Schlagwort

Religionsunterricht

">

Haldenwang mahnt zu Differenzierungen: „Aluhelm ist nicht verboten – und Ditib nicht islamistisch“

Am Rande eines Gesprächs mit örtlichen Behördenvertretern nahm Bundesverfassungsschutz-Chef Thomas Haldenwang zu aktuellen Fragen Stellung. Dabei mahnte er Common Sense bei der Betrachtung des... Mehr»
">

„Ditib gehört zu Deutschland“: Moscheeverband droht Hessen mit Klage

Der Vorstand des Moscheeverbands Ditib hat seinen Willen zu einem Neuanfang erneut bekräftigt und zugleich die Einreichung einer Klage ins Gespräch gebracht, wenn Hessen die Zusammenarbeit mit dem... Mehr»
">

Moscheebesuch in Loiching: Islam-Propaganda oder Religionsunterricht?

Eine muslimische Gebetsvorführung mit ritueller Waschung in einer einstündigen Unterrichtsstunde? In der Grundschule Loiching steht dies als fester Bestandteil auf dem Lehrplan. Mehr»
">

Bußgeld für Eltern: Kind blieb ganzen Tag der Schule fern – Moschee-Besuch verweigert

Weil sie den Moschee-Besuch ihres 13-jährigen Sohnes verweigerten und ihn deswegen für einen Tag aus der Schule nahmen, verhängte die Schulbehörde ein Bußgeld von je 150 Euro gegen Vater und... Mehr»
">

NRW: Bundesverwaltungsgericht fordert erneute Prüfung zur Anerkennung islamischer Verbände als Religionsgemeinschaft

Die Entscheidung des höchsten deutschen Verwaltungsgerichts rückt das Thema Islamunterricht an deutschen Schulen kurz vor dem Jahreswechsel erneut in den Blickpunkt. Mehr»
">

Schleswig-Holstein: Grünen-Fraktion will Religionsunterricht durch interreligiöse Religionskunde ersetzen

Schleswig-Holsteins Grünen-Fraktion will den Religionsunterricht in den Schulen des Bundeslandes umgestalten. Mehr»
">

Urteil: Religionsunterricht ist für Privatschulen keine Pflicht

Einer Privatschule, die keinen Religionsunterricht anbietet, darf die staatliche Genehmigung nicht verweigert werden, entschied ein Verwaltungsgerichtshof. Nur an öffentlichen Schulen verlangten... Mehr»
">

Türkische Regierung darf keinen Einfluss auf deutsche Schulen haben

Die Landesregierung von Rheinland-Pfalz stoppt die Verhandlungen mit islamischen Verbänden zu Regelungen des islamischen Religionsunterrichtes an Schulen. Mehr»
">

Saarland: Islam-Unterricht an Grundschulen geplant

Das Saarland führt versuchsweise einen islamischen Religionsunterricht ein. Er soll im Schuljahr 2015/16 erstmals für Grundschüler ausgewählter Schulen angeboten werden. Mehr»