Schlagwort

Renten

Raffelhüschen: Rentenpolitik der großen Koalition „absurd“

Der Wirtschaftswissenschaftler Bernd Raffelhüschen hat die Rentenpolitik von Union und SPD als "schlicht absurd" kritisiert. Mehr»

Rekordeinnahmen und Steuererhöhung – in Deutschland geht das gleichzeitig

Deutschland muss weltweit das einzige Land sein, in dem am selben Tag ein Rekordüberschuss gemeldet wird und gleichzeitig angekündigt wird, seinen Steuerzahlern würde künftig noch tiefer in die... Mehr»

CDU: Sozialversicherungen sollen in Immobilien investieren dürfen

Peter Weiß (CDU), Mitglied im Ausschuss für Soziales, hat gefordert, den Sozialversicherungen mehr Freiraum bei Geldanlagen zu gewähren. Mehr»

Droht der Pleitegeier? Minuszinsen bescheren Sozialkassen Verluste

Die Rentenversicherung leidet besonders unter der EZB-Geldpolitik, da sie ihr Geld größtenteils für maximal zwölf Monate und sehr konservativ anlegen muss. Aber auch andere Sozialkassen haben... Mehr»

Russen demonstrierten gegen Anhebung des Rentenalters

Zehntausende Russen protestierten gegen die geplante Anhebung des Rentenalters. Außerdem unterzeichneten bereits 2,9 Millionen Menschen eine Petition gegen die Rentenreform. Mehr»

Renten steigen um gut drei Prozent – Ostrentner kommen auf 95,8 Prozent der Renten im Westen

Die gut 20 Millionen Rentner in Deutschland bekommen ab Sonntag mehr Geld – Ost-Rentner erreichen 95,8 Prozent der Renten im Westen. Mehr»

33,6 Milliarden Euro: Rücklage der Rentenversicherung weiter auf Rekordniveau

Das Finanzpolster der gesetzlichen Rentenversicherung ist weiter auf Rekordniveau. Bis Ende Mai stieg die sogenannte Nachhaltigkeitsrücklage offenbar auf 33,6 Milliarden Euro. Mehr»

Weidel will Renten und Einkünfte bis 2.000 Euro steuerfrei machen

"Die knappen Altersbezüge der Rentner noch einmal zu besteuern ist unsozial", findet AfD-Abgeordnete Alice Weidel, deshalb sollen sie aufgehoben werden. Auch Einkünfte bis 2.000 Euro im Monat sollen... Mehr»

Nicaragua: Tausende protestieren nach Tod von 43 Menschen bei regierungskritischen Demonstrationen

Nach dem gewaltsamen Vorgehen gegen regierungskritische Demonstranten in Nicaragua haben Studentenführer ihre Bedingungen für einen Dialog mit Staatschef Daniel Ortega formuliert. Sie verlangen eine... Mehr»

Nach blutigen Protesten: Nicaraguas Präsident zieht umstrittene Rentenreform zurück

Nach gewalttätigen Protesten gegen die geplante Erhöhung der Sozialversicherungsbeiträge in Nicaragua hat die Regierung die Reform zurückgenommen. Mehr»

Wie könnte eine Industrie aussehen, die internationale Win-Win-Situationen ergibt?

Die Groko versucht, ein totes Pferd zu reiten. Denn welche Wirkung haben Freihandel und internationaler Wettbewerb auf die Volkswirtschaft – schaffen sie allgemeinen Wohlstand, wie die GroKo... Mehr»

Potentielle Verluste von Deutschland werden verheimlicht

Auf Deutschland lauern potentielle Verluste und Risiken in Höhe von 115 Prozent des Bruttoinlandsproduktes. Die europäische Statistikbehörde veröffentlichte neue Daten zu potentiellen Verlusten -... Mehr»

Sicherung des Rentenniveaus bis 2025 – Grundrente für Geringverdiener geplant

Das Rentenniveau soll nicht unter 48 Prozent fallen, erklären die Parteien einer möglichen "GroKo". Selbstständige sollen den Plänen zufolge dazu verpflichtet werden, für das Alter vorzusorgen. Mehr»

Rentenversicherer warnen vor neuen Milliardenlasten für Rentenkassen

Die Rentenversicherung warnt vor zu hohen Kosten. Allein die Mütterrente der CSU koste acht Milliarden Euro jährlich. Mehr»

Skandal: 2018 werden rund 4,4 Millionen Rentner steuerpflichtig sein

Im Zuge der im Juli 2018 anstehenden Rentenerhöhung werden zusätzlich 54.000 Rentner Einkommenssteuern zahlen müssen. Der rentenpolitische Sprecher der Linken-Bundestagsfraktion nannte es einen... Mehr»

Rentenversicherung warnt vor steigenden Beiträgen wegen aufgestockter Mütterrente

Die CSU fordert die Ausweitung der Mütterrente. Dadurch könnten die Beiträge zur Rentenversicherung steigen, warnt diese. Mehr»

ZdK fordert von Parteien Offenheit für Flüchtlinge: Familiennachzug „ein wichtiger Faktor für erfolgreiche Integration“

Das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) fordert "die demokratischen Parteien der Mitte" auf, sich für Flüchtlinge einzusetzen, sowie Maßnahmen gegen Klimawandel und gegen die Altersarmut... Mehr»

Gauland: AfD steckt in Debatte um Rentenkonzept fest

Die AfD ist sich beim Thema Rente uneins: Die AfD sei noch eine "junge Partei", bei der sich in der Rentenpolitik "zwei Denkschulen" gegenüber stünden, sagt AfD-Spitzenkandidat Gauland. Mehr»

Merkel „garantiert“: Keine Obergrenze für Flüchtlinge

Merkel zu Kita-Gebühren, Pflege, Rieser-Rente und Bundeswehr-Skandalen. Merkel klar gegen die von der CSU geforderte Obergrenze. "Ich möchte sie nicht. Ich halte sie auch nicht für praktikabel.... Mehr»

Österreich: Jeder zweite Rentner lebt von weniger als 960 Euro im Monat

Wie hoch ist die Rente in Österreich? Der Pensionistenverband Österreich und die Pensionsversicherungsanstalt lieferten im Auftrag der "Krone"-Zeitung neue Zahlen. Das Ergebnis: Für Österreichs... Mehr»
Werbung ad-infeed3