Schlagwort

Rente

Kleine Rente bedeutet oft ein kürzeres Leben – Kluft zwischen Arm und Reich wächst

Eine kleine Rente bedeutet oft ein kürzeres Leben. Eine Untersuchung von Max-Planck-Forschern bestätigte den Zusammenhang zwischen Lebenserwartung und Einkommen. Die Kluft zwischen Arm und Reich bei... Mehr»

Neues Gesetz: Arbeitsminister Heil will Selbstständige zur Altersvorsorge verpflichten

Selbstständige sollen per Gesetz zur Altersvorsorge verpflichtet werden. Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will Ende des Jahres einen entsprechenden Gesetzentwurf vorlegen. Mehr»

Arbeitsminister Heil will Selbstständige zur Altersvorsorge verpflichten

Selbstständige sollen nach den Willen von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil dazu verpflichtet werden, privat oder über die gesetzliche Rentenversicherung für das Alter vorzusorgen. Mehr»

Immer mehr Erwerbsminderungsrentner sind auf Sozialhilfe angewiesen

Immer mehr Erwerbsminderungsrentner sind auf ergänzende Sozialhilfe angewiesen, um über die Runden zu kommen. Die Zahl der Betroffenen hat sich von 102.578 im Jahr 2010 auf 196.466 im Jahr 2017... Mehr»

1,08 Millionen Betroffene: Zahl der Grundsicherungsempfänger erneut gestiegen

Die Zahl der Empfänger von Grundsicherung ist erneut gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, bekamen im Dezember 2018 knapp 1,08 Millionen Menschen Grundsicherung im Alter oder bei... Mehr»

Deutschland zahlt monatlich 778.000 Euro Rente an ehemalige SS-Soldaten im Ausland

Aktuell zahlt Deutschland ehemaligen SS-Soldaten eine Rente in Höhe von bis zu 1.275 Euro pro Monat. Über 2033 Empfänger beziehen diese Rente im Ausland. Mehr»

Thüringer CDU-Chef zur Grundrente: „Das eigene kleine Eigenheim und sonstige Ersparnisse bleiben verschont“

Die CDU-Landesverbände von Sachsen und Thüringen plädieren für eine einfachere Form der Bedürftigkeitsprüfung für die Grundrente. CDU-Politiker Mohring ist für eine "Bedürftigkeitsprüfung,... Mehr»

SPD pocht auf Grundrente „ohne Wenn und Aber“

Im Koalitionsstreit um die Grundrente hat Thüringens CDU-Vorsitzender Mike Mohring einen Kompromissvorschlag gemacht. "Ich bin für eine einfachere Form der Bedürftigkeitsprüfung, die sich... Mehr»

Steuerzahler-Belastung: Zuschuss zur Rente steigt bis 2023 auf 114 Milliarden Euro

Die gesetzliche Rente wird zur immer größeren Belastung für alle Steuerzahler. Der Steuerzuschuss an die Rentenversicherung werde bis ins Jahr 2023 auf 114 Milliarden Euro steigen, berichtet die... Mehr»

„Säulenübergreifend“: Bundesregierung bereitet Renten-Info aus einer Hand vor

Die Bundesbürger sollen künftig aus einer Hand erfahren, wie es um ihre gesetzliche, betriebliche und private Altersvorsorge steht. Zu dieser „säulenübergreifenden Renteninformation“... Mehr»

„Können wir uns absolut nicht leisten“: Neuer JU-Chef warnt vor Einführung einer Grundrente

Der neue Vorsitzende der Jungen Union, Tilman Kuban, hat vor der Einführung einer Grundrente gewarnt. Die Grundrente „können wir uns absolut nicht leisten“, sagte Kuban am Dienstag im... Mehr»

SPD lehnt Rentenplan der CSU ab – Lauterbach: Rentner werden Bittsteller

Söder stellt dem SPD-Konzept für eine Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung seine Pläne für einen "Rentenschutzschirm" entgegen. "Es muss einen gerechten Schutzschirm bei der Altersrente geben." Mehr»

Marine Le Pen: Schwarz Vermummte haben die Gelbwesten ersetzt – Krisentreffen in Paris

"In Paris haben die schwarz Vermummten die Gelbwesten ersetzt. Der Schwarze Block zerstört, brennt, übt Gewalt aus - in aller Straflosigkeit", schreibt Marine Le Pen. Andere kritisieren: Der... Mehr»

Rentenpräsidentin fordert Grundrente aus Steuermitteln

Noch streitet die Koalition über die geplante Grundrente - doch kommen soll sie. Die Rentenversicherung warnt schon einmal vor einem Griff ins Portemonnaie der Beitragszahler. Mehr»

Studie: Zuwanderung und Geburten allein kein Mittel gegen demografische Krise

Mehr Zuwanderer und Kinder allein werden den durch den Altersprozess der Gesellschaft entstehenden finanziellen Druck auf den deutschen Sozialstaat einer Studie zufolge nicht abfedern. Dabei würden... Mehr»

Arbeitsminister Heil: „Ich werde die Grundrente durchsetzen“

Fast ein Jahr ist die Regierung nun im Amt. Doch bei zentralen Projekten wie der Grundrente für langjährig Versicherte hakt es. Der zuständige Minister warnt vor Enttäuschungen. Mehr»

AfD-Chef Meuthen bekräftigt Ablehnung von umlagenfinanziertem Rentensystem

In dem AfD-internen Streit um die Rentenpolitik hat Parteichef Jörg Meuthen sein Nein zur umlagefinanzierten gesetzlichen Altersversorgung bekräftigt. Das bisherige deutsche Rentenmodell habe... Mehr»

Kabinett will Dienst in der Bundeswehr attraktiver machen

Die Bundeswehr findet nicht mehr genug Soldaten. Jetzt will die Bundesregierung neue Anreize schaffen - vor allem materielle. Mehr»

Kramp-Karrenbauer stellt sich gegen Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung

Union und SPD hatten sich bei der Bildung ihres Regierungsbündnisses auf eine Grundrente geeinigt, von der Geringverdiener nach 35 Beitragsjahren profitieren sollen. Mehr»

Große Mehrheit der älteren Arbeitnehmer will früher in Rente

Die große Mehrheit der älteren Arbeitnehmer will früher in Rente. Von den geburtenstarken Jahrgängen wolle nicht einmal jeder Zehnte bis zur regulären Altersgrenze arbeiten, berichtete die "Welt... Mehr»