Schlagwort

Rohingya

">

Umsiedlung der Rohingya-Flüchtlinge innerhalb Bangladeschs geplant

Tausende in Flüchtlingslagern lebende Angehörige der verfolgten muslimischen Minderheit der Rohingya sollen innerhalb von Bangladesch umgesiedelt werden. Wie die Behörden mitteilten, seien bis zu... Mehr»
">

UN-Bericht: Völkermord in Myanmar – 600.000 Menschen in Gefahr

Die vom UN-Menschenrechtsrat im vergangenen Jahr eingesetzte Erkundungsmission in Myanmar stufte die Militäroperationen gegen die Rohingya im Jahr 2017 als "Völkermord" ein und forderte die... Mehr»
">

UN-Koordinator kritisiert Bangladeschs Plan für Flüchtlingscamp

Ein UN-Vertreter kritisiert Bangladeschs Pläne zum Bau des weltweit größten Flüchtlingslagers für 800.000 Rohingya. Mehr»
">

Armee in Myanmar entdeckt Massengrab von Hindus – den islamischen Rohingya zum Opfer gefallen

Die Armee in Myanmar hat nach eigenen Angaben ein Massengrab von Hindus entdeckt, die den Rohingya-Rebellen zum Opfer fielen. Der Konflikt zwischen der islamischen Minderheit und anderen Gruppen in... Mehr»
">

Terrorrisiko: Indien will muslimische Rohingya-Flüchtlinge abschieben

Indien sieht bei aus Myanmar eingereisten Rohingya-Flüchtlingen Risiken für die nationale Sicherheit des Landes. Die Rohingyas sind beim Hohen Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen als... Mehr»
">

Malaysia erkennt Rohingya als Flüchtlinge an – Überprüfung auf islamische Extremisten

Nach gut zweiwöchigen Kämpfen in Myanmar haben die islamischen Rohingya-Rebellen einen einseitigen Waffenstillstand ausgerufen. Die Feuerpause solle einen Monat lang gelten, teilten die... Mehr»
">

Schon rund 270.000 Rohingya aus Myanmar geflohen

Die Gewaltwelle in der Unruheregion Rakhine in Myanmar hat schon mehr als eine Viertelmillion Menschen in die Flucht getrieben. Was genau in der Unruheprovinz Rakhine vor sich geht, weiß niemand. Die... Mehr»
">

Zehntausende auf der Flucht: UN-Generalsekretär warnt vor humanitärer Katastrophe in Myanmar

UN-Generalsekretär Antonio Guterres warnt vor einer humanitären Katastrophe in Myanmar. Nach Kämpfen zwischen der Armee und den Rohingya-Rebellen im Westen des Landes fliehen zehntausende Menschen... Mehr»
">

Aung San Suu Kyi mit höchstem Londoner Orden ausgezeichnet

"Honorary Freedom": Myanmars faktische Regierungschefin Aung San Suu Kyi ist mit dem höchsten Orden der Stadt London ausgezeichnet worden. Mehr»
">

Suu Kyi lehnt UN-Aufklärungsmission zu Gewalt gegen Rohingya-Minderheit ab

Myanmars Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi hat eine UN-Untersuchungsmission zu Vorwürfen von Gewalt und Verfolgung der muslimische Minderheit der Rohingya abgelehnt. Mehr»
">

Sri Lankas Küstenwache greift Boot mit 30 Rohingya-Flüchtlingen auf

Die Küstenwache von Sri Lanka hat ein indisches Boot mit 30 Angehörigen der myanmarischen Rohingya-Volksgruppe aufgegriffen. Die Angehörigen der muslimischen Volksgruppe Rohingya werden im... Mehr»
">

Teilwahlen in Myanmar: Grenzregionen stimmen mehrheitlich gegen Aung San Suu Kyis Regierungspartei

Bei Teilwahlen in Myanmar ist die regierende Nationale Liga für Demokratie (NLD) von Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi in den von ethnischen Spannungen geprägten Grenzregionen abgestraft... Mehr»
">

UN-Expertin fürchtet vollständige Vertreibung der Rohingya aus Myanmar

Der muslimischen Minderheit der Rohingya in Myanmar könnte nach Einschätzung einer UN-Menschenrechtsexpertin die vollständige Vertreibung aus dem Land drohen. Seit dem Beginn einer Armeeoffensive... Mehr»