und Rechten? Ex-Bundespräsident Gauck hat da seine eigene Vorstellung. Maaßen schließt Zusammenarbeit mit AfD nicht aus, liberale Union will... Mehr»
">

Europawahl: Rechte kann auf zusätzliche Dynamik in der Wahlkampf-Endphase hoffen

Das Insa-Institut hat zusammen mit Partnern in sechs Ländern eine breit angelegte Umfrage zur bevorstehenden Europawahl durchgeführt. Die Rechtsfraktion ENF, der auch die österreichische FPÖ, die... Mehr»
">

Feministisches Disneyland oder Konzept der Tradition? Spanien steht vor Richtungswahl

„Welt“-Kommentatorin Annette Prosinger sieht Spanien auf dem Weg zu einem Schweden des Südens. Ihre Sympathien gelten dem sozialistischen Premierminister Pedro Sánchez. Dennoch könnte es für... Mehr»
">

Spaniens Ministerpräsident besorgt: Rechte Parteien nehmen immer extremere Positionen ein

Spaniens Ministerpräsident Pedro Sánchez hat sich besorgt darüber geäußert, dass rechte Parteien im politischen Wettstreit mit Rechtspopulisten immer extremere Positionen einnehmen. „Mich... Mehr»
">

„Paukenschlag“ von Egon W. Kreutzer: Zehn Grundsätze für ein neues Grundgesetz

Das Grundgesetz sollte neu überdacht und restauriert werden, denn Lug und Trug sind derzeit zum allgemeines Geschäftsmodell geworden. Daher müsse die Feindstaatenklausel fallen, ein Friedensvertrag... Mehr»
">

Prof. Dr. iur. Schachtschneider: „Deutschland war schon mal ein Rechtsstaat“ + Video

Deutschland zeichnet sich nicht mehr als Rechtsstaat aus, erklärt Prof. Karl Albrecht Schachtschneider auf einem Vortrag bei der Wissensmanufaktur. Mehr»
">

Studie entlarvt Fake-News über Fake-News – SPD-Esken nimmt dies zum Anlass für Wählerbeschimpfung

Eine Studie der Northeastern University von Boston hatte zum Ergebnis, dass nur ein kleiner Anteil der US-Bürger vor den Wahlen 2016 tatsächlich Fake-News ausgesetzt war. Eine... Mehr»
">

Dushan Wegner: Panik – Das Eis linker Lügen schmilzt!

Steinmeier warnt vor "ideologischem Gift". Macron fleht um "Zuversicht". In Deutschland jubelt man, dass die AfD zum "Prüffall" wird – Die Guten wollen stark klingen, doch es klingt wie Panik. Das... Mehr»
">

Die Elite weiß nicht, wie normale Menschen fühlen

Ob die Frankreich-Proteste, die Revolte gegen Merkels Immigrationspakt oder das Umherwerfen von Leervokabeln wie "rechtsextrem" für die Forderung nach Rechtsstaat – ethik-blinde Eliten verstehen... Mehr»
">

Mit eigenen Polizeieinheiten gegen den „Neofaschismus“: Europaparlament verabschiedet Resolution mit DDR-Aroma

Mit 335 gegen 90 Stimmen fand jüngst eine Entschließung im Europaparlament eine deutliche Mehrheit, in der es um „neofaschistische Gewalttaten“ ging. Dabei wurden unter anderem weitreichende... Mehr»
">

Hamburg: Linke nehmen Ex-CDU-Innensenator Vahldieck ins Visier – „Noch ein Merkel-Gegner“

Dem ehemaligen Hamburger Innensenator und Landes-Verfassungsschutzchef Heino Vahldieck (CDU) wird von einem linken Bündnis vorgeworfen, angeblich dem rechtsextremen Milieu nahe zu stehen. Die... Mehr»
">

Peymani: „Wir erleben Politiker, die zu Hass und Hetze anstacheln, während sie linke Extremisten hofieren“

Immer noch schlagen die Wellen hoch. Die Ereignisse in Chemnitz haben tiefe Spuren hinterlassen, die Folgen sind noch lange nicht absehbar. Ramin Peymani über die "Verdreher von Ursache und Wirkung". Mehr»
">

Saudi-Arabien beendet Fahrverbot für Frauen

Am Sonntag soll in Saudi-Arabien das Fahrverbot für Frauen fallen. Der mächtige Kronprinz Mohammed bin Salman will damit den Ölstaat liberalisieren und modernisieren. Mehr»
">

„Rechte Intellektuelle“: Medien liefern Gesinnungscheck zu deutschen Schriftstellern

"Was ist heute konservativ?" fragt die ZEIT und druckt die Bilder mehrere Autoren und Publizisten ab, was fast im Stile eines Fahndungsaufrufes daherkommt. Und die WELT stimmt sogleich in den Kanon... Mehr»
">

Wo waren die bösen rechten Verlage auf der Buchmesse? + Video

Die Fernsehshow auf der Leipziger Buchmesse: Von 104.700 m² Ausstellungsfläche waren 35 m² von sogenannten „rechten“ Verlagen belegt. Wie sollen diese beiden eine Gefahr für die restlichen... Mehr»
">

Leipziger Buchmesse: Linke stören Lesungen „rechter“ Verlage

Am Samstag Abend kam es auf der Leipziger Buchmesse zu störenden Aktionen Linker gegen sogenannte "rechte" Verlage. Mehr»