Schlagwort

Republikaner

">

Mehrheit der Amerikaner glaubt an Zusammenarbeit von Medien und Demokraten, um Trump des Amtes zu entheben

Die Mehrheit der Amerikaner glaubt, dass die Demokraten mithilfe der Medien das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump befeuern. Zudem sagten ungefähr ein Drittel der Befragten... Mehr»
">

US-Senator: Vorgehen der KP-Chinas in Hongkong zeigt Ambitionen des Regimes in Asien

Der republikanische Senator Josh Hawley fordert von seinem Land eine härtere Gangart mit China angesichts der Entwicklungen in Hongkong und im indopazifischen Raum. Mehr»
">

Identität des Mannes, der Amtsenthebungsverfahren gegen Trump angestoßen hat, scheint enthüllt

Der Investigativjournalist Paul Sperry hat die mutmaßliche Identität des sogenannten "Whistleblowers" bekannt gegeben, der am 12. August eine offizielle Beschwerde gegen Präsident Trump eingereicht... Mehr»
">

USA: Wie linke Gruppen versuchen, das „Impeachment“ der Öffentlichkeit schmackhaft zu machen

Linke Gruppen werben zusammen mit Demokraten für eine breite Akzeptanz eines Amtsenthebungsverfahrens gegen Donald Trump in der Öffentlichkeit. Dabei investieren sie viel Geld und operieren geheim. Mehr»
">

Trump legt Veto gegen Resolution ein, die den Mauerbau verhindern würde

Zum zweiten Mal initiierten Demokraten mit Hilfe einiger Republikaner eine Resolution, um Trumps Mauerbau im Süden an der Grenze zu Mexiko zu stoppen. Zum zweiten Mal macht Trump von seinem Vetorecht... Mehr»
">

Amtsenthebungsverfahren gegen Trump: Weißes Haus lehnt Teilnahme an „verfassungswidriger“ Untersuchung ab

Das Weiße Haus verfasste einen Brief, in dem es angibt, dass es mit den Anforderungen von Nancy Pelosi und der des Repräsentantenhauses nicht kooperieren wird. Demokraten hatten ein... Mehr»
">

Trump: Habe als Präsident „ein absolutes Recht“ andere Länder zu bitten, Korruption zu bekämpfen

US-Präsident Donald Trump sagt, dass er die Pflicht habe auch andere Länder, wie die Ukraine, aufzufordern, der Korruption Einhalt zu gebieten und die USA bei deren Bekämpfung zu unterstützen. Mehr»
">

USA erzielt Durchbruch in Migrationspolitik: Wer keinen Anspruch hat, wird „auf geordnete Weise zurückgeführt“

Die USA stellen ab nächste Woche ihre Politik des "Catch and Release" ein - "Fangen und Freilassen" - eine Politik, die es den Vereinigten Staaten unmöglich machte, dem Migrationsstrom aus... Mehr»
">

USA: Republikanische Senatoren weisen Angriff der Demokraten auf Unabhängigkeit des Supreme Court zurück

Die Versuche der US-Demokraten den Supreme Court, das Oberste Gericht, unter ihre Regie zu bringen, um damit die Verfassung in ihre politische Richtung umdeuten zu können, treibt immer wieder neue... Mehr»
">

Machtkampf mit dem Wähler: Sachsen wählt zu 70 Prozent nicht links – doch CDU will Linkskoalition

Der Publizist Klaus Kelle ist der Auffassung, eine „Kenia-Koalition“ der CDU mit SPD und Grünen in Sachsen würde in eklatanter Weise dem Wählerwillen zuwiderlaufen. Tatsächlich hat die AfD... Mehr»
">

Obama will mit neuer Organisation US-Wahlrecht beeinflussen, damit Demokraten in Zukunft leichter gewinnen können

Der Neuzuschnitt von Wahlbezirken ist in vielen US-Staaten ein dauerndes Streitthema. Betrieben wird das von Republikanern und Demokraten, obwohl Letztere vorgeben es zu bekämpfen. Mehr»
">

Wiedergeborene Antifaschisten: Wie CDU-Politiker den Fall Lübcke politisch ausbeuten

„Mehr Totalitarismus wagen“ scheint das Motto der Stunde unter namhaften Politikern der CDU zu sein, die nach dem mutmaßlich durch einen jahrzehntelang polizeibekannten Neo-Nationalsozialisten... Mehr»
">

Trump will seine Präsidentschaft mit zweiter Amtszeit krönen: „Ich werde euch nie hängen lassen!“

Vor zehntausenden Zuschauern in Orlando verkündete US-Präsident Donald Trump am Dienstag offiziell seine Kandidatur für eine weitere Amtszeit. Wie leicht er es im Kampf um die Wiederwahl haben... Mehr»
">

Marine Le Pen nach EU-Wahlen: Macron hat „weder die Ehrlichkeit noch den Anstand, zurückzutreten“

In einer ersten Reaktion auf den Ausgang der Wahlen zum Europäischen Parlament in Frankreich hat Marine Le Pen, Chefin des Rassemblement National, Präsident Macron aufgefordert, Neuwahlen... Mehr»
">

Tea Party: Zehn Jahre im Kampf gegen ein sozialistisches Amerika

Ein sozialistisches Amerika verhindern, war die Mission der Tea Party, als sie 2009 gegen die staatliche Rettung von Banken und Großkonzernen sowie gegen die geplante... Mehr»
">

Der Begriff „Fake-News“ wird zum Eigentor – Linke gibt Effizienz konservativer Medien die Schuld

Unmittelbar nach der Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten hat die politische Linke den Begriff der „Fake-News“ geprägt, um seinen Wählern zu suggerieren, sie wären getäuscht worden. Heute... Mehr»
">

Brexit-Befürworter wollen Ende der Zollunion – innerirische Grenze ist heikelster Teil des Brexits

Großbritanniens Premierministerin Theresa May trifft in Brüssel ein, um mögliche Ergänzungen in der Brexit-Vereinbarung mit der EU auszuhandeln – und so vielleicht doch noch eine Mehrheit dafür... Mehr»
">

US-Haushaltsstreit: Exekutivbeamte stellen sich hinter Trump – Mauer als Kampfansage an Menschenhändler

Im US-Haushaltsstreit haben Grenzbeamte und Sheriffs der südlichen Regionen mit der Epoch Times gesprochen. Dabei sprachen sie sich einhellig für eine starke physische Barriere aus, um den illegalen... Mehr»
">

Frauke Petry liebäugelt mit Sahra Wagenknecht und ihrem „Aufstehen“-Projekt

Das "Blaue Projekt" und die Bewegung "Aufstehn" – Wie weit reichen die Gemeinsamkeiten zwischen Frauke Petry und Sahra Wagenknecht abseits der Migrationsthematik? Mehr»
">

US-Repräsentantenhaus genehmigt Finanzierung der US-mexikanischen Grenzmauer

Das US-Repräsentantenhaus genehmigt nun eine Vorlage zum aktuellen Haushalt, in dem 5,7 Milliarden Dollar zur Finanzierung der Grenzmauer vorgesehen sind. Jetzt muss der Vorschlag noch den Senat... Mehr»