Schlagwort

Schmetterling

Kolumne vom Freischwimmer: Das Ende oder ein Neuanfang?

Ein Abschied kann mitunter schwer sein. Sehr schwer. Zum Beispiel wenn Menschen von uns gegangen sind. Kündigungen bei der Arbeit oder Beziehungen, die auseinander gebrochen sind. Mehr»

Artenvielfalt in BaWü: BUND kürt Wiedehopf-Paar zum Sieger

Etwa zehn Sekunden Zeit hat der Fotograf, um das Siegerfoto des BUND-Fotowettbewerbs anlässlich des Internationalen Tags der Artenvielfalt zu schießen - nach unzähligen Stunden... Mehr»

Der ungekrönte König der Schmetterlinge

Experten sind sich einig: Der "Trauermantel" gehört zu den prächtigsten Schmetterlingen in Deutschland. Jedoch verschwindet dieser Edelfalter immer mehr aus der Landschaft. Mehr»

Farbton-Geheimnis von Schmetterlingsflügeln gelöst

Ein Experiment eines neugierigen Schmetterlingszüchters hat Wissenschaftler zu einem tieferen Verständnis der Entstehung und Entwicklung beim Schmetterlings-Farbton geführt. Mehr»

Zwei Olympia-Tickets zum Auftakt für Beckenschwimmer

Jetzt geht's auch unter dem Hallendach rund. Zwei deutsche Staffeln schwimmen am ersten WM-Morgen im Becken gleich um die Qualifikation für Tokio 2020. Angelina Köhler hofft nach... Mehr»

Musik am Abend: „Butterfly Lovers“ aus Taiwan

Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber. Mehr»

Monarchfalter

Ein Monarchfalter beim Nektar sammeln an einer Wildblume in Carmel, Ind. (AP Photo) Mehr»

Verweilen

Ein Schmetterling läßt sich auf einer Blüte in einem Park in Lahore, Pakistan, nieder. (AP Photo) Foto: AP Photo/K.M. Chuadary Mehr»

Israel: Rettung der Schmetterlinge vor dem Aussterben

Schmetterlinge sind dabei zu verschwinden. [Dr. Ori Fragman-Sapir, Wissenschaftlicher Leiter, Botanische Gärten Jerusalem]: „Der Hauptgrund sind wir – die Menschen. Israel... Mehr»

Der Freund der Schmetterlinge

"Der Seitz", das vielbändige Monumentalwerk über die Schmetterlinge der Erde, ist ein Grundpfeiler der Insektenwissenschaft. Sein Verfasser, Adalbert Seitz, war von 1893 bis 1908... Mehr»

Der Distelfalter

Ein Distelfalter läßt sich auf einer Blüte nieder. Distelfalter sind Wanderfalter; bei ihren Wanderungen können sie weite Strecken zurücklegen, indem sie sich vom Wind tragen... Mehr»

Vom beflügelten Wanderleben der „Monarchen“

Ein Monarchfalter, gesichtet im Dillon Nature Center in Hutchinson, Kanada, nippt an einer Zinnie Nektar. Millionen von Monarch-Schmetterlingen machen sich Ende Oktober über 4.000... Mehr»

Himmelsfalter

Der blaue Morphofalter (Morpho peleides), oder auch Himmelsfalter genannt, ernährt sich von dem reichen Nektarangebot, das ihm die Blüten auf der Schmetterlingsfarm in La... Mehr»

Schmetterlinge – ganz schön flatterhaft

Die Jahresausstellung 2008 „Schmetterling – ganz schön flatterhaft“ im Landesmuseum Kärnten in Klagenfurt in Österreich ist jenen flatterhaften Wesen gewidmet, die... Mehr»

Herbstblüten

Ein Tagpfauenauge saugt aus den Blüten einer Herbstaster, nachdem die milde Oktobersonne den Nebel durchbrochen hat. Der goldene Oktober dauert laut Vorhersagen der Meteorolen... Mehr»