Schlagwort

Religion

">

Türkische Regierung will Hagia Sophia in Istanbul wieder zur Moschee umwandeln – Kritische Stimmen appellieren für Status quo

Das Oberste Verwaltungsgericht der Türkei prüft am Donnerstag, ob die Hagia Sophia in Istanbul in eine Moschee umgewandelt werden darf. Seit dem Amtsantritt der islamisch-konservativen Regierung von... Mehr»
">

Georg Ratzinger im Alter von 96 Jahren gestorben

Der Bruder des emeritierten Papstes Benedikt XVI., Georg Ratzinger, ist tot. Der langjährige Leiter der Regensburger Domspatzen wurde 96 Jahre alt. Der ältere der Ratzinger-Brüder galt seit langem... Mehr»
">

Negativrekord 2019: Mehr als halbe Million Menschen aus der Kirche ausgetreten

Immer mehr Menschen aus Deutschland treten aus der Kirche aus. Ein Rückgang ist auch bei Taufe, Kommunion und Hochzeiten zu sehen. Die Corona-Krise verschärfte zuletzt die Probleme der Kirchen. Mehr»
">

Saudi-Arabien: Moscheen in Mekka ab Sonntag wieder offen

Saudi-Arabien will die seit drei Monaten wegen der Corona-Krise geschlossenen Moscheen in der heiligen Stadt Mekka am Sonntag wieder öffnen. Das berichtete das staatliche Fernsehen unter Berufung auf... Mehr»
">

Mindestens 3000 Missbrauchsopfer seit 1950 in katholischer Kirche in Frankreich

Mindestens 3000 Kinder sind seit 1950 Opfer sexuellen Missbrauchs in der katholischen Kirche in Frankreich geworden. Vorläufige Zahlen deuteten darauf hin, dass rund 1500 Kirchenvertreter sich an... Mehr»
">

Denkmäler von Rassisten stürzen: Wann ist Karl Marx an der Reihe?

Auf n-tv wundert sich Wolfram Weimer, dass die „antirassistischen“ Denkmalstürmer Karl Marx verschonen. Neben einer Ideologie, die hunderte Millionen Menschenleben kostete, hinterließ er in... Mehr»
">

Bruce Lipton: Evolution ist nicht Konkurrenz, sondern Kooperation

„Es geht um eine globale Chance, diesen evolutionären Sprung zu machen und über alles hinauszugehen, wo der Mensch jemals zuvor war“. (Bruce Lipton) Ein Gastbeitrag von Religionsphilosoph... Mehr»
">

Offiziell aufgelöst – doch Chinas Geheim-„Büro 610“ verfolgt weiter Menschen

Die geheime chinesische Polizeibehörde für die Verfolgung einer spirituellen Gruppe existiert vielleicht offiziell nicht mehr, aber die Unterdrückung dieser Menschen geht weiter. Mehr»
">

Trump unterzeichnet Erlass zur Förderung der Religionsfreiheit auf der ganzen Welt

Präsident Donald Trump unterzeichnete am 2. Juni einen Erlass, der der Religionsfreiheit in der US-Außenpolitik und in Hilfsprogrammen Vorrang einräumt. „Die Religionsfreiheit für alle... Mehr»
">

Bundestag macht Weg für jüdische Militärseelsorge frei

In der Bundeswehr wird es künftig eine jüdische Militärseelsorge geben. Der Bundestag beschloss am Donnerstag mit den Stimmen aller Fraktionen ein Gesetz, das die Einrichtung eines... Mehr»
">

Hessen: Zahl der Infizierten steigt nach Gottesdienst auf über 100

Nach dem Gottesdienst einer Baptisten-Kirchengemeinde am 10. Mai in Frankfurt-Rödelheim ist die Zahl der dort Infizierten mit der Wuhan-Lungenseuche (COVID-19)  nun dreistellig. „Stand jetzt... Mehr»
">

Trump fordert sofortige Öffnung von Gotteshäusern in den USA

US-Präsident Donald Trump hat die Gouverneure in den Bundesstaaten aufgefordert, Gotteshäuser trotz der Corona-Pandemie sofort wieder öffnen zu lassen. Mehr»
">

Verfassungsgericht: Keine „Glaubensprüfung“ bei Asylanträgen von Konvertiten

Das Bundesverfassungsgericht hat deutlich gemacht, dass in Asylverfahren von Konvertiten eine gerichtliche Prüfung zur Bewertung des Glaubensübertritts Grenzen unterliegt. Mehr»
">

Klammheimliche Sympathien für Chinas „effiziente“ Diktatur?

Ein Land, das es geschafft hat, die Informationen über das Coronavirus wochenlang zu verheimlichen und die Zahl der Infizierten und Toten zu vertuschen, wird als der „verlässliche Partner“ für... Mehr»
">

Die „neue Ordnung“: Erdogan verordnet der Türkei ein „kontrolliertes soziales Leben“

Im Nahmen von Erdogans "neuer Ordnung" für die Türkei wurde erstmals eine landesweite Ausgangssperre während der Feiertage zum Ende des Ramadans verhängt. Mehr»
">

Berlins rot-rot-grüne Koalition will Obergrenze für Versammlungen unter freiem Himmel aufheben

Angesichts von immer mehr Demonstrationen und Gerichtsurteilen, die die Einschränkungen der Versammlungsfreiheit aufheben, haben sich die Koalitionsparteien im Berliner Abgeordnetenhaus entschlossen... Mehr»
">

Viele Moscheen im Iran öffnen wieder

Im Iran sollen die wegen der Coronavirus-Pandemie geschlossenen Moscheen in weiten Teilen des Landes wieder öffnen, kündigte Präsident Hassan Ruhani an. Mehr»
">

Gottesdienstverbot: Verfassungsgericht lässt Ausnahmen zu

Im Fastenmonat Ramadan treffen die Gottesdienst-Verbote wegen Corona Muslime besonders hart. Das Bundesverfassungsgericht sieht das Infektionsrisiko. Ein Verbot ohne jede Ausnahme geht aber zu weit. Mehr»
">

Bundesregierung: Vorbereitungen für Gottesdienste auf gutem Wege

Die Bundesregierung bespricht derzeit die Lockerungsmaßnahmen für den Gottesdienst. Entscheidend für die Ausgestaltung der Maßnahmen werden die Beratungen von Bundeskanzlerin Merkel am Donnerstag... Mehr»
">

Koordinationsrat der Muslime gegen schnelle Moscheen-Öffnung

Der Sprecher des Koordinationsrates der Muslime, Burhan Kesici, hat Aussagen bekräftigt, wonach Moscheen in Deutschland bundesweit bis mindestens Anfang Mai geschlossen bleiben. „Wir haben uns... Mehr»