Schlagwort

Rente

Rentner in Deutschland erhalten ab Juli mehr Geld – Für manch einen wird dann Einkommenssteuer fällig

Die gut 20 Millionen Rentner in Deutschland bekommen ab Juli höhere Altersbezüge: Der Bundesrat billigte am Freitag in Berlin die Erhöhung der Renten um 3,18 Prozent im Westen und um 3,91 Prozent... Mehr»

ARD-„Deutschlandtrend“: Grün erstmals vor Union und AfD vor SPD

Die Grünen sind einer neuen Umfrage zufolge die stärkste politische Kraft in Deutschland. Im „Deutschlandtrend“ der ARD kommen die Grünen in der Sonntagsfrage auf 26 Prozent, wie der... Mehr»

Union zu Grundrentekonzept: SPD arbeitet mit Tricks – Kein Cent ist real vorhanden

"Luftbuchungen", "Offenbarungseid": Kurz vor der Europawahl haben die SPD-Minister Heil und Scholz ein Konzept vorgelegt, wie die Grundrente finanziert werden soll - und damit helle Empörung beim... Mehr»

Kosten: 3,8 Milliarden Euro – SPD-Spitze legt Konzept für Grundrente vor

Die SPD-Spitze hat sich auf ein Konzept für eine Grundrente geeinigt. Finanziert werden soll das Konzept "überwiegend aus Steuermitteln", hieß es. Allerdings sollen den Regierungskreisen zufolge... Mehr»

GroKo-Streitpunkt Grundrente: Kramp-Karrenbauer bedingt gesprächsbereit – besteht auf Bedarfsprüfung

Im Koalitionsstreit um die Grundrente hat sich die CDU-Vorsitzende gesprächsbereit gezeigt. "Die CDU hat die Hand ausgestreckt", meinte Kramp-Karrenbauer. Mehr»

Vor Koalitionstreffen: Union warnt SPD vor kostspieligen politischen Vorhaben

Vor dem Spitzentreffen der Koalition am Abend haben CDU und CDU die SPD vor kostspieligen politischen Vorhaben gewarnt: Angesichts der langsamer steigenden Steuereinnahmen gebe es "keinen Platz für... Mehr»

Minister wollen für Grundrente auf Rentenrücklage zugreifen

Zur Finanzierung der von der SPD bevorzugten Grundrente wollen Finanzminister Olaf Scholz und Arbeitsminister Hubertus Heil (beide SPD) auf die Renten-Rücklage zurückgreifen. Im Mai soll ein... Mehr»

Finanzminister Scholz mit Arbeitsminister Heil einig: Grundrente soll teilweise aus Sozialkassen bezahlt werden

Die geplante Grundrente soll Medienberichten zufolge statt aus Steuermitteln teilweise aus Mitteln der Sozialkassen bezahlt werden. Darauf einigte sich Bundesfinanzminister Olaf Scholz demnach mit dem... Mehr»

Sozialverband VdK fordert höheren Rentenbeitrag der Arbeitgeber

Derzeit zahlen Arbeitnehmer und Arbeitgeber jeweils die Hälfte des Rentenbeitrags von 18,6 Prozent. Der Beitrag der Arbeitgeber soll um zwei Punkte erhöht werden, fordert die Chefin des... Mehr»

Macron macht Gelbwesten Zugeständnisse: Steuersenkungen, Referenden und Schließung der Kaderschmiede

Nach mehr als fünfmonatigen Sozialprotesten hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron am Donnerstagabend unter anderem Steuersenkungen und eine Abschaffung der Elitehochschule ENA angekündigt. Der... Mehr»

16.000 Euro pro Person: „Bürgerfonds“ könnte Deutschen Milliarden bringen

Das ifo-Institut will mit dem "Deutschen Bürgerfonds" die Vermögensbildung und die Altersversorgung für die gesamte Bevölkerung stärken. Mehr»

Immer mehr Menschen wegen psychischer Leiden berufsunfähig

Eine steigende Zahl von Arbeitnehmern wird wegen psychischer Probleme krank geschrieben. Und das hat langfristige Folgen. Mehr»

Kleine Rente bedeutet oft ein kürzeres Leben – Kluft zwischen Arm und Reich wächst

Eine kleine Rente bedeutet oft ein kürzeres Leben. Eine Untersuchung von Max-Planck-Forschern bestätigte den Zusammenhang zwischen Lebenserwartung und Einkommen. Die Kluft zwischen Arm und Reich bei... Mehr»

Neues Gesetz: Arbeitsminister Heil will Selbstständige zur Altersvorsorge verpflichten

Selbstständige sollen per Gesetz zur Altersvorsorge verpflichtet werden. Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will Ende des Jahres einen entsprechenden Gesetzentwurf vorlegen. Mehr»

Arbeitsminister Heil will Selbstständige zur Altersvorsorge verpflichten

Selbstständige sollen nach den Willen von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil dazu verpflichtet werden, privat oder über die gesetzliche Rentenversicherung für das Alter vorzusorgen. Mehr»

Immer mehr Erwerbsminderungsrentner sind auf Sozialhilfe angewiesen

Immer mehr Erwerbsminderungsrentner sind auf ergänzende Sozialhilfe angewiesen, um über die Runden zu kommen. Die Zahl der Betroffenen hat sich von 102.578 im Jahr 2010 auf 196.466 im Jahr 2017... Mehr»

1,08 Millionen Betroffene: Zahl der Grundsicherungsempfänger erneut gestiegen

Die Zahl der Empfänger von Grundsicherung ist erneut gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, bekamen im Dezember 2018 knapp 1,08 Millionen Menschen Grundsicherung im Alter oder bei... Mehr»

Deutschland zahlt monatlich 778.000 Euro Rente an ehemalige SS-Soldaten im Ausland

Aktuell zahlt Deutschland ehemaligen SS-Soldaten eine Rente in Höhe von bis zu 1.275 Euro pro Monat. Über 2033 Empfänger beziehen diese Rente im Ausland. Mehr»

Thüringer CDU-Chef zur Grundrente: „Das eigene kleine Eigenheim und sonstige Ersparnisse bleiben verschont“

Die CDU-Landesverbände von Sachsen und Thüringen plädieren für eine einfachere Form der Bedürftigkeitsprüfung für die Grundrente. CDU-Politiker Mohring ist für eine "Bedürftigkeitsprüfung,... Mehr»

SPD pocht auf Grundrente „ohne Wenn und Aber“

Im Koalitionsstreit um die Grundrente hat Thüringens CDU-Vorsitzender Mike Mohring einen Kompromissvorschlag gemacht. "Ich bin für eine einfachere Form der Bedürftigkeitsprüfung, die sich... Mehr»