Schlagwort

Schulden

">

Bund verbucht für 2019 Milliardenüberschuss – Scholz will Investitionen erhöhen

Für 2019 beträgt nach vorläufigen Berechnungen beim Bund der Haushaltsüberschuss 13,5 Milliarden Euro, hieß es am Montag aus dem Bundesfinanzministerium. Mehr»
">

Alberto Fernández: Argentinien ist „praktisch zahlungsunfähig“

Der argentinische Präsident Fernández hat Parallelen zur schweren Wirtschaftskrise von 2001 gezogen. Argentinien befinde sich in einer Situation "praktischer Zahlungsunfähigkeit". Mehr»
">

Realistisch oder politisch? – SPD-Minister Scholz will als „Akt der Solidarität“ 2500 Kommunen entschulden

Finanzminister Scholz will 2500 überschuldete Städte und Gemeinden in Deutschland auf einen Schlag entlasten, die von so hohen Schulden gedrückt würden, dass sie kaum noch agieren könnten, so... Mehr»
">

„Schwerwiegende verfassungsrechtliche Bedenken“: Heftige Kritik an Scholz-Plan zu Entlastung überschuldeter Kommunen

Bundesfinanzminister Scholz stößt mit seinem Plan, tausende Kommunen in Deutschland auf einen Schlag zu entschulden, auf vielfache Kritik. Mehr»
">

Hamburgs Bürgermeister gegen Abkehr von Schwarzer Null

"Die Befürchtung, nicht ausreichend zu investieren, teile ich nicht. Wenn wir unsere wirtschaftliche Kraft einsetzen, können wir generationengerecht mit dem Haushalt umgehen und zugleich... Mehr»
">

44 Milliarden Dollar Schulden beim IWF – Fernández: Argentinien hat „nicht die Mittel“ für Rückzahlung

Argentiniens neuer Präsident hat sich mit einem Appell an den IWF gerichtet. Argentinien wolle seine Staatsschulden bezahlen, habe aber "nicht die Mittel dafür", sagte Fernández in seiner... Mehr»
">

Sozialdemokratischer EU-Wirtschaftskommissar will EU-Stabilitätspakt aufweichen

Der Wirtschafts- und Währungskommissar der EU, Paolo Gentiloni will nicht nur den Stabilitätspakt der EU abändern, sondern auch die Einstimmigkeitsregeln bei Steuerfragen abschaffen. Mehr»
">

Olaf Scholz auf der Abschussliste: Finanzminister könnte erstes Opfer des SPD-Linksrucks werden

Die SPD strebt offenbar den geordneten Ausstieg aus der Großen Koalition an. Stetig neue Forderungen nach „Nachverhandlung“ der Koalitionsvereinbarungen sind ein Anzeichen dafür. Nun soll, so... Mehr»
">

Unions-Chefhaushälter: Debatte um Schwarze Null ist „absurd“ – „Der SPD zuliebe keine Schulden machen“

"Wir brauchen keine Schulden, um unsere Vorhaben zu finanzieren. Wir stellen im Bund genügend Geld zur Verfügung, nun muss es endlich auch abfließen", sagte der haushaltspolitische Sprecher der... Mehr»
">

SPD-Linke Mattheis fordert „klaren Abschied“ von der Schwarzen Null

Mehr Schulden, keine Hartz IV Sanktionen, Klimapolitik mit höheren Abgaben und keine Abstandsregel für Windräder fordert die SPD-Linke Mattheis, sonst müsse die SPD aus der Großen Koalition... Mehr»
">

Steingart: Schulden-Exzesse und Notenbanken treiben uns in die nächste Wirtschaftskrise

Im "Focus" warnt Publizist Gabor Steingart vor den möglichen Folgen einer Entkopplung von Finanz- und Realwirtschaft. Eine solche sei mit Blick auf die Börsenentwicklung seit 2009 zu befürchten. Am... Mehr»
">

Schulden: Rund jeder zehnte Verbraucher kann Rechnungen nicht mehr zahlen

Trotz der guten Konjunktur nimmt die Überschuldung in Deutschland seit Jahren zu. Im vergangenen Jahr konnte bereits gut jeder Zehnte seine Rechnungen nicht mehr bezahlen. Wie sich die Situation im... Mehr»
">

Studie: Staat hat 7 Billionen Euro Schulden – Sozialabgaben und Steuern könnten um 10 Prozent steigen

Großzügige Wahlgeschenke, kostspielige Klientelpolitik, finanziell überforderte Beitragszahler - die Gutachter der Studie "Ehrbarer Staat? Die Generationenbilanz" üben massive Kritik an der... Mehr»
">

Eurostat: Europa hat 13 Billionen Schulden und Deutschlands Haushaltsdefizit steigt

Das Statistische Amt der Europäischen Union Eurostat hat kürzlich die Schuldenquoten und Haushaltsdefizite für das zweite Quartal bekanntgegeben. Deutschlands Schulden und Haushaltsdefizit sinken,... Mehr»
">

Paul Kirchhof in Mission Money: Was die Europäische Zentralbank (EZB) macht, das ist Enteignung

In einem kürzlich mit Mission Money geführten Interview erklärt Paul Kirchhof, weshalb unser Finanzsystem einer Zäsur eines Neuaufbruchs bedarf und welche Ansätze er dabei verfolgen würde. Unser... Mehr»
">

„Neue Seidenstraße“: China schlachtet Kenias Esel – einheimische Bauern gehen bankrott

Bis 2023 könnte der Esel in Kenia ausgerottet sein: Seit 2016 arbeiten in Kenia vier lizenzierte Schlachthöfe für Esel, drei davon befinden sich in chinesischer Hand. Um die Haut der Tiere für... Mehr»
">

Mehr Geld für Deutsche Bahn – Aufsichtsrat sucht Finanzquellen

Auf der Bahn ruht große Hoffnung, doch der Blick auf die Finanzen fällt zwiespältig aus. Mehr»
">

Bundesrechnungshof schlägt Alarm: Drei-Milliarden-Euro-Finanzierungslücke bei der Deutschen Bahn

"Die Nettofinanzschulden haben zum 30. Juni 2019 den vom Haushaltsausschuss festgelegten Grenzwert für den 31. Dezember 2019 überschritten", konstatiert der Rechnungshof, und zwar um 1,5 Milliarden... Mehr»
">

Wohneigentum: Deutsche machen immer mehr Schulden – Grüne: „Regierung kippt Öl ins Feuer“

Für den Kauf von Häusern und Eigentumswohnungen machen die Bundesbürger immer mehr Schulden. Das Volumen der Wohnimmobilienkredite stieg zuletzt innerhalb von zehn Jahren um rund ein Viertel, wie... Mehr»
">

Experten über Handelskrieg: Je stärker Chinas Waffeneinsatz, umso schlimmer die Folgen für China selbst

US-Präsident Donald Trump erklärte kürzlich: der derzeitige Handelskrieg mit China hätte schon viel früher stattfinden müssen. China Beobachter sind der Meinung, dass China sich durch... Mehr»