Schlagwort

Rheinland-Pfalz

">

Wie geht es für die AfD nach den Wahlerfolgen weiter?

Die AfD wird künftig in der Hälfte der Landesparlamente vertreten sein. Sie wird auch noch stärker im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Was das für die junge Partei und für ihre … Mehr»
">

KenFM über Denkzettel und Protestwähler – und weitere Presse-Reaktionen zu den Landtagswahlen

Die AfD war bei den Landtagswahlen am Sonntag in Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg der große Gewinner. Vor den Wahlen wurde die Partei von vielen Politikern und sogar Geistlichen... Mehr»
">

Seehofer: Nur Politikwechsel wird AfD überflüssig machen

„Nur eine Veränderung der Politik wird die AfD überflüssig machen und den Spuk dieser Gruppierung beenden“, sagte CSU-Chef Horst Seehofer . Mehr»
">

DPA: Wie geht es für die AfD nach den Wahlerfolgen weiter?

Die AfD hat relativ viele Unentschlossene und Nichtwähler mobilisieren können. Außerdem kennt die Meinungsforschung den Effekt der „sozialen Erwünschtheit“. Das bedeutet, dass einige Menschen... Mehr»
">

CDU-Generalsekretär: Koalition mit AfD kommt nicht infrage

Der CDU-Generalsekretär Tauber schließt ein Bündnis mit der rechtspopulistischen AfD aus. Mehr»
">

Seehofer: Merkels Flüchtlingspolitik schuld an CDU-Niederlagen

Die Union werde lange brauchen, um die Entwicklung der vergangenen sechs Monate wieder wettzumachen, sagte Seehofer. Mehr»
">

Nach Wahlen schwierige Koalitionssuche – AfD triumphiert

Der wichtigste Wahltermin seit der Bundestagswahl galt als Abstimmung auch über die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Mehr»
">

Hochrechnungen: SPD gewinnt Wahl in Rheinland-Pfalz

Die SPD von Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat die Landtagswahl in Rheinland-Pfalz gewonnen. Nach den ersten Hochrechnungen von ARD und ZDF liegt sie mit 37,3 bis 37,5 Prozent... Mehr»
">

Landtagswahlen Live-Ticker: Von der Leyen: Flüchtlingspolitik wird nicht geändert

Deutsche Medien sprechen von einem "Wahlbeben": Die AfD bekam am heutigen Super-Wahlsonntag in allen drei Ländern zweistellige Ergebnisse. Die CDU und SPD verlieren drastisch. Trotzdem bleiben die... Mehr»
">

Wahlbeteiligung bundesweit mit sinkender Tendenz

Mit lediglich 50,2 Prozent verzeichnete BREMEN im Mai 2015 die bisher niedrigste Beteiligung unter den westdeutschen Ländern. Auch bei der Bürgerschaftswahl in HAMBURG lag sie im Februar 2015 bei... Mehr»
">

Was man über die Wahl in Rheinland-Pfalz wissen muss

ARD-„Deutschlandtrend“ und ZDF-„Politbarometer“ sahen zuletzt die regierende SPD mit 34 Prozent nur noch knapp hinter der CDU (35-36 Prozent). Die AfD liegt bei 9 bis 10, die Grünen bei 6 bis... Mehr»
">

Landtage in drei Bundesländern werden neu gewählt

Unter dem Eindruck der Flüchtlingskrise werden heute in drei Bundesländern neue Landtage gewählt. In Baden-Württemberg kämpft Deutschlands einziger Ministerpräsident der Grünen, Winfried... Mehr»
">

Wird sich was ändern? – Zahlen und Fakten zu den drei Landtagswahlen

In Magdeburg kann Ministerpräsident Reiner Haseloff dem Wahltag relativ entspannt entgegensehen - vieles deutet auf eine Fortsetzung seiner schwarz-roten Koalition hin, auch wenn der Partner SPD... Mehr»
">

Merkel mit Blick auf die Landtagswahl in Rheinland-Pfalz: „Noch ist alles offen“

Mindestens 30 Prozent der Menschen wüssten noch nicht, ob oder was sie wählen wollten. „Es kommt auf jede Stimme an“, sagte Merkel. Mehr»
">

Wahlforscher rechnen mit niedriger Beteiligung: Was könnte bei den Landtagswahlen passieren?

Trotz der politisch aufgebrachten Stimmung im Land rechnen Wahlforscher generell mit einer niedrigen Beteiligung. In Baden-Württemberg wird sogar ein Rückgang erwartet. Mehr»
">

Alle Augen nach rechts: Wie die Parteien mit der AfD umgehen

Die Grünen haben die geringsten politischen Schnittmengen mit der AfD und müssen von den etablierten Parteien wohl am wenigsten eine Abwanderung ihrer Wähler befürchten. Mehr»
">

Landtagswahlen als Stimmungstest in der Flüchtlingskrise

Insgesamt sind rund 12,7 Millionen Bürger zur Wahl aufgerufen: in Baden-Württemberg rund 7,7 Millionen, in Rheinland-Pfalz rund 3,1 und in Sachsen-Anhalt rund 1,9 Millionen. Mehr»
">

Letzte Umfrageergebnisse vor den Landtagswahlen

Die Landtagswahlen stehen bevor und die letzten Umfrage-Ergebnisse des ZDF-Politbarometers wurden veröffentlicht. Mehr»
">

Umfrage zu Landtagswahlen: In Anhalt AfD weiterhin vor SPD

In Sachsen-Anhalt schafft es die AfD, die SPD deutlich abzuhängen. In Anhalt als auch in Rheinland-Pfalz sollte es die FDP in den Landtag schaffen. Mehr»
">

Umfrage zu Landtagswahlen: CDU und SPD in Baden-Württemberg vor Debakel

Die neuesten Umfragen für die Landtagswahlen sehen für die CDU und die SPD ein Debakel in Baden-Württemberg voraus. Mehr»