Schlagwort

Sanktionen

">

USA verhängen neue Sanktionen gegen den Iran

Die US-Regierung hat als Reaktion auf den jüngsten Raketentest durch den Iran neue Sanktionen gegen das Land verhängt. Das teilte das Finanzministerium in Washington mit. Mehr»
">

„Destabilisierend“ und „provokativ“: Trump-Regierung richtet wegen Raketentests „offizielle“ Warnung an Teheran

Nach dem Test einer ballistischen Rakete im Iran hagelt es Kritik: Die USA und Israel hatten den iranischen Test einer ballistischen Mittelstreckenrakete bereits am Sonntag angeprangert. Teheran... Mehr»
">

Iran bestätigt Test einer ballistischen Rakete – USA und Israel werfen Iran Verstoß gegen UN-Resolution vor

Der Iran hat den Test einer ballistischen Rakete bestätigt bestreitet aber, mit Raketentests atomare Ziele zu verfolgen. Die UN-Resolution 2231 fordert den Iran auf, keine ballistischen Raketen zu... Mehr»
">

USA und Israel werfen Iran Test von Mittelstrecken-Rakete vor

Die USA werfen dem Iran vor, eine ballistische Mittelstrecken-Rakete getestet zu haben. Ein solcher Raketentest könnte eine Verletzung von UN-Resolutionen darstellen und neue Sanktionen gegen den... Mehr»
">

Trump bei Aufhebung der Russland-Sanktionen zurückhaltend – Britische Premierministerin pocht auf Sanktionen

Wenn die Vereinigten Staaten eine "großartige Beziehung zu Russland und zu China und zu allen Ländern haben könnten, dann bin ich ganz dafür. Das wäre ein enormer Vorteil", sagte Donald Trump.... Mehr»
">

Trump stellt Russland Aufhebung der US-Sanktionen in Aussicht

Der designierte US-Präsident Donald Trump deutete an, die Sanktionen gegen Russland fallen zu lassen, falls Moskau strategische Ziele der USA wie den Anti-Terror-Kampf unterstützt. Mehr»
">

Berlin umgeht Einreiseverbot für russischen Landwirtschaftsminister mit „diplomatischem Trick“

Im Sanktionsstreit mit Russland wirbt Landwirtschaftsminister Schmidt für eine schrittweise Annäherung. Als Reaktion auf EU-Sanktionen hatte Moskau einen Importstopp für EU-Agrarprodukte verhängt,... Mehr»
">

Kreml: Neue US-Sanktionen werden Beziehungen zu Russland weiter verschlechtern

"Das ist ein weiterer Schritt in der künstlich geschaffenen Verschlechterung unserer Beziehungen", sagte Kreml-Sprecher Dmitri Peskow am Dienstag in Moskau mit Blick auf die US-Sanktionen. Mehr»
">

USA verhängen Sanktionen gegen Putin-Vertrauten und mutmaßliche Litwinenko-Mörder

Ende Dezember hatte US-Präsident Barack Obama bereits eine Reihe harter Sanktionen gegen Russland als Reaktion auf die Hackerangriffe während des US-Präsidentschaftswahlkampfs verkündet. Unter... Mehr»
">

EU-Abgeordneter: Europas Abschottung vor Russland ist „ernsthafter geopolitischer Fehler“

Die Abschottung vor Russland sei ein "schwerer geopolitischer Fehler" der EU, meint der ehemalige Außenminister Belgiens. Russland sollte für Europa viel mehr ein "privilegierter Partner" sein. Die... Mehr»
">

Fristgemäß: Von USA ausgewiesene russische Diplomaten treffen in Moskau ein

Die von den USA ausgewiesenen russischen Diplomaten sind in der Nacht zum Montag in Moskau eingetroffen. Die zu "unerwünschten Personen" erklärten Botschaftsmitarbeiter waren am Sonntag in... Mehr»
">

Aus USA ausgewiesene russische Diplomaten sind unterwegs nach Russland

Die von Obama ausgewiesenen russischen Diplomaten und ihre Familien - insgesamt 96 Menschen - sind auf dem Rückflug nach Moskau. Mehr»
">

Trump nennt Vorwurf gegen Russland „unfair“: Cyber-Attacken müssten nachgewiesen werden

Der künftige US-Präsident Donald Trump hat erneut Zweifel an US-Geheimdienstbehauptungen geäußert, wonach Russland mit einer Cyber-Attacke die Präsidentschaftswahl in den USA zu beeinflussen... Mehr»
">

Trump begrüßt Moskaus Verzicht auf Vergeltung für US-Sanktionen – „Wusste schon immer, dass er sehr schlau ist!“

Donald Trump lobte Putin zu seiner Entscheidung, keine Gegenmaßnahmen nach den von Obama verhängten US-Sanktionen zu ergreifen: Dies sei ein "toller Schritt" des russischen Präsidenten Wladimir... Mehr»
">

Weltwirtschaftsforum ruft zu Neustart mit Russland auf – Leben funktioniert „nur gemeinsam und nicht gegeneinander“

Philipp Rösler, Vorstandsmitglied des Weltwirtschaftsforums in Davos, sprach sich gegen die kürzlich verlängerten Ukraine-Sanktionen gegen Moskau aus. Unter Sanktionen litten vor allem Unbeteiligte... Mehr»
">

Trotz US-Sanktionen: Putin verzichtet auf Ausweisung von US-Diplomaten

In einer am Freitag in Moskau veröffentlichten Stellungnahme machte Putin klar, dass er für die Gestaltung des Verhältnisses zu den USA nur noch die Russland-Politik des künftigen US-Präsidenten... Mehr»
">

Putin hofft auf engere Zusammenarbeit nach Berlin-Anschlag – „Westliche Sanktionen schaden Terrorbekämpfung“

Russland kritisiert die vom Westen verhängten Sanktionen scharf. Diese würden die Bemühungen in der gemeinsamen Terrorbekämpfung untergraben. Washington hat neue Sanktionen gegen die Russische... Mehr»
">

EU-Parlament will Hassreden von Abgeordneten härter bestrafen und Lobbyisten-Arbeit gegen Entgelt untersagen

Die neue Geschäftsordnung sieht vor härtere Sanktionen für Abgeordnete zu verhängen, die das Parlament beispielsweise für Hassreden, ausländerfeindliche Äußerungen oder Diffamierungen nutzen.... Mehr»
">

Ukraine-Konflikt: Merkel und Hollande für Verlängerung der EU-Sanktionen gegen Russland

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der französische Präsident François Hollande haben sich für eine Verlängerung der EU-Sanktionen gegen Russland ausgesprochen. Mehr»
">

EU will Sanktionsliste gegen syrische Führung ausweiten

Erst Mitte November hatte die EU 17 weitere syrische Regierungsvertreter mit Sanktionen belegt. Damit stehen neben 69 Unternehmen und Organisationen insgesamt bereits mehr als 230 Syrer auf der... Mehr»