Schlagwort

Renten

">

Rentenanpassungen sollen per Gesetz verstetigt werden

Die Rentenentwicklung soll verstetigt werden. Hintergrund ist eine Aktualisierung der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung (VGR). Das hätte die Rentenanpassung 2020 ungewöhnlich stark nach oben... Mehr»
">

Besorgter Bürger fragt: „Was ist los in unserem Land?“

Nein, ein Politiker bin ich nicht, auch kein Akademiker, und doch fühle ich mich gerade in der letzten Zeit unglaublich klug und gebildet. Es fühlt sich an, als wolle man Deutschland mit aller Macht... Mehr»
">

DGB fordert Einigung in Streit um Grundrente

Spitzenvertreter der großen Koalition wollen am Freitag in Berlin erneut nach einer Einigung im Streit über die Grundrente suchen Mehr»
">

Professor sieht Renten in Gefahr: Jubel über Exportüberschüsse unverständlich – sechs Billionen ausstehend

Unter dem Titel "Exportüberschüsse kann man nicht essen", kritisierte Statistik-Experte Prof. Dr. Walter Krämer. TU Dortmund, die hohen Überschüsse in Deutschlands Exporten. Seine wichtigste... Mehr»
">

Brinkhaus dämpft Hoffnungen auf baldige Einigung über Grundrente

Im Koalitionsstreit um die Grundrente hat sich der Vorsitzende der Unionsfraktion, Ralph Brinkhaus, unnachgiebig gezeigt. Mehr»
">

„Wutmarsch“ in Paris – Polizisten demonstrieren gegen Arbeitsbedingungen und Rentenreform

Schlechte Arbeitsbedingungen, Entsetzen über Selbstmorde von Kollegen und die Rentenpolitik der Regierung haben in Paris Tausende Polizisten, bei einem "Wutmarsch", demonstrieren lassen. Mehr»
">

Wirtschaftsexperte Fratzscher fordert Rentenreform: Viele Menschen bekommen weniger raus als, was sie eingezahlt haben

Eine grundlegende Rentenreform hat der Wirtschaftsexperte Marcel Fratzscher vom Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) gefordert. Menschen mit geringeren Einkommen sollten bei den... Mehr»
">

Milliarden-Projekt: Weiter keine Einigung im Streit um Grundrente in Sicht

Im Streit um die Grundrente zeichnet sich nach dem ersten Treffen der von der Koalition eingesetzten ranghohen Arbeitsgruppe weiter keine Einigung ab. Arbeitsminister Heil lehnte erneut eine... Mehr»
">

Koalitionsstreit um Grundrente – Volker Ullrich (CSU) fordert unbürokratische, einfache Bedürftigkeitsprüfung

Ein Freibetrag bei der gesetzlichen Rentenversicherung, der nicht auf die Grundrente angerechnet würde, sei für CSU-Politiker Ullrich denkbar. Eine solche Regelung gebe es bereits im... Mehr»
">

Mehr Kindergeld und höhere Renten: Was sich zum Juli ändert

Eltern, Rentner, Geringverdiener - ab Juli können viele Bürger von neuen Regelungen profitieren. Millionen Menschen erhalten mehr Geld. Mehr»
">

Sparen bei der Bildung, mehr Geld für Rentner und Migranten – Kritik an Bundesetat 2020

Da sich die Haushaltslage weiter eingetrübt hat, sieht sich Bundesfinanzminister Olaf Scholz zu weiteren Sparappellen im Vorfeld der geplanten Einigung des Kabinetts auf den Haushalt 2020 veranlasst.... Mehr»
">

Studie: Jedem fünften Rentner droht in Zukunft Altersarmut

Die Zahl der Rentner, die von Armut bedroht sind, könnte einer aktuellen Studie zufolge in Zukunft deutlich zunehmen. Mehr»
">

Studie: 62 Prozent der Selbstständigen haben Angst um ihre Altersvorsorge

Ein Großteil der Selbstständigen in Deutschland von 62 Prozent hat Angst um die Altersvorsorge. Vor allem Frauen sorgen sich um ihre finanzielle Absicherung, wie eine Studie des Instituts YouGov im... Mehr»
">

Bundeskabinett: Erhöhung der Renten zur Jahresmitte beschlossen

Die gut 20 Millionen Rentner in Deutschland bekommen ab Juli deutlich höhere Altersbezüge: Das Bundeskabinett billigte am Mittwoch die Erhöhung der Renten um 3,18 Prozent im Westen und... Mehr»
">

Bundeskabinett beschließt Erhöhung der Renten zur Jahresmitte

Das Bundeskabinett berät am Dienstag über die Anhebung der Renten. Die Altersbezüge sollen zum 1. Juli in Westdeutschland um 3,18 Prozent und im Osten um 3,91 Prozent steigen. Das Rentenniveau... Mehr»
">

Rentner zahlen mehr als 33 Milliarden Euro Einkommensteuer

Rund 4,4 Millionen Rentner und Rentner-Ehepaare haben einem Medienbericht zufolge zuletzt rund 33 Milliarden Euro pro Jahr an Einkommenssteuer gezahlt. Das berichtete die „Bild“-Zeitung... Mehr»
">

Ohne Berlin erzielen 71,2 Prozent der Ostdeutschen deutlich weniger Einkommen als der Bundesdurchschnitt

Die Antwort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage des AfD-Abgeordneten René Springer machte deutlich, dass die Unterschiede in den Lebensverhältnissen zwischen Ost und West immer noch... Mehr»
">

GroKo streitet über Entlastung von Betriebsrentnern

In der GroKo ist Streit über die Entlastung von Millionen Betriebsrentnern entbrannt. Mehr»
">

Ramelow: Rententhema fliegt uns allen im Herbst um die Ohren

Angesichts bevorstehender Landtagswahlen, warnte Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) davor, dass Rententhema zu unterschätzen. Mehr»
">

Oberhaus des russischen Parlaments stimmt Putins Rentenplänen zu

Nach der Duma hat auch das Oberhaus des russischen Parlaments der Rentenreform von Präsident Putin zugestimmt. Mehr»