Schlagwort

Reporter ohne Grenzen

">

Brandenburger AfD fordert sofortige Hilfe für deutschen Journalisten: Six sitzt in „sozialistischem Folterknast“

Einen Tag nach dem Besuch der Eltern des in Venezuela inhaftierten Journalisten Billy Six im Brandenburger Landtag stimmt dieser heute über einen Entschließungsantrag der AfD ab. Das Auswärtige Amt... Mehr»
">

Billy Six seit 116 Tagen in Haft: Dienst nach Vorschrift bei Deutschlands Diplomaten – Eltern hoffen auf Russland

Bereits seit 116 Tagen ist der freie Journalist Billy Six in Venezuela inhaftiert. Seine Eltern machen den deutschen Behörden schwere Vorwürfe, weil diese sich hinsichtlich ihrer diplomatischen... Mehr»
">

Venezuela: Billy Six weiterhin Gefangener des Regimes – seit knapp drei Wochen kein Lebenszeichen des Journalisten

Der unter zweifelhaften Prämissen vom sozialistischen Regime in Venezuela gefangen gehaltene und unter anderem wegen angeblicher Spionage angeklagte deutsche Journalist Billy Six ist weiter... Mehr»
">

Vater von Billy Six zu Epoch Times: Prozess soll vor Militärgericht in Venezuela begonnen haben

Am heutigen Mittwoch (23.1.) sollte der Prozess gegen den in Venezuela inhaftierten Journalisten Billy Six vor einem Militärgericht beginnen. Seinem Vater zufolge behindert die Justiz die offizielle... Mehr»
">

Venezuela: Billy Six weiter in Haft – wenig Solidarität mit „neurechtem“ Journalisten in Deutschland

Deniz Yücel ist bislang einer der wenigen prominenten Journalisten in Deutschland, die sich offen für die Freilassung des seit November 2018 in Venezuela festgehaltenen Reporters Billy Six... Mehr»
">

NetzDG – Bundesregierung gab Forderungen von Iran und China nach

Ausgerechnet über den Menschenrechtsrat der UN scheinen Staaten wie der Iran und China, beide für ihre spezielle Auslegung von Menschenrechten und Meinungsfreiheit bekannt, Einfluss auf die... Mehr»
">

„Reporter ohne Grenzen“ schlägt Güte-Siegel für vertrauenswürdige Medien vor

"Reporter ohne Grenzen" schlägt vor, vertrauenswürdige Medien künftig mit einem Siegel zu kennzeichnen - in Deutschland könnte das über die DIN-Normen laufen. Laut dem Sprecher der Organisation... Mehr»
">

„Reporter ohne Grenzen“ kritisiert das Vorgehen beim Verbot von „Linksunten“-Website

Reporter ohne Grenzen kritisiert das Vorgehen des Innenministeriums beim Verbot der als linksextremistisch eingestuften Website linksunten.indymedia.org: "Um gegen strafbare Inhalte auf... Mehr»
">

Die zweifelhafte Rangliste der „Reporter Ohne Grenzen“ und die tendenziöse Berichterstattung darüber – Eine Analyse von Peter Haisenko

"Es ist bekannt, dass der Großteil der „führenden Journalisten“ in transatlantische Seilschaften eingebunden sind. Dennoch ist jetzt Klage angedroht worden gegen „Die Anstalt“, nachdem sie... Mehr»
">

„Reporter ohne Grenzen“: Weltweit 348 Journalisten im Gefängnis

Sechs Prozent mehr als 2015: Weltweit sitzen der Jahresbilanz von "Reporter ohne Grenzen" (ROG) zufolge derzeit mindestens 348 Medienschaffende wegen ihrer Arbeit im Gefängnis. Mehr»
">

Skandal-Lager Traiskirchen: Spendenmüll, Obdachlose & Sanitärkatastrophe südlich von Wien

Viel wird derzeit über Auseinandersetzungen in Flüchtlingsheimen, Undankbarkeit und lautstarken Forderungen von Asyl-Bewerbern berichtet. Durch politische Fehlentscheidungen und starre Bürokratie,... Mehr»
">

Petition: Reporter ohne Grenzen verklagt den BND

Reporter ohne Grenzen verklagt den Bundesnachrichtendienst wegen Verletzung des Fernmeldegeheimnisses. Die Klage wurde am Dienstag (30. Juni 2015) beim Bundesverwaltungsgericht in Leipzig eingereicht.... Mehr»
">

Reporter ohne Grenzen verklagt BND: Verletzung des Fernmeldegeheimnisses

Reporter ohne Grenzen verklagt den BND wegen Verletzung des Fernmeldegeheimnis. Die Klage wurde am 30. Juni 2015 beim Bundesverwaltungsgericht in Leipzig eingereicht Mehr»
">

Deutsche Welle: Kuschelkurs mit China bringt Redakteure gegen Intendant auf

Als der Chef der Deutschen Welle Peter Limbourg Anfang September eine Zusammenarbeit mit Chinas staatlichem Fernsehsender CCTV ankündigte, war Ärger vorprogrammiert. Und nun ist er da: Limbourg... Mehr»
">

China: New York Times-Fotograf von Polizei in Peking festgenommen

  Du Bin, ein Fotograf der New York Times in China, ist am 31. Mai von der Polizei in Peking festgenommen worden. Dies hat seine Schwester am 13. Juni bekannt … Mehr»
">

Moskau: Angriffe auf russische Journalisten gefährden Redefreiheit

Reporter Oleg Kashin der russischen Zeitung “Kommersant“ („Großhändler“), war in Moskau äusserst brutal zusammengeschlagen worden. Eine monatelange Untersuchung des Angriffs auf den... Mehr»
">

Paris: Urteil im Eutelsat-Skandal – NTDTV geht in die Berufung

In 2004 begann NTDTV nach China zu senden – über einen Satelliten der französischen Firma Eutelsat. Im Juni 2008 beendete Eutelsat plötzlich die Ausstrahlung von NTDTV. Angeblich mussten mehrere... Mehr»
">

Internet-Blockade in China und der deutsche Mauerfall vor 20 Jahren

Chinesen fordern auf Berlintwitterwall ein Ende der Zensur. Mehr»
">

Olympische Spiele katastrophal für Meinungsfreiheit in China

An diese Unterdrückung wird man sich erinnern, wenn man an die Olympischen Spiele in Peking denkt Mehr»
">

Olympias Handschellen

Mitglieder der Organisation „Reporter ohne Grenzen“ entfalteten ein Banner, das die Ringe der Olympischen Spiele mit Handschellen darstellt, während die Radsportler der Tour de France... Mehr»